ArcelorMittal Ostrava bestellt HD moldFO bei der SMS group

ArcelorMittal Ostrava, Tschechische Republik, hat bei der SMS group (www.sms-group.com) eine HD moldFO (FO: Fiber Optics – Licht­wellenleiter) für den Einsatz in einer Rund-Vorblockstranggießanlage für Vorblock-Durchmesser von 350 und 400 Millimetern bestellt. Der Lieferumfang der SMS group umfasst zwei Kokillenrohre mit jeweils zwölf Lichtwellenleitern. Das sind insgesamt 180 Temperatur-Mess­stellen pro Kokille. ArcelorMittal Ostrava bestellte ebenfalls die HD moldFO-Software mit Assistenzfunktionen. Sie dienen dem Maschinenschutz, der Qualität und der Ausbringung und unterstützen bei der Entwicklung neuer Stahlgüten.

Die SMS Concast liefert zwei neue Convex®-Kokillen, die für den Einsatz von HD moldFO vorbereitet sind. Die Inbetriebnahme ist für 2018 geplant.

Die SMS group bietet mit der HD moldFO eine signifikante Verbes­serung bei der Online-Signalerfassung durch den Einsatz von Licht­wellenleitern. Mit mehr als 200 möglichen Messpunkten bei Strang­gießanlagen für Langprodukte ist die Messdichte wesentlich höher als beim Einsatz von Thermoelementen. Die Messpunkte können über die gesamte Bauhöhe der Kokille verteilt und die Positionen der Messpunkte frei gewählt werden. Die Online-Visualisierung der örtlichen Strangschalendicke und der jeweiligen Dicke der flüssigen und festen Gießpulverschicht wird erst mit dem Einsatz der HD moldFO möglich.


Die SMS Concast liefert darüber hinaus CONCOR-Rollen für das Segment 1 sowie das Level-2-Technologie-Paket Dynamic COOL (on- und offline) für eine Optimierung der Sekundärkühlzonen.

ArcelorMittal Ostrava a.s ist der größte Stahlhersteller in der Tschechischen Republik. Das integrierte Hüttenwerk produziert jährlich drei Millionen Tonnen Stahl. Neben dem tschechischen Markt verkauft ArcelorMittal Ostrava seine Produkte in mehr als 40 Länder weltweit.

Über die SMS group GmbH

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 13.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS group GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.