Klaus Karl-Kraus begeistert in Bad Berneck

Am vergangenen Freitag trat im Kukuk Bad Berneck der bekannte Kabarettist Klaus Karl-Kraus auf und bescherte seinen Zuhörern eine "Fränkische Weihnachtsgschichdd mit Budderbädzli, Bunsch und Bäggli".

Wer davon ausging, dass der Abend nur aus Klamauk und Kalauern bestehen würde, sah sich rasch getäuscht. Der bekennende Club-Fan band immer wieder gesellschaftskritische Themen in sein Programm ein. So lag es ihm besonders am Herzen, Kindern in der Erziehung die notwendigen Grenzen aufzuzeigen und diese nicht zu überfordern. Ein weiteres wichtiges Feld war die politische Überkorrektheit in unserer Gesellschaft, welche eigene Wurzeln und Traditionen bedrohen kann. Eingebettet waren diese Exkurse in viele humorvolle weihnachtliche Erzählungen aus Franken.

Das abwechslungsreiche Programm dauerte rund 2 Stunden und war eine gelungene Mischung aus Humor, Nachdenklichem und einigen musikalischen Einlagen. Die anwesenden Zuhörer waren begeistert und so sprachen viele zufriedene Gäste "von einem fantastischen Abend".


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stadt Bad Berneck
Marktplatz 21
95460 Bad Berneck im Fichtelgeb.
Telefon: +49 (9273) 574374
Telefax: +49 (9273) 574376
http://www.badberneck.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.