City Dinner Tour in Wertheim

Nach erfolgreich durchgeführten Touren in der Region Heilbronn-Franken kommt die Tour am 13. November nun nach Wertheim. Die City Dinner Tour Wertheim ist eine Initiative der IHK Heilbronn-Franken in Kooperation mit der Stadt Wertheim und dem Stadtmarketing Wertheim e. V. Sie wird von Stefan Gölz, Mitglied der IHK-Geschäftsleitung und Wolfgang Stein, Bürgermeister der Stadt Wertheim begleitet.

Attraktive Einzelhandelsgeschäfte, innovative Gastronomie- und Hotelkonzepte sowie ein ausgewogener Mix an Dienstleistungsangeboten – all dies darf in einer modernen und vitalen Stadt heute und auch in Zukunft nicht fehlen. Hier hat Wertheim viel zu bieten. Davon können sich die Teilnehmer aus Wertheim und Umgebung im Rahmen einer geführten Tour anschaulich überzeugen und ganz nach dem Motto: „Entdecken Sie genussvoll Ihre Innenstadt“ Wertheim erleben.

Treffpunkt ist um 18:30 Uhr im Atelier Johannes Schwab, Schloßgasse 9, wo die City Dinner Tour mit einem Empfang beginnt. Danach geht es in kleinen Gruppen durch die teilnehmenden Geschäfte: Bäckerei Frischmuth, Parfümerie akzente, Väth Pelz & Mode, Ballweg & Maack. Ein gemeinsamer Abschluss ist im Bistro ionis geplant.


Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Tickets sind jedoch limitiert. Eine Anmeldung ist unter www.heilbronn.ihk.de Dokumentennummer: TER002153 möglich.

Diese Medieninformation kann auch unter www.heilbronn.ihk.de/… abgerufen werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.