Taxiwerbung ist kein Glücksspiel!

.
LOTTO Hamburg setzt auf Taxiwerbung
Eurojackpot wird auf dem Taxi mit drei Varianten beworben:
Digitale und analoge Dachwerbung sowie DoorCover-Seitenwerbung

Das Hamburger Unternehmen TAXi-AD realisiert eine besondere Werbeaktion für den Kunden LOTTO Hamburg. Dabei zeigt TAXi-AD, welche Werbemöglichkeiten es im Taxi-Bereich gibt. Aufmerksamkeitsstark sind die neuen digitalen Dachwerbe-Träger. Täglich werden bis zu 2.000 Einblendungen der LOTTO-Werbebotschaft zu je 20 Sekunden auf den neuen digitalen Trägern auf die Straße gebracht. Der Aktionszeitraum dauert bis Ende dieses Jahres.

Seit dem 20. November fahren zusätzlich 50 Taxen mit der beleuchteten Dachwerbung für LOTTO in Hamburg. Abgerundet wird die dreistufige Werbeaktion mit 50 Taxen, die jeweils auf den Seiten als Türwerbung die LOTTO-Botschaft auch ab 20.11. auf den Hamburger Straßen verbreiten.


Mit dieser außergewöhnlichen Taxi-Aktion hat die LOTTO-Gesellschaft die Chance auf hohe Aufmerksamkeit. Die neuen digitalen Werbeträger sind sowohl für das Taxigewerbe wie auch die dort werbenden Anbieter sicherlich ein Gewinn.

TAXi-AD ist Marktführer im Bereich Taxi-Werbung. Bei von TAXi-AD organisierten bundesweiten Image- oder Aktionskampagne kommen bis zu 5.000 Taxen in Deutschlands Metropolen zum Einsatz und vermitteln den Menschen punktgenau Ihre Werbebotschaft und Marketingmaßnahme. Dabei bietet TAXi-AD das gesamte Spektrum an Werbemöglichkeiten im Taxi-Bereich an – von der Seitentür- und Innenwerbung über Special Solutions bis hin zu aufmerksamkeitsstarker Dachwerbung.

Außergewöhnliche und erfolgreiche Werbekampagnen waren beispielsweise Homer Simpson, der als „Werbe“-Beifahrer Taxi mit seinem (sitzenden) Auftritt für großes Aufsehen und entsprechende PR zur gleichnamigen TV-Serie sorgte. Hohe Aufmerksam genossen auch Kamele, die außergewöhnlich auf Taxen lagen und für Jordanien-Urlaub warben. Weitere Informationen unter www.taxi-ad.de

Über die TAXi-AD GmbH

TAXi-AD vermarktet Werbeflächen rund ums Taxi mit Zugriff auf über 5.000 Fahrzeuge bundesweit. TAXi-AD ist einziger Anbieter der Werbeform Displays auf Taxidächern in allen großen und den meisten kleineren Städten bundesweit. Im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt TAXi-AD in Deutschland über 20 Mitarbeiter. Internationale Aktivitäten (u.a. in Polen, Bulgarien, Türkei, Slowenien, Kenia) steuert TAXi-AD International. Hauptsitz beider Firmen ist Hamburg.

Seit 2009 ist TAXi-AD Mitglied der sellmedia group. Im Verbund mit weiteren Anbietern der "Out of Home-Branche" bündelt die Vertriebsallianz sellmedia alle vertrieblichen Aktivitäten von TAXi-AD.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TAXi-AD GmbH
Kieler Str. 464-470
22525 Hamburg
Telefon: +49 (40) 548876-60
Telefax: +49 (40) 548876-70
http://www.taxi-ad.de

Ansprechpartner:
Behrous Nabipour
PR und Kommunikation
Telefon: +49 (40) 548876-60
Fax: +49 (40) 548876-70
E-Mail: nabipour@sellmedia.de
Peter Hirtschulz
Presse- und PR-Büro
Telefon: +49 (2102) 8896-204
Fax: +49 (2102) 8896-205
E-Mail: peter@hirtschulz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.