Facility Management ist wesentlicher Erfolgsfaktor

Ob sich eine Immobilie rechnet und nachhaltig zu Top-Konditionen vermietbar ist, hängt ganz wesentlich vom Professionalisierungsgrad des Facility Managements ab.

Facility Management ist eine operative Aufgabe – und eine strategische. Wenn die Strategie passt, kann das Facility Management auf der operativen Ebene professionell und effizient arbeiten. Allem FM voran gehen also bereits in der Planungsphase Überlegungen zum Organisationsmodell, zum Aufbau der internen Organisation, zum Personalbedarf und zum eingesetzten IT-System.

Führungskräfte und Entscheidungsträger aus den Bereichen Facility Management, Real Estate Management und Liegenschaften erhalten auf den folgenden drei Trainings praxisrelevanten und sofort umsetzbaren Input zu ihren individuellen Fragestellungen.


Aufbau und Analyse von Kennzahlen und Benchmarks im FM
10. + 11. Oktober 2017 in Unterhaching/München
www.management-forum.de/kennzahlen_fm 

Baubegleitendes Facility Management
26./27. Oktober 2017 in Starnberg
www.management-forum.de/baubegleitendes-fm 

Entscheiderseminar Facility Management
16. November 2017 in Frankfurt
www.management-forum.de/entscheiderseminar 

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Frau Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail bei info@management-forum.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
E-Mail: info@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.