LEO® Linearelektronische Antriebe für Oszillierende Spritzrohre

Wir bieten ein äußerst breit gefächertes Angebot an Sprühtechnik für die Papier- und Zellstoffindustrie. Düsen, Düsenrohre oder automatisierte Sprühsysteme zum befeuchten, reinigen, schmieren, randbeschneiden, bleichen oder beleimen gehören zum breiten Produktsortiment. Neu hinzugekommen sind unsere LEO Oszillatoren, die wir erstmals auf der ZellCheming 2017 ausstellen werden.

Eine gleichmäßige, perfekt streifenfreie Reinigung ist nur gewährleistet, wenn bei
einer Umdrehung der Bespannung der Spritzstrahl der Nadelstrahldüse um exakt den
Strahldurchmesser verschoben wird.

LEO Oszillatoren gewährleistet dies durch die Kopplung der Antriebssteuerung mit dem
Geschwindigkeitssignal der Papiermaschine und dem Einsatz eines linearelektronischen
Schrittmotors in dem Antrieb.


Dadurch steigern unsere Spritzrohrantriebe die Effizienz der qualitativ höchst
anspruchsvollen Siebe und Filze und gewährleisten eine perfekte Reinigung sowie
lange Lebensdauer. So können auch Düsen mit kleinerem Lochdurchmesser eingesetzt und der Wasserdruck dadurch reduziert werden. Eine vollständige, gleichmäßige Bedeckung bei Reinigungsanwendungen ist gewährleistet.

Die variable und präzise Anpassung des Vorschubs ermöglicht optimale Reinigung mit
kleineren Düsendurchmessern und geringeren Spritzdrücken. Dadurch sind erhebliche
Einsparungen bei Wasser und Energie möglich.

Über die Spraying Systems Deutschland GmbH

Weltmarktführer in der Sprühtechnik

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spraying Systems Deutschland GmbH
Großmoorkehre 1
21079 Hamburg
Telefon: +49 (40) 766001-0
Telefax: +49 (40) 766001-233
http://www.spray.de

Ansprechpartner:
Maike Classen
Leitung Marketing
Telefon: +49 (40) 766001-226
Fax: +49 (40) 766001-233
E-Mail: classenm@spray.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.