BBBank fördert Aus- und Weiterbildung der EurAka Baden-Baden gGmbH

Im Rahmen komplexer Events werden Intercom-Anlagen (Kommunikationsanlagen) eingesetzt, damit die Projektbeteiligten vor und während einer Veranstaltung untereinander eine Sprechfunkverbindung halten können. Eine Intercom-Anlage besteht aus einem Basismodul, dem Switch, den erforderlichen Antennen und den zugehörigen Headsets. Mittels Funk sind die Verantwortlichen so in der Lage, sich über Distanzen zu verständigen und Anweisungen weiter zu geben, ohne dass das Publikum hiervon etwas merkt.

Die Schülerinnen und Schülern auf dem Campus der EurAka realisieren im Rahmen ihrer jeweiligen Ausbildungen unterschiedliche Events, viele davon finden in der Akademiebühne statt. Die Nutzung eines modernen und professionellen Equipments ermöglicht eine zeitgemäße Ausbildung und Vorbereitung auf die spätere Berufstätigkeit.

Der Geschäftsführer der EurAka, Sven Pries, freut sich über die Neuanschaffung: „Mit der neuen Anlage sind wir auf dem aktuellen Stand der Technik. Unser Ziel ist, die Schulen bei der Lehre mit modernster Ausstattung zu unterstützen und die Schülerinnen und Schüler so optimal auf Ihre spätere Berufspraxis vorzubereiten. Ich danke der BBBank, Frau Nadin Lutz und Frau Margit Oser für Ihr Engagement und ihre Bereitschaft an dieser wichtigen Aufgabe der EurAka mitzuwirken.“


Frau Nadin Lutz, Filialleiterin der BBBank in Baden-Baden betont die Bedeutung der Nachwuchsförderung: „Baden-Baden ist ein hervorragender Schulstandort. Wir freuen uns, die EurAka und damit die Region auf diesem Gebiet unterstützen zu können – gesellschaftliches Engagement ist für die BBBank ein zentrales Anliegen.“

Über EurAka Baden-Baden gGmbH

Die EurAka Baden-Baden gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Stadt Baden-Baden. Sie betreibt seit Ihrer Gründung 1999 einen einmaligen Campus für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Damit ist sie mit ihrer Marke „Event-Akademie“ eine der führenden Bildungsanbieter in der Veranstaltungswirtschaft mit stetig wachsendem Bekanntheitsgrad.

Die Angebote zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus, gefördert unter anderem durch die hauseigene Veranstaltungsstätte: die Akademiebühne. Der Aufbau und die Pflege von Experten-Netzwerken und Synergien auf dem Campus garantieren Aktualität und Professionalität quer durch alle Bildungsmaßnahmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EurAka Baden-Baden gGmbH
Jägerweg 8
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 93-1312
Telefax: +49 (7221) 93-1300
http://www.euraka.de

Ansprechpartner:
Gabi Dittert
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7221) 93-1330
E-Mail: gabi.dittert@euraka.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.