Deutscher Presseindex

„Jugend forscht“- Regionalwettbewerb an der TU Ilmenau

„Jugend forscht“- Regionalwettbewerb an der TU Ilmenau

Am 28. Februar 2020 geht der Regionalwettbewerb Westthüringen von Jugend forscht in die nächste Runde. Unter dem Motto "Schaffst Du!" präsentieren 66 Schülerinnen und Schüler an der Technischen Universität Ilmenau ihre Projekte. Der Regionalwettbewerb Westthüringen richtet sich an Kinder und Jugendliche aus Grund- und Regelschulen sowie Gymnasien aus Eisenach, dem Landkreis Gotha, dem Wartburg-Kreis undRead more about „Jugend forscht“- Regionalwettbewerb an der TU Ilmenau[…]

Erfolgreich bestanden:

Erfolgreich bestanden:

OBERKOTZAU. Noch ganz frisch ist die Freude, ganz kurz her die erfolgreich gemeisterte mündliche Abschlussprüfung. Damit ist Lisa Geipel jetzt Industriekauffrau. Und das nach weniger Zeit, als für diese Ausbildung vorgesehen ist: Anstatt der üblichen drei Jahre hat Lisa Geipel auf zweieinhalb Jahre verkürzt. Hierfür wurde Lisa Geipel von der Unternehmensleitung beglückwünscht. Nebst einer gutenRead more about Erfolgreich bestanden:[…]

Das Süwag-Team-Taunus verbindet die Region Taunus

Das Süwag-Team-Taunus verbindet die Region Taunus

Zum ersten Mal geht dieses Jahr das Süwag-Team-Taunus beim beliebten Radklassiker am 1. Mai an den Start. Unter dem neuen Namen Süwag-Team-Taunus schließen sich die Kommunen Kronberg, Schwalbach, Oberursel, Sulzbach und Königstein sowie die Süwag zusammen. Die Kommune Königstein wird erstmalig dabei sein. Die Süwag ist bereits langjähriger Partner des Radklassikers Eschborn-Frankfurt. „Der Radklassiker Eschborn-FrankfurtRead more about Das Süwag-Team-Taunus verbindet die Region Taunus[…]

Nachwuchs forscht und experimentiert

Nachwuchs forscht und experimentiert

Der 55. Wettbewerb „Jugend forscht“ geht in die nächste Phase. Am 3. Februar beginnen in Deutschland auf Regional- und Landesebene die Vorausscheide für den Bundeswettbewerb. In Mecklenburg-Vorpommern treffen sich die Nachwuchsforscher vom 10. bis 11. März zum Landeswettbewerb in der Rostocker Stadthalle. Für den diesjährigen 30. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ mit seiner Juniorsparte „Schüler experimentieren“ sindRead more about Nachwuchs forscht und experimentiert[…]

FOR – family office report Nr. 13: Stiftung Finanzbildung ruft das Deutsche Finanzbildungsforum ins Leben

FOR – family office report Nr. 13: Stiftung Finanzbildung ruft das Deutsche Finanzbildungsforum ins Leben

In Bayern hat sich die Stiftung Finanzbildung bereits einen Namen durch den alljährlichen Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“ an Gymnasien, Fachoberschulen und Berufsoberschulen gemacht. Inzwischen ist die gemeinnützige Landshuter Stiftung auch dem bundesweiten Bündnis ökonomischer Bildung beigetreten, das sich im Dezember 2019 gegründet hat. Neben individuellen Workshops in Schulen und finanzökonomischen Streitschriften wird die Stiftung 2020 einRead more about FOR – family office report Nr. 13: Stiftung Finanzbildung ruft das Deutsche Finanzbildungsforum ins Leben[…]

Jetzt wird’s bunt bei Michelin!

Jetzt wird’s bunt bei Michelin!

Die Wanderausstellung „Menschen mit Behinderungen malen“ macht zum ersten Mal Station bei Michelin in Bad Kreuznach. Dr. Heike Notzon, Personalleiterin bei Michelin, eröffnete die seit 2005 jährlich stattfindende Ausstellung gemeinsam mit Detlef Placzek, Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz (LSJV), und Matthias Rösch, Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen. „Ich bin sehrRead more about Jetzt wird’s bunt bei Michelin![…]

Rechtschreibkenntnisse sind mancherorts schädlich

Rechtschreibkenntnisse sind mancherorts schädlich

Wenn an Universitäten Abschlussarbeiten schlechter bewertet werden, als es der Inhalt nahelegt, weil der Student seinen Text nicht gendert, ist das eine willkürliche Benachteiligung. Warum? Für Schulen und Behörden ist die amtliche deutsche Rechtschreibung verbindlich. Punkt. Jeder Verstoß dagegen ist ein Fehler, der eine schlechtere Bewertung rechtfertigt. Wer dagegen seine Texte fehlerfrei im Sinne derRead more about Rechtschreibkenntnisse sind mancherorts schädlich[…]

Grüne Woche: Wie die Jugend die Landwirtschaft sieht

Grüne Woche: Wie die Jugend die Landwirtschaft sieht

Die Wertschätzung der Nahrungsmittel geht in Teilen unserer Gesellschaft immer weiter zurück. Häufig ist allein der Preis kaufentscheidend. Dieser Trend ist auch bei immer mehr Kindern und Jugendlichen zu verzeichnen, während andere sich mit ökologischen Aspekten unserer Nahrungsmittelproduktion und den Einflüssen auf das Klima befassen. In diesem Spannungsfeld gestaltet der i.m.a e.V. seine Präsentation aufRead more about Grüne Woche: Wie die Jugend die Landwirtschaft sieht[…]

Ausgezeichnete Berufsorientierung: HWK Potsdam, IHK Potsdam und Netzwerk Zukunft ehren Unternehmen mit vorbildlicher Berufs- und Studienorientierung

Ausgezeichnete Berufsorientierung: HWK Potsdam, IHK Potsdam und Netzwerk Zukunft ehren Unternehmen mit vorbildlicher Berufs- und Studienorientierung

Seit dem vergangenen Jahr würdigen die Handwerkskammer Potsdam, die Industrie- und Handelskammer Potsdam sowie das Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V. Unternehmen, die sich über das Praktikum hinaus an Schulen für eine praxisbezogene Berufsorientierung engagieren. Vorgeschlagen werden diese von den allgemeinbildenden Schulen im Kammerbezirk. Auch in diesem Jahr nutzten die Schulen diese Möglichkeit.Read more about Ausgezeichnete Berufsorientierung: HWK Potsdam, IHK Potsdam und Netzwerk Zukunft ehren Unternehmen mit vorbildlicher Berufs- und Studienorientierung[…]

Grüne Woche: So sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus

Grüne Woche: So sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus

Wie Bauern und Bäuerinnen künftig für unsere Ernährung sorgen, kann auf der Internationalen Grünen Woche besichtigt werden. Auf dem „ErlebnisBauernhof“ in Halle 3.2 des Berliner Messegeländes lässt der Verein i.m.a – information.medien.agrar in die „Zukunft der Landwirtschaft“ blicken. Anhand von Bildern und Collagen, die Schulkinder im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs eingesandt haben, wird deutlich, wieRead more about Grüne Woche: So sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus[…]