Martin Kopf ist neuer EGGA-Präsident

Martin Kopf wurde zum neuen Präsidenten der EGGA (European General Galvanizers Association) gewählt. Der geschäftsführende Gesellschafter der Zinkpower Kopf Gruppe ist der 23. Präsident der EGGA und folgt auf den Briten Jeremy Woolridge, Wedge Group.

Die EGGA ist die europäische Vereinigung der nationalen Verbände der Stückverzinkungsindustrie und vertritt rund 600 Stückverzinkereien in Europa, die mehr als 6 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr feuerverzinken. Die EGGA bündelt die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber der Politik auf EU-Ebene sowie in der internationalen Normungsarbeit und koordiniert länderübergreifende Marketingaktivitäten. Zudem bietet die EGGA eine Plattform zum fachlichen Austausch. Hierzu gehört auch der alle drei Jahre stattfindende, weltgrößte Fachkongress zum Stückverzinken INTERGALVA, der im Juni 2018 in Berlin von der EGGA in Kooperation mit dem Industrieverband Feuerverzinken ausgerichtet wird.

Neben seiner Funktion als EGGA-Präsident ist der 51-jährige Unternehmer Martin Kopf auch im Industrieverband Feuerverzinken als Sprecher des Vorstandes ehrenamtlich eingebunden. Sein Unternehmen, die Zinkpower Kopf Gruppe, betreibt 37 Verzinkereien sowie Gießereien und Beschichtungsanlagen in 11 Ländern Europas, Amerikas und Asiens.


Über die Institut Feuerverzinken GmbH

Der Industrieverband Feuerverzinken e.V. und seine Serviceorganisation, das Institut Feuerverzinken GmbH, vertreten die deutsche Stückverzinkungsindustrie. Im Jahr 2016 wurden in Deutschland mehr als 1,8 Mio. Tonnen Stahl stückverzinkt. Wichtige Anwendungsbereiche des Korrosionsschutzes durch Feuerverzinken sind u. a. Architektur und Bauwesen sowie die Verkehrstechnik und der Fahrzeugbau. Weitere Informationen zum Feuerverzinken unter: www.feuerverzinken.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Institut Feuerverzinken GmbH
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 6907650
Telefax: +49 (211) 69076528
http://www.feuerverzinken.com

Ansprechpartner:
Holger Glinde
Telefon: +49 (211) 690765-14
Fax: +49 (211) 69076528
E-Mail: holger.glinde@feuerverzinken.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.