Eibach und nimex verstärken Partnerschaft

Die nimex GmbH aus Monheim wird der offizielle Renndienst von Eibach. Neben der bereits etablierten Versorgung der Rennteams mit Eibach Race Springs wird die Partnerschaft intensiviert.

Dank dieser weiter ausgebauten Kooperation mit dem Rennservice des Motorsportausrüsters nimex können alle rennbegeisterten Eibach-Fans nun direkt an der Rennstrecke die Street-Performance Produkte aus dem Eibach Katalogprogramm erwerben. nimex ist fortan auf fast allen großen Motorsport-Veranstaltungen vertreten und fungiert vor Ort als mobiler POS. Beide Unternehmen kommen damit der großen Nachfrage nach entsprechenden Produkten bei Renn-Events nach.

Die nimex GmbH ist bereits seit 36 Jahren eine konstante Größe im Motorsport und bietet seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio an  Motorsport-Equipment, dass sowohl den Bedürfnissen des ambitionierten Hobbyfahrers als auch professioneller Rennteams gerecht wird. Die nimex Mitarbeiter verfügen durchgängig über langjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Motorsports – von der Formel König und Formel 1 über Markenpokale bis zur GT3. Die stets kompetente Beratung findet dabei sowohl in der Monheimer Zentrale als auch während des Renndienstes vor Ort an der Rennstrecke statt.


 „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Eibach den nächsten Schritt gehen zu können und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen. Die kommenden Monate mit Eibach werden für die Neuausrichtung der nimex GmbH wegweisend sein.“, so Geschäftsführer Matthias Burghof. Mit der Eibach-Partnerschaft ebnet das Unternehmen auch den Weg zum Kompetenzzentrum für Motorsport und Equipment.

Der nächste Einsatz des nimex Rennservice mit Eibach Produkten im Gepäck findet bereits vom 13. bis 15. April bei den ADAC GT Masters in Oschersleben statt. Dort wird auch die brandneue Eibach Modulbox vor Ort sein.

Über die Heinrich Eibach GmbH

Eibach genießt weltweit den Ruf eines führenden Herstellers von hochwertigen Federungs- und Fahrwerkssystemen sowie technischen Spezialfedern für anspruchsvolle Anwendungen. Das Einsatzspektrum ist sehr breit gefächert: Es umfasst nahezu alle Bereiche der Industrie- und Automobiltechnik. Eibach verbindet höchste Qualität mit größtmöglicher Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, sowohl bei kleineren Losgrößen bis hin zu größeren Serien. Die Eibach Gruppe – mit der Eibach Industries GmbH als Holding – ist mit eigenen Produktionswerken in Europa (Finnentrop, Deutschland), Nordamerika (Corona, CA, USA) und Asien (Taicang, China) sowie mit eigenen Engineering- und Vertriebsfirmen in Australien, England und Südafrika vertreten. In weiteren 80 Ländern betreut Eibach Kunden mit der Unterstützung durch regionale Partner.

Die Mitarbeiterzahl liegt insgesamt bei ca. 550. Als Familienunternehmen liegen alle Anteile in Familienhand. Die Zukunft wird auch unter Mitwirkung der Eibach Familienstiftung gestaltet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heinrich Eibach GmbH
Am Lennedamm 1
57413 Finnentrop
Telefon: +49 (2721) 5110
Telefax: +49 (2721) 511-111
http://www.eibach.com

Ansprechpartner:
Dennis Hömberg
Marketing Manager
Telefon: +49 (2721) 511-237
Fax: +49 (2721) 51149-237
E-Mail: dhoemberg@eibach.de
necom Werbeagentur GmbH
Telefon: +49 (221) 292419-0
Fax: +49 (221) 292419-22
E-Mail: presse@necom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.