„Gesunde Hufe sind eine gute Grundlage für ein gesundes Pferd“

Pkt. startete heute Morgen in der Hansestadt die Publikumsmesse HansePferd 2018, mit der der Veranstalter eine Publikumsdimension von ca. 50.000 Besuchern avisiert.

Und es könnten bei Weitem mehr Messebesucher werden, denn im Norden locken strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen um die 25 Grd. C.

Bis einschl. d. 22.04.2018 bekommen die Besucher Neues und Bewährtes geboten, Fachwissen und Erfahrungen rund um Ross und Reiter.


Zum ersten Mal auf der Messe sind die Hufschuhe der Swiss Galoppers GmbH präsent, die auf dem Messestand des Düsseldorfer Unternehmens Andreas Strohm Hufbeschlagartikel e.K. vorgestellt werden.

Die Hufpflegerin, Hufschuhbearbeiterin und empathische Fachfrau ist Sandra Schlösser, die u.a. das Schweizer Hufschuhpatent vor Ort en detail für Interessierte erklären wird. Hufschuhe rückten in den vergangenen Jahren ratsam und positiv in den Fokus:

„Immer mehr Pferdebesitzer erkennen die Vorteile darin, ihr Pferd nicht zu beschlagen. In vielen Fällen – nicht in allen – ist die Umstellung möglich. Die natürliche Funktion des Hufes bleibt bei Barhufpferden erhalten und das optimale Gleichgewicht zwischen Abrieb und Wachstum wird erreicht. Für längere Ausritte oder ungünstige Bodenverhältnisse sind Hufschuhe die ideale Alternative. Das Pferd lebt Barhuf, wie von der Natur vorgesehen.“ betont Sandra Schlösser, die am Messestand Halle B5 – Stand 505 zu finden ist.

Für Hufschuh-Neulinge bietet das Team von Andreas Strohm in Hamburg intensive Informationen und Beratung an den Produkten.

Die Messehallen sind täglich von 10:00 Uhr – 19:00 Uhr geöffnet.

Messeplatz 1

20357 Hamburg
 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Galoppers GmbH
Gass 12
CH5242 Lupfig
Telefon: +41 (52) 7634343
http://www.swiss-galoppers.swiss

Ansprechpartner:
Marlies Dyk
DirectDykNews – Intern. PR Agentur
Telefon: 0041 78 405 65 4
E-Mail: info@directdyk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.