HARTING wird Premium-Partner des Deutschen Handballbundes (DHB)

Die HARTING Technologiegruppe baut ihre Partnerschaft mit dem Deutschen Handballbund aus und unterstützt den DHB zukünftig langfristig als Premium-Partner und Jugend-Förderer. Neben der Logopräsenz auf den Spielerhosen der Männer-Nationalmannschaft und auf denen der männlichen Nachwuchs-Nationalmannschaften des DHB umfasst die Partnerschaft weitere Werbeleistungen wie die Präsenz auf der LED-TV-Videobande und einem Bodenkleber. Aktivierungsrechte zu den Länderspielen der Mannschaften runden das Leistungspaket ab. Die Kooperation wurde bis Ende 2020 vereinbart.

Der international führende Anbieter von industrieller Verbindungstechnik warb erstmals zur Handball-Europameisterschaft im Januar 2018 auf den Spielerhosen der Männer-Nationalmannschaft. Philip Harting, Vorstandsvorsitzender der HARTING Technologiegruppe, erklärt: „Wir engagieren und begeistern uns bereits seit vielen Jahren für den Handballsport. 2017 haben wir die Frauen-Nationalmannschaft in ihrer Vorbereitung für die Heim-WM gesponsert und im Januar 2018 waren wir erstmalig zur Handball-EM in Kroatien mit unserem Logo auf den Spielerhosen der Männer-Nationalmannschaft präsent. Diesen gemeinsamen Weg mit dem DHB wollen wir nun langfristig weitergehen und die Männer-Nationalmannschaft auf ihrem Weg zur Handball-WM im eigenen Land begleiten sowie den Nachwuchs des DHB nachhaltig fördern.“ Philip Harting und sein Vater Dietmar, der in frühen Jahren selbst aktiv spielte, sind begeisterte Handballfans.

„HARTING hat sich bereits zu Beginn dieses Jahres als Partner engagiert und wird nun zum Premium-Partner. Es freut uns insbesondere auch, dass HARTING unsere Jugend-Nationalmannschaften unterstützt und unsere Plattformen gezielt dafür einsetzen möchte, Karrierechancen im Unternehmen zu präsentieren“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes.


Über die HARTING AG & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 44 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladetechnik und -kabel für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING AG & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Detlef Sieverdingbeck
General Manager
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.