ASICS wird Namenssponsor des Österreichischen Frauenlaufs

Mit neuem Engagement als Namenssponsor startet ASICS als eine der weltweit gefragtesten Marken im Laufsportsegment in die Running-Saison. Der Österreichische Frauenlauf® ist nicht nur eine gewachsene Veranstaltung mit Tradition, sondern europaweit mit zirka 35.000 Teilnehmerinnen jedes Jahr die Nummer eins unter den „Women‘s Run“.

Mit dem Ziel „Frauen und Mädchen für den Laufsport zu begeistern“ organisierte Ilse Dippmann bereits im Jahr 1988 den 1. Österreichischen Frauenlauf® und veränderte damit die nationale und internationale Laufszene nachhaltig. Ihr ist es über die Jahre gelungen eine Laufveranstaltung zu entwickeln, die ein sehr vielseitiges Bild der weiblichen Bevölkerung abbildet und Teilnehmerinnen jeden Alters und jedes sportlichen Niveaus im Starterinnenfeld vereint. Neben begeisterten Hobbyläuferinnen, darunter auch viele Laufanfängerinnen, stehen jedes Jahr nationale und internationale Top-Athletinnen gemeinsam am Start. Das macht den ASICS Österreichischen Frauenlauf® zu einem besonderen Lauferlebnis für Läuferinnen aus der ganzen Welt und trägt zu der einzigartigen Stimmung bei. Der Österreichische Frauenlauf® ist eine über 30 Jahre gewachsene erfolgreiche Veranstaltung mit einer enorm starken Community, die auch das ganze Jahr über, unter anderem durch eigene Frauenlauftrainings, Laufseminare, Side-Events und weiteren Aktionen betreut wird.

Der 31. ASICS Österreichische Frauenlauf® findet am Sonntag, 27. Mai 2018 im grünen Wiener Prater statt. Gemeinsam mit Namenssponsor ASICS werden mit dem Beginn der Running-Saison 2018 ab Anfang März verstärkt neue Akzente unter dem Dach der ASICS Kampagne I MOVE ME gesetzt.


Die Online-Anmeldung für den 31. ASICS Österreichischen Frauenlauf® öffnet am Samstag, 3. März 2018 unter www.oesterreichischer-frauenlauf.at. Eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen. Im Vorjahr waren alle Startplätze nach nur 40 Tagen vergeben und die Online-Anmeldung musste vorzeitig geschlossen werden.

ASICS Ziel ist es, entsprechend dem Titel der aktuellen globalen Kampagne I MOVE ME immer mehr Menschen in Bewegung zu versetzen und für einen aktiven Lebensstil zu begeistern. Die Veranstaltung, die hier in Wien mit viel Herzblut über Jahre aufgebaut wurde, passt hervorragend zum ASICS Leitmotiv, weil dieses attraktive Format sowohl ambitionierte Läuferinnen anspricht, als auch solche, die für dieses phantastische Erlebnis unter Anleitung von erfahrenen Trainern ihre ersten Laufschritte wagen." – Matthias Kohls, Senior Manager Sportsmarketing bei ASICS –

 „Wir freuen uns sehr, ASICS als internationalen, sportlichen Partner gewonnen zu haben, der ab jetzt die Frauenlauf-Idee mit uns trägt." – Ilse Dippmann, Initiatorin und Organisatorin des Österreichischen Frauenlaufs® –

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASICS Deutschland GmbH
Hansemannstraße 67
41468 Neuss
Telefon: +49 (2131) 3802-0
Telefax: +49 (2131) 3802-179
http://www.asics.de

Ansprechpartner:
Laura Suffa-Kohls
PR Manager
Telefon: +49 (2131) 3802-201
Fax: +49 (2131) 3802-179
E-Mail: laura.suffakohls@asics.com
Giannina Messemer
Telefon: +49 (2131) 3802286
E-Mail: giannina.messemer@asics.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.