Souverän und erfolgreich in allen Verhandlungssituationen

Führen Sie in Ihrem Berufsalltag häufig Verhandlungen oder stehen Ihnen konkrete Verhandlungen ins Haus? Sie wissen, dass Frauen anders kommunizieren und verhandeln als Männer. Sie wünschen sich, wirksam, sicher und durchsetzungsstark „rüberzukommen“. Vieles ist reine Übungssache, und das Wissen um geschlechterspezifische Kommunikationsstile ist enorm wichtig. Das nötige Rüstzeug für den Umgang mit Dissonanzen, Droh-Szenarien und Manipulationen erlernen Sie auf unserem Intensiv-Seminar exklusiv für weibliche Fach- und Führungskräfte

Verhandlungstraining für Frauen
am 5. und 6. September 2017 in Frankfurt/M. >> Anmeldung
Programm (pdf)

Sie werden Ihre Verhandlungsergebnisse definitiv verbessern, Ihren persönlichen Verhandlungsstil entwickeln und auch in konfrontativen oder festgefahrenen Situationen erfolgreich auftreten. Setzen Sie Ihre individuellen Stärken zielgerichtet ein! Wir helfen Ihnen dabei!


Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Teilnahmeplatz! Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch unter 08151-27 19 0 zur Verfügung. Vielleicht ist dieses Seminar auch interessant für eine Ihrer Kolleginnen. Der zweiten und jeder weiteren Teilnehmerin aus einem Unternehmen gewähren wir 10% Preisnachlass.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.