ZTE präsentiert auf der ANGA COM 2017 erstmals sein neues End-to-End-Lösungsportfolio für Big Video

Auf der ANGA COM 2017 in Köln präsentiert ZTE unter dem Motto „Big Video Best View“ seine neuesten Lösungen und Produkte für Big Video. Als weltweiter Spitzenanbieter von End-to-End-Big-Video-Lösungen lässt ZTE die Messebesucher an seiner umfangreichen Erfahrung mit Anwendungen und weltweiten Betriebseinsätzen teilhaben.

Premium-Video-Platform-Lösung von ZTE

In Köln zeigt ZTE eine umfangreiche Präsentation seiner Premium-Video-Platform-Lösung. Die Lösung hat bereits beim MWC 2017 in Barcelona sowie auf der TV Connect 2017 großes Interesse ausgelöst. Auch auf der ANGA COM wird ZTE detaillierte Diskussionen und Gespräche mit Netzbetreibern und Kooperationspartnern aus der Branche führen. Die Premium-Video-Platform-Lösung verwendet weltweit führende Videoverarbeitungstechnologie, einen netzweiten OTT-Multicast-Modus und ein äußerst leistungsfähiges integriertes Datenkommunikationsnetzwerk. Dies stellt sicher, dass Anwender Videos mit kurzen Latenzzeiten betrachten können und über erweiterte Darstellungsarten wie Full-Time-Multi-Screen und VR verfügen. Netzbetreibern steht damit eine medienübergreifende Plattform für alle Arten von Endgeräten sowie das intelligente O&M-System Vinsight auf Basis von Big-Data-Analyse- und Mining-Funktionen zur Verfügung.


Dr. Hua Xinhai, für die Multimedia-Videoproduktlinie zuständiger General Manager bei ZTE, kommentiert dazu: „Die Premium Video Platform ist eine offene und interaktive Plattform, die das Big-Video-Ökosystem aktiviert. Über die Bereitstellung von Big-Video-Systemen und -Endgeräten für Betreiber hinaus, kann ZTE auch externe Kooperationspartner wie CPs und SPs über die Premium Video Platform anbinden, um ein perfektes Ökosystem zu bilden und eine wirklich durchgängige Big-Video-Lösung für Betreiber bereitzustellen.

Auf der ANGA COM demonstriert ZTE mehrere seiner neuesten Set-Top-Boxen (STB) für verschiedene Systeme wie IPV&OTT, DVB-C Hybrid sowie DVB-T2 Hybrid. Diese erfüllen die Anforderungen verschiedener Betreiber und erhielten bereits viel Beachtung und Anerkennung bei Betreibern sowie Kunden aus der Branche.

Home Media Center HC100

Ein besonderes Produkt ist auch das Home Media Center HC100. Es integriert 4K-STB- und -NAS-Funktionalität und bietet Features wie Videokommunikation, Multi-Screen-Interaktion, Home Media Sharing sowie Home Cloud Storage. Darüber hinaus dient es als Smart Home Gateway. Dieses und ähnliche Produkte von ZTE ermöglichen eine umfangreiche Unterstützung von Betreibern bei der digitalen Transformation und Entwicklung.

Über die ZTE Deutschland GmbH

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Kunden, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-IKT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/zte_deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZTE Deutschland GmbH
Am Seestern 18
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 563844-0
Telefax: +49 (211) 563844-44
http://www.zte.com.cn

Ansprechpartner:
Susanne Baumann
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (163) 8199-405
E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn
Anne Klein
AxiCom GmbH
Telefon: +49 (89) 800908-23
E-Mail: anne.klein@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.