Brücken bauen – Kernaufgabe jeder Führung

Menschen nutzen Brücken, wenn sie den Weg zum Ziel verkürzen und verlässlich sind. Das gilt auch für kommunikative Brücken, die Führungskräfte bauen: Mitarbeiter nehmen sie in Anspruch, wenn sie zielführend und tragfähig sind.

Als Königsdisziplin der Führung gilt die Diplomatie. Ihr wichtigstes Tool ist das Bauen von Brücken. Sind sie handwerklich sauber konzipiert, drücken sie Wertschätzung, bewusste Kommunikation und Glaubwürdigkeit aus und verhelfen so den Beteiligten zum Erreichen eigener Ziele – auch bei Angriffen und Provokationen.

Mit Diplomatie zum Erfolg.
22./23. Februar 2018 in Bad Homburg
15./16. Mai 2018 in Starnberg
www.management-forum.de/diplomatie

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Frau Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.