Tiermesse „3. hundundkatze Niederrhein 2018“ im Messe- und Kongresszentrum Kalkar

.

hundundkatze Niederrhein
21. + 22. April 2018
Messe Kalkar

Am 21. + 22. April 2018 verwandelt sich das Messezentrum Kalkar in eine tierische Erlebnishalle auf 9000 m². Tierfreunde, Tierhalter und diejenigen, die es gerne noch werden wollen, sollten dieses Familienevent rund um Hund und Katze nicht verpassen.


Schlaue Hunde, schnurrende Kätzchen, außergewöhnliche Tricks oder Hunde, die ihrem Menschen den Alltag erleichtern uvm. gibt es in diesem Jahr auf der 3. Hund und Katze Tiermesse in Kalkar zu sehen. Hund und Katze sind oft die besten Freunde des Menschen, echte Familienmitglieder und die perfekten Partner für Spiel, Sport und Streicheleinheiten. Davon können sich die Besucher am 21. + 22. April im Messezentrum Kalkar selbst überzeugen. Hier finden Tierfreunde außer vielen Angeboten der zahlreichen Aussteller auch unzählige Tipps für die Gesundheit, Erziehung und Pflege der Tiere und spannende Anregungen für die abwechslungsreiche Beschäftigung mit ihnen.

Tagtäglich kommen neue Produkte, Ideen und Dienstleister auf den Markt. Hier werden die besten Angebote, die neuesten Produkte und die innovativsten Ideen für Hund und Katze vorgestellt. Man kann sich umfassend und aus erster Hand informieren, Produkte, Dienstleistungen, Qualität und Preise direkt miteinander vergleichen.

Die Messe-Themen im Überblick
Alles für Hund und Katze

• Zubehör
• Accessoires
• Tiernahrung
• Pflege und Hygiene
• Gesundheit und alternative Medizin
• Mode und Trends
• Verreisen
• Tierbestattung
• Kauartikel und Leckerchen
• Spiel und Sport
• Vereine und Tierschutz
• Ausbildung und Erziehung
• Outdoor und Kleidung
• Versicherungsschutz
• Ausbildung
• Schulung und Vorträge
• Beratung

Neben den vielen Verkaufsständen haben die zwei- und vierbeinigen Besucher die Möglichkeiten, viele nützliche Tipps und Ratschläge kostenlos zu beschnuppern. Jede Tierart stellt eigene Ansprüche an das richtige Futter und das richtige Maß an Bewegung und Haltung. Die falschen Entscheidungen können hier zu Verhaltensänderungen führen, die für den Besitzer oft unerklärlich sind. Ausgeprägte Lustlosigkeit oder aber Hyperaktivität können die Folge sein. Fachleute aus der Futtermittelbranche, Hundeschulen und Katzenkenner helfen dem Besucher, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Hundeschulen zeigen, wie man mit kleinen Übungen die Teamarbeit zwischen Hund und Mensch fördern und verbessern kann. Natürlich spielt die richtige Erziehung für ein funktionierendes Miteinander eine große Rolle – deshalb sind die Übergänge zwischen Beschäftigung und Erziehung fließend. Hier zeigen unsere Tiertrainer, wie "Herrchen" die Begriffe "Platz, Sitz &Co." auch in die Tat umsetzen kann.

Der Hund als Lebensretter im Katastrophenschutz oder als Behindertenbegleithund ist sicherlich die ganz große Schule in der Hundeausbildung. Was in diesen Bereichen alles möglich ist zeigen Profis aus dem Katastrophenschutz und Filiz Erfurt. Sie ist mit ihren sensationellen Rolli-Dogs bereits bekannt aus Funk und Fernsehen. Die querschnittsgelähmte Tiertrainerin zeigt, was die Behindertenbegleithunde im Alltag für unglaubliche Arbeit leisten. Sie öffnen Türen, helfen im Haushalt oder apportieren Gegenstände sogar aus Schubladen und geschlossenen Schränken.

Natürlich darf auch die Aktion "Hunde suchen ein neues Zuhause" nicht auf der Messe fehlen. Regionale Tierheime und viele Vereine aus dem Tierschutz stellen ihre Vierbeiner und Tierschutzaktionen vor und suchen über diesen Weg engagierte Mitglieder, Spender und natürlich auch Leute, die Verantwortung für einen "Sorgenhund" übernehmen möchten.

Erstmalig wird uns der Verein "Bund der Katzenzüchter NRW" mit einer großen "World Cat Show" und internationalen Richtern begleiten. Unglaubliche 800 Katzen sind bereits angemeldet. Damit ist diese Katzenausstellung die größte in ganz Deutschland!

Den Messebesucher erwarten jede Menge Mitmach-Aktionen, für die man sich vor Ort bewerben kann. Bei einem zweitägigen Filmhunde-Casting kann auch Ihr Verbeiner beweisen, dass er das Zeug zum Filmstar hat und vielleicht eine Rolle in einer TV- oder Kinoproduktion ergattern. Jeder, der mit einem Hund zusammenlebt, kann mitmachen! Es warten wertvolle Preise auf die Gewinner.

Hundesport-Klassiker gehören ebenso ins Programm wie Dogdance, Heelwork oder die Trendsportart Hoopers. Vorträge zu verschiedenen Tierarten und Themenbereichen machen das Gesamtbild komplett.

Eine Herzensangelegenheit, die seit Jahren von uns gesponsert wird, ist das Thema Tierschutz. Da die meisten Vereine auf Spenden angewiesen sind, ist für viele eine Messeteilnahme leider nicht finanzierbar. Auch in diesem Jahr werden wir Tierschutzorganisationen eine eigene Plattform bieten und haben bereits 20 Vereine auf unsere Kosten zur Hund und Katze nach Kalkar eingeladen.

Wir hoffen auf viele Spender, die den Tierschutz unterstützen möchten. Wer weiß, vielleicht finden über unsere Messe viele Tiere ein neues, liebevolles Zuhause.

Die 3. Hund und Katze Niederrhein, ein Erlebnis für die ganze Familie.

Alle Informationen rund um die Messe und zu unseren Mitmach-Aktionen können unter „www.messecom-nord.de“ abgerufen werden.

Ort/Öffnungszeiten/Eintritt:
Wunderland Kalkar – Messezentrum
Griether Straße 110-120, 47546 Kalkar

Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

Es sind großzügige Parkplätze vorhanden.

Tageskarte: 6,00 €
Kinder bis einschließlich 12 Jahre erhalten in Begleitung eines Erwachsenen
freien Zugang zur Messe

Hund: 1,50 €
Bitte für Hunde den Impfpass und den Nachweis der Tollwutimpfung mitbringen.
Hunde müssen durchgehend an der Leine geführt werden.

Kontakt und Infos unter: www.messecom-nord.de

https://www.lifepr.de/messe/hund-und-katze-niederrhein-2018

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wunderland Kalkar
Griether Straße 110-120
47546 Kalkar
Telefon: +49 (2824) 910-0
Telefax: +49 (2824) 910-299
http://www.wunderlandkalkar.eu

Ansprechpartner:
Carolin Semelka
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (2824) 910-255
Fax: +49 (2824) 910-299
E-Mail: pr@wunderlandkalkar.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.