The Future of Research infas 360 baut das Marktforschungsteam aus / Invest in eine interdisziplinäre Zukunft

Nach Julia Kroth, die seit Juni das Team Research and Analytics verstärkt, hat infas 360 nun mit Philipp Koesling einen weiteren Consultant in diesem Bereich eingestellt. Kein Zufall, dass beide gut akademisch ausgebildet und vor allem jung, motiviert und offen für neue Ideen sind:

„Die Marktforschung verändert sich durch die Verfügbarkeit von Big Data gerade substanziell. Konzeptionell sind wir darauf mit unserem Smart Research-Ansatz bestens vorbereitet. Für die Umsetzung brauchen wir immer mutige, neugierige Menschen mit disziplinübergreifendem Denkvermögen und kreativen Ideen“, so Michael Herter, Geschäftsführer des Unternehmens. „Diese Kriterien erfüllen auch unsere neuen Mitarbeiter.“

Kroth und Koesling werden das „Smart Research“-Verfahren bei infas 360 umsetzen und weiter entwickeln.


Smart Research kombiniert die klassisch erhobenen Befragungsdaten mit den in Zeiten von Big Data zahlreich vorhandenen amtlichen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Sekundärdaten sowie bei entsprechender Eignung den CRM-Daten des Auftraggebers. Dabei beginnt die Sekundärdatenintegration bereits vor der eigentlichen Befragung: Die Fragen des Auftraggebers sowie die Befragungsgruppe selbst werden durch Erkenntnisse aus der Sekundärdatenstudie konkretisiert und präzisiert. Die spätere Auswertung des kombinierten Befragungs- und Sekundärdatenpools erfolgt interdisziplinär mittels der Techniken von CRM-Analytik, Geomarketing und Market Research. So können die Ergebnisse etwa mittels der innovativen Small Area Methoden (SAM) regionalisiert und in jeden beliebigen Markt übertragen und für diesen berechnet werden.

Sie wollen mehr wissen über Smart Research oder haben konkretes Interesse an innovativer Marktforschung? Fragen Sie uns: consulting@infas360.de.

Über die infas 360 GmbH

Mehr Wissen für gezielteres unternehmerisches Handeln:
infas 360 schafft mit einer einzigartigen Kombination aus CRM-Daten, Geodaten, Marktdaten und Ad hoc-Daten für die spezifischen Aufgabenstellungen jedes Unternehmens einen einzigartigen individuellen Datenpool.
Diesen interpretiert, analysiert und verdichtet infas 360 mit einem innovativen Disziplinmix aus CRM-Analytics, Geomarketing und Marketing Research zu unternehmensrelevantem Wissen.
Mit diesem Wissen können Unternehmen alle wichtigen Fragen über Märkte, Kunden, Zielgruppen und Potenziale (B2B und B2C) bestmöglich beantworten. Dadurch erhalten Strategie und operative Vertriebs- und Marketingmaßnahmen eine objektive Basis für höchste Effizienz.
infas 360 ist ein Unternehmen der infas Holding AG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

infas 360 GmbH
Ollenhauerstraße 1
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 74887-360
Telefax: +49 (228) 74887-399
http://www.infas360.de

Ansprechpartner:
Eckhard Georgi
Marketing
Telefon: +49 (228) 74887-365
Fax: +49 (228) 74887-399
E-Mail: e.georgi@infas360.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.