Flexible Arbeitszeitmodelle mit Rahmenarbeitszeiten regulieren

Die neue Version der Personal- und Projektzeiterfassung TimePunch PRO ist online und erneuert das Modul TimePunch Cutter grundlegend. Der Cutter ermöglicht es einen Rahmen für flexible Arbeitszeitmodelle zu setzen. Dabei kann die Rahmenarbeitszeit für jeden Wochentag individuell festgelegt werden. Der TimePunch Cutter prüft automatisch, ob die Rahmenarbeitszeit eingehalten wurde. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, werden die Zeiten auf das erlaubte Maß gekürzt und die Kürzungen protokolliert.

Das TimePunch Cutter Modul erleichtert das Durchsetzen interner Arbeitszeitregeln, indem die Rüst-, Übergangs- und Rahmenarbeitszeiten für jeden Wochentag individuell definierbar sind. Dadurch wird eine faire Arbeitnehmerentlohnung erst möglich, da die bezahlten Arbeitszeiten von den unbezahlten Zeiten getrennt werden können. Erst durch die Definition der Rahmenarbeitszeit des Betriebs können solche Problemstellungen eindeutig gelöst werden.

Durch die neue Funktion des TimePunch Cutter ist es möglich, die Rahmenarbeitszeit jeden Tag individuell zu definieren. Damit gibt man Mitarbeitern z.B. die Möglichkeit, in der Woche Überstunden aufzubauen, um dann freitags früher ins Wochenende starten zu können (siehe Bild).


Der TimePunch Cutter ist ein Modul innerhalb des TimePunch Application Servers und kann mit diesem installiert werden.

Über die TimePunch KG

Seit 2012 bietet die TimePunch KG professionelle Software und Hardware zur Zeiterfassung für Kleine und Mittelständige Unternehmen sowie für Freiberufler und Selbständige an. Unser Firmenmotto lautet „TRACKING PROGRESS NOT ONLY HOURS“. Wir möchten, dass unsere Lösungen unseren Kunden helfen ihr Unternehmen voranzubringen, und nicht nur die reinen Stunden zu erfassen. Dabei ist es uns wichtig, dass unsere Software möglichst einfach zu bedienen ist und dem Kunden größtmögliche Flexibilität bietet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TimePunch KG
Bauhofstraße 34
68623 Lampertheim
Telefon: +49 (6206) 912473-0
Telefax: +49 (6206) 912473-2
http://www.timepunch.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.