M+B Lasertechnik gibt Werbeartikeln eine eigene Identität

Die Werbeartikelbranche ist im ständigen Wandel, überrascht ihre Kunden immer wieder mit neuen und innovativen Produkten. Seit mehr als drei Jahrzehnten haben Händler und Agenturen mit der M+B Lasertechnik GmbH einen kompetenten Partner an ihrer Seite, der durch individuelle und materialschonende Laser-Kennzeichnungen für attraktive Werbepräsente mit Eyecatcher-Effekt sorgt.

Ob große oder kleine Stückzahlen – die Laserspezialisten aus Lüneburg und Jügesheim bei Frankfurt liefern schnell, pünktlich und mit ISO-zertifizierter Qualität. ‚Wir lasern mit dem bundesweit größten und vielfältigsten Maschinenpark Materialien wie Metall, Kunststoff, Acryl, Glas oder auch organische Stoffe wie z. B. Leder, Holz und Textilien‘, erklärt Klaus-Jürgen Buss, geschäftsführender Gesellschafter und Firmengründer. Diese Variationsbreite ist also ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Nicht zu vergessen der langjährige Erfahrungsschatz und das fachliche Knowhow der Belegschaft.

Oberstes Prinzip bei M+B: Kundenwünsche möglich machen, Ideen und Vorstellungen des Kunden in die Realität umsetzen. Traditionell oder ungewöhnlich, hochwertiges Präsent oder low-budget-Artikel, der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die erfahrenen M+B-Mitarbeiter gehen mit großer Sorgfalt und Umsicht ans Werk, um alle Aufträge termingerecht und mit optimalem Ergebnis zu erfüllen. ‚Dienstleistung heißt Dienste leisten, das haben wir als Leitspruch verinnerlicht‘, so Buss. Mit einer Belaserung verleihen die Auftraggeber ihren Produkten eine individuelle Note, sie geben ihrem Werbeartikel eine eigene Identität. Auf diese Weise hinterlässt Werbung einen bleibenden, edlen Eindruck. Die Laserbeschriftung ist dauerhaft in das Produkt eingebracht, abriebfest und lösemittelbeständig – ein Vorteil gegenüber herkömmlichen Druckverfahren.


Umfangreicher Maschinenpark

Zu den Werbeartikel-Kunden des Familienunternehmens gehören Importeure, Werbemittelhändler, Agenturen, aber auch Endkunden wie Lufthansa oder WMF. So unterschiedlich die Auftraggeber auch sein mögen, ihr Anspruch ist immer derselbe: Sie wünschen sich für die Lasergravur einen verlässlichen Partner, der kleine wie auch große Stückzahlen schnell und mit hoher Qualität liefert. ‚Gerade bei hohen Stückzahlen im fünf- bis sechsstelligen Bereich können wir mit unserem großen Maschinenpark durch Schnelligkeit punkten‘ erläutert Klaus-Jürgen Buss. Als überraschendes Highlight entwickelte sich in den letzten Jahren die Belaserung von Glasobjekten. Spektakuläre Effekte erzielt dabei die 3D-Innenbeschriftung. Aus einer schier unendlichen Fülle von Glas-Objekten lassen sich auch in Kombination mit Sockeln, Beleuchtungen, Siebdrucken und anderen Verfahren hochwertige Premium-Werbeartikel gestalten. ‚Auch die Gastronomie lässt bei uns, z. B. für besondere Events, Trinkgläser mit individueller Außenbelaserung fertigen‘, ergänzt Buss.

Zusätzliche Dienstleistungen schaffen ein Rundum-Sorglos-Paket

Zum Rundum-Sorglos-Angebot der Lüneburger und Jügesheimer gehört aber noch mehr: Geschenkverpackungen, auch mit individueller, CI-konformer Gestaltung oder Neutralversand, Warehousing und Wareneingangskontrollen bei Anlieferung großer Partien Kundenware aus Fernost – dem Kunden werden mit diesen Zusatzleistungen viele Arbeitsschritte abgenommen. Neben der Laserkennzeichnung umfasst das Tätigkeitsspektrum inzwischen auch eine Reihe weiterer Verfahren der Kunststoffbearbeitung und auch andere Kennzeichnungsformen, wie z. B. das Sandstrahlen.

Über die M + B Lasertechnik GmbH

Zusätzliche Dienstleistungen schaffen ein Rundum-Sorglos-Paket Zum Rundum-Sorglos-Angebot der Lüneburger und Jügesheimer gehört aber noch mehr: Geschenkverpackungen, auch mit individueller, CI-konformer Gestaltung oder Neutralversand, Warehousing und Wareneingangskontrollen bei Anlieferung großer Partien Kundenware aus Fernost – dem Kunden werden mit diesen Zusatzleistungen viele Arbeitsschritte abgenommen. Neben der Laserkennzeichnung umfasst das Tätigkeitsspektrum inzwischen auch eine Reihe weiterer Verfahren der Kunststoffbearbeitung und auch andere Kennzeichnungsformen, wie z. B. das Sandstrahlen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M + B Lasertechnik GmbH
Wilhelm-Fressel-Str. 6
21337 Lüneburg
Telefon: +49 (4131) 8903-0
Telefax: +49 (4131) 8903-33
http://www.mb-lasertechnik.de/

Ansprechpartner:
Klaus Jürgen Buss
Telefon: +49 (4131) 8903-10
Fax: +49 (4131) 8903-33
E-Mail: K.Buss@mb-lasertechnik.de
Susanne Schärfe
Telefon: +49 (4131) 8903-14
E-Mail: s.schaerfe@mb-lasertechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.