Etikettiergeräte von Kempa-Etiketten für den individuellen Einsatz

Individuelle Etiketten sind aus dem Industriealltag heute kaum mehr wegzudenken. Um diese auf Flaschen, Verpackungen oder anderen Gütern aufzubringen, bietet der Etiketten-Profi Kempa ab sofort Etikettiergeräte, die besonders für kleinere und mittlere Betriebe ideal sind. Sie helfen nicht nur, Zeit zu sparen, sondern überzeugen auch durch ihre einfache und saubere Verarbeitung.

Die neuen Etikettiergeräte für Klebeetiketten
Etikettiergeräte und individuelle Etiketten sind das Markenzeichen des Unternehmens Kempa, das bereits seit den 1980er Jahren in erfolgreich in diesem Segment tätig ist. Die Profis vor Ort entwickeln Haftetiketten für jeden Bedarf und helfen so kleineren und mittelständischen Unternehmen, ihre Produkte zu präsentieren. Aber auch in großen Industrieanlagen kann heute fast niemand mehr auf das Etiketten-Programm von Kempa verzichten. Ob zur Preisbeschriftung, zur fortlaufenden Nummerierung oder im Offset-Druck mit veredelter Oberfläche – Kempa bietet für jedes Vorhaben die passende Lösung und sorgt dafür, dass Feinkostprodukte, Weine & Co. uvm. die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Damit die individuellen Aufkleber sauber und zeitsparend aufgebracht werden, bietet Kempa jetzt die neuen Etikettiergeräte.

Der DRW Dispenser für Selbstklebeetiketten
Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Produkte selbst etikettieren wollen, mussten dies in der Vergangenheit meist per Hand erledigen. Nicht immer war es möglich, die Klebeetiketten sauber aufzubringen, was viel Zeit und Nerven kostete. Kempa Etiketten bietet hierfür jetzt die Lösung. Mit dem DRW Dispenser können diese sauber, schnell und ohne größeren Aufwand auf die einzelnen Produkte aufgebracht werden. Der halbautomatische Spender für Rollenhaftetiketten kann für verschiedene Produkte aus dem Etiketten Sortiment genutzt werden. So stehen hierfür sowohl Papieretiketten wie auch transparente Etiketten mit einer Breite von bis zu 200 mm zur Verfügung. Durch die eingebauten Sensoren wird automatisch der Unterschied zwischen dem Etikett und der Trägerfolie erkannt, sodass das Etikett fast komplett gelöst zur Abtrennklinge transportiert wird. Wurde das Etikett abgezogen, tritt sofort das nächste aus. Das spart enorm Zeit und sorgt dafür, dass Produkte schnell gekennzeichnet und belabelt werden können.


Etikettierer auch unterwegs einsetzbar
Der DRW Dispenser ist allerdings nicht nur ein hervorragender Etikettierspender für den Einsatz im Unternehmen selbst. Er ist mit einem Akku ausgestattet, so dass er auch als mobiler Etikettierer eingesetzt werden kann. Dies ist vor allem dann interessant, wenn die Produkte nicht alle in einer Halle verpackt und beklebt werden, sondern wenn an verschiedenen Produktionsstätten gearbeitet wird. Der optionale Akku ermöglicht unabhängig der Etikettengröße und der Entnahmehäufigkeit einen Einsatz von ca. fünf Stunden. So kann der Etikettierer genau dort zum Einsatz kommen, wo er auch gebraucht wird. Durch den einfachen Wechsel der Etiketten und Rollen ist die Etikettierung kleiner Auflagen ebenso möglich wie die Kennzeichnung größerer Volumina. Dies macht den DRW Dispenser zum idealen Begleiter vieler Unternehmer. Bei Interesse bietet Kempa sogar Live-Vorführungen am Firmenstandort an, wo sich Interessenten auf Wunsch über die Funktionsweise, die Bedienung und die Einsatzmöglichkeiten informieren können.

Über die Dieter Kempa Etiketten GmbH

Die Firma Dieter Kempa Etiketten GmbH ist einer der führenden Etikettenhersteller Europas. Seit 1980 drucken und veredeln wir individuelle Haftetiketten für unterschiedliche Kunden aus unzähligen Branchen. Auch Wiederverkäufer wie Werbeagenturen, Druckereien und Produktionsagenturen verlassen sich auf Qualität und Service von Dieter Kempa Etiketten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dieter Kempa Etiketten GmbH
Industriestr. 75
90537 Feucht
Telefon: +49 (9128) 9910-0
Telefax: +49 (9128) 9910-30
http://www.kempa-etiketten.de/

Ansprechpartner:
Ralf Kempa
Geschäftsführer | Beratung
Telefon: +49 (9128) 9910-10
Fax: +49 (9128) 9910-30
E-Mail: ralf.kempa@kempa-etiketten.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.