jobvector career day in Berlin

Am 28.09.2017 findet der jobvector career day wieder in Berlin statt. Die erfolgreiche Karrieremesse für Naturwissenschaftler, Mediziner, Informatiker & Ingenieure ist mit all ihren Angeboten zum Thema Karriere und Beruf wie immer kostenlos.

Egal ob Elektrotechnik, Chemie, Pharma oder IT, die deutsche Hauptstadt und die gesamte Region Berlin-Brandenburg bilden einen Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort erster Güte. Daher öffnet Deutschlands beste Spezialjobbörse jobvector auch in Berlin alljährlich die Tore zur beliebten Karrieremesse jobvector career day.

Vor Ort werden neben Boehringer Ingelheim, Ashfield Healthcare, AT Kearney, Bausch & Lomb, Bristol-Myers Squibb, dem Bundesinstitut für Risikobewertung, dem Bundesnachrichtendienst, der Bundespolizei, der Bundeswehr, Eppendorf, IBM, KWS Saat, Lonza, Marvecs, Miltenyi Biotec, Sanofi-Aventis, Springer Nature, der Stiftung Naturschutz Berlin, dem Verein deutscher Ingenieure e.V. und Vetter Pharma-Fertigung viele weitere Unternehmen mit AnsprechpartnerInnen für Bewerberinnen und Bewerber zur Verfügung stehen.


Auf dem jobvector career day in Berlin treffen StudentInnen, AbsolventInnen, Fach- und Führungskräfte aus Naturwissenschaft, Medizin, IT & Technik auf potentielle Arbeitgeber.
Egal ob Großkonzern oder mittelständisches Unternehmen, ob Jobs im In- oder Ausland, BesucherInnen der Karrieremesse können sich in Firmenvorträgen und persönlichen Gesprächen mit den aktuellen Karrierechancen bei aufstrebenden und führenden Unternehmen auseinandersetzen und mit Personalverantwortlichen in Kontakt treten.

Die notwendige Online-Anmeldung zum jobvector career day und alle zusätzlichen Angebote für BesucherInnen sind wie immer kostenlos. Dazu gehört ein fachspezifischer CV-Check, bei dem der mitgebrachte Lebenslauf als wichtigster Bestandteil der Bewerbungsmappe von Experten analysiert wird. Außerdem können alle BesucherInnen vor Ort professionelle Bewerbungsfotos von einem Fotografen anfertigen lassen und erhalten ein kostenloses Exemplar der fachspezifischen Karriereratgeber-Reihe Karrieretrends. Das Programm-Highlight für Besucherinnen und Besucher ist auf allen Karrieremessen von jobvector das Bewerbungsgespräch LIVE, welches von einem erfahrenen Personaler durchgeführt und im Anschluss von Experten analysiert wird.

Schließlich finden BewerberInnen zahlreiche aktuelle, teils unveröffentlichte Stellenangebote auf der nach Fachgebieten kategorisierten jobvector-Jobwall.

Eine Liste aller teilnehmenden Unternehmen sowie weitere Informationen stehen unter www.jobvector.de/careerday bereit. Die kostenfreie Anmeldung zum jobvector career day in Berlin ist ab sofort möglich.

Über die jobvector/Capsid GmbH

jobvector.de ist der vielfache Testsieger für die Jobsuche von Naturwissenschaftlern, Medizinern, Informatikern & Ingenieuren. Neben dem Betrieb des fachspezifischen Stellenmarkts richtet jobvector.de die beliebten jobvector career days aus und publiziert die fachspezifischen Ratgeber Karrieretrends.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

jobvector/Capsid GmbH
Kölner Landstr. 40
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 69821-01
Telefax: +49 (211) 69821-69
http://www.jobvector.com

Ansprechpartner:
Andreas Werner
PR
Telefon: +49 (211) 301384-47
E-Mail: andreas.werner@jobvector.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.