F&E-Management 4.0 – Intensivseminar

Das Management von Forschung und Entwicklung befindet sich durch die Digitalisierung im extremen Wandel. Neben der Technologie müssen auch Führung, Organisation und Kultur an diese Veränderungen angepasst werden. Die richtige Antwort auf diese Herausforderung heißt ‚Dranbleiben‘. Dies gelingt Ihnen mit unserem

Intensivseminar „F&E-Management 4.0“
27./28. September 2017 in Starnberg >> anmelden Last minute!
22./23. November 2017 in Stuttgart >> anmelden
Programm (pdf)

Nutzen Sie Ihre Chance für Innovationsmanagement und Produktentwicklung! Folgender Themenmix erwartet Sie:


  • Agiles Management in Forschung & Entwicklung in der digitalen Welt
  • Wie man erfolgreich neue Geschäftsmodelle entwickelt
  • Mit ganzheitlichem Innovationsmanagement die Digitalisierung meistern
  • Product-Lifecycle-Management – den Innovationsprozess von der Wiege bis zur Bahre beherrschen
  • F&E-Kultur 4.0 als Innovationstreiber
  • Design Thinking als zentrales Werkzeug in der 4.0-Welt

Sie werden von zwei Top-Referenten aus dem Kompetenzzentrum für Innovation und nachhaltiges Management Ludwigshafen am Rhein begleitet. Spannende Successful Practices zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Unternehmen aufstellen können, um nachhaltig erfolgreich zu sein

Haben wir Sie neugierig gemacht? Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch unter 08151-2719 0 zur Verfügung. Empfehlen Sie uns an Ihre Kolleginnen und Kollegen weiter, für die dieses Seminar auch interessant sein könnte. Vielen Dank!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.