Das Fachbuch zur Elektrostatik!

.

Berndt, Hartmut
Elektrostatik
Ursachen, Wirkungen, Schutzmaßnahmen, Messungen, Prüfungen, Normung
VDE-Schriftenreihe Band 71

4., neu bearb. Auflage 2017
376 Seiten, Broschur
29,- €
ISBN 978-3-8007-3619-5


– Überblick über mögliche Quellen elektrostatischer Ladungen und deren Wirkungen auf elektronische Bauelemente
– Darstellung von ESD-Kontrollmaßnahmen gegen elektrostatische Ladungen und geeigneter Messverfahren zur Auswahl von Materialien
– Vorstellung der gültigen Normen

Elektrostatische Ladungen entstehen überall im täglichen Leben. Sämtliche aktiven Bauelemente und Baugruppen (ESDS) werden durch elektrostatische Entladungen beeinflusst. Das aktualisierte Buch enthält einen ausführlichen Überblick der möglichen Quellen elektrostatischer Ladungen und deren Wirkungen auf elektronische Bauelemente. Weitere Themenschwerpunkte sind ESD-Kontrollmaßnahmen und geeignete Messverfahren. Die gültigen Normen im Bereich Elektrostatik werden gut verständlich vorgestellt.

Dipl.-Ing. Hartmut Berndt, B.E.STAT European ESD competence centre, beschäftigt sich seit 1981 mit elektrostatischen Phänomenen und ESD-Schutzmaßnahmen. Er ist in zahlreichen nationalen und internationalen Normungsgremien aktiv tätig.

Das Buch wendet sich an Elektroingenieure, Elektromeister, Elektroniker; Planer und Betreiber von Fertigungsstätten für elektronische Bauelemente und Baugruppen; Mitarbeiter und Management von Baugruppenfertigungen; Gerätehersteller und Servicetechniker; des Weiteren ist es für die Bereiche Arbeitsvorbereitung, Wareneingang, Warenausgang und Einkauf von Interesse.

Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags und der HEALTH-CARE-COM GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie, Geoinformatik und Gesundheit erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Beate Knittel
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1161
Fax: +49 (30) 348001-9161
E-Mail: knittel@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.