Loewe @MYCS Showrooms

Loewe verbindet ästhetisches Design, innovativste Technologie und modernes Wohnen. Im Rahmen einer Showroom-Kooperation mit dem Berliner Interior Label MYCS zeigen die beiden Unternehmen das individuelle und hochwertige Design ihrer Produkte.

MYCS, ein junges Interior Label aus Berlin, und Loewe, deutsches Traditionsunternehmen für Premium Home Entertainment, stehen für innovative, hochwertige Wohnkultur und nutzen die technischen Optionen der Zukunft, um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, sich individuell und zeitgemäß einzurichten. Im Rahmen einer neuen Showroom-Kooperation stellen beide Unternehmen die Individualität und das hochwertige Design ihrer Produkte in den Vordergrund. MYCS Kunden können ihre Möbel individuell nach eigenen Wünschen gestalten und ab jetzt gibt es passend dazu noch einen Extraservice: den perfekt auf den eigenen Stil abgestimmten Fernseher. Und da bietet Loewe wirklich eine äußerst interessante Bandbreite an TV Geräten, die fast schon an Skulpturen erinnern.

Seit Anfang 2018 werden in den MYCS Showrooms in Hamburg und Berlin neben den Möbeln auch Loewe TVs ausgestellt. Bei dieser Kooperation verschmelzen zwei Produktwelten zu einem integrierten Home-Living-Konzept. Die Designsprachen beider Marken: minimalistisch, modern, reduziert und bis ins Detail durchdacht. Smart Living.


Wie funktioniert die Kooperation?

Kunden können direkt im MYCS Showroom und online ihren Loewe Fernseher konfigurieren und aus verschiedenen Ausführungen, Zollgrößen oder Aufstelllösungen wählen – beispielsweise Tischfuß, Floorstand oder Wallmount.

Das professionelle MYCS Aufbau- und Technikteam begleitet die Lieferung und Installation ohne Aufpreis – wie der Rundum-Service bei Loewe auch. Das MYCS Team baut den Loewe Fernseher genau dort auf, wo die Kunden ihn haben wollen, so dass sich der Kunde um nichts kümmern muss. Wer den Aufbauservice bucht, profitiert zudem von einer flexiblen Terminvereinbarung und einer verlässlichen Lieferung aus erster Hand.

Die Marke Loewe: Von der Vision über den Design-Prozess zur Sinn- und Wohnlichkeit

„Loewe Fernseher werden – neben der innovativen Technik – immer mehr zum Designobjekt. Warm und sinnlich. Unser Anspruch ist die perfekte Symbiose aus Ästhetik und Premium-Technologie. Die Showrooms von MYCS bieten dafür die perfekte Gestaltungsplattform, bei der unsere Designsprache hervorragend zur Geltung kommt“, erklärt Mark Hüsges, geschäftsführender Gesellschafter von Loewe Technologies GmbH. 

Loewe erweitert durch diese Partnerschaft seine Präsenz im Interior- und Designbereich und zeigt ausgewählte Fernseher und Lautsprecher in einem Umfeld, das den Premium Lifestyle-Charakter der Marke unterstreicht, aber auch verstärkt jüngere, online-affine Zielgruppen anspricht. 

„MYCS steht für den Aufbruch im eher konservativen Möbelmarkt. Wie bieten nicht wie gewohnt ‚fertige Produkte von der Stange‘. Bei uns kreiert der Kunde sein persönliches Wunschmöbel selbst, ohne auf hohe Qualität und kurze Lieferzeiten zu verzichten. Durch unsere sieben Showrooms werden unsere Produkte anfassbar und erlebbar und wir freuen uns sehr, nun unseren Kunden in Berlin und Hamburg auch die individualisierbaren Loewe-Produkte präsentieren zu können. Wir sind stolz, dass wir eine Partnerschaft mit einer der bekanntesten und traditionsreichsten deutschen Designmarken eingehen“, so Christoph Jung, Gründer und CEO von MYCS.

Adressen:
MYCS Showroom Berlin
Friedrichstraße 123
EG im Innenhof
10117 Berlin

MYCS Showroom Hamburg
Stilwerk Hamburg, 4. OG
Große Elbstraße 68
22767 Hamburg

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Loewe Technologies GmbH
Industriestr. 11
96317 Kronach
Telefon: +49 (9261) 99-0
Telefax: +49 (9261) 95411
http://www.loewe.tv

Ansprechpartner:
Dr. Roland Raithel
Telefon: +49 (9261) 99-217
Fax: +49 (9261) 99-444
E-Mail: roland.raithel@loewe.de
Malte Perlitz
MARKENKULTUR
Telefon: +49 (89) 510097-82
E-Mail: loewe@marken-kultur.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.