Haufe Frühjahr 2017: Pole-Position oder Staub schlucken

Wenn ein Unternehmen zu den erfolgreichsten gehören will, dann muss es ohne Zweifel Gas geben. Voraussetzung dafür ist, den Wandel als Normalfall anzusehen und sich auf den Verkauf zu konzentrieren. Dazu muss man aber nicht nur anpassungsfähig und agil sein, man sollte den Vertrieb auch zur Chefsache machen. Die Haufe-Neuerscheinung „Pole-Position oder Staub schlucken“ zeigt Wege auf, wie Unternehmen auf die Gewinnerspur kommen.

Ruht sich eine Firma auf ihren Erfolgen aus, verliert sie Marktanteile, Kunden und Umsatz. Um stattdessen den Spitzenplatz einzunehmen, zu halten oder ihn zurückzuerobern, sollte der Vertrieb mit Siegeswillen an den Start gehen. Und von wem lernt man das besser als von der Formel 1? Peter Kitzki berät seit über 20 Jahren Unternehmen auf ihrem Weg zur Sales-Performance-Organisation. In „Pole-Position oder Staub schlucken“ stellt er seine erfolgreiche Methode vor. Er beschreibt, wie sich im Vertrieb ein neuer Geist entwickeln lässt und Unternehmen dadurch neue Marktanteile erobern. Notwendige Voraussetzung dafür ist eine Symbiose aus Vertrieb und Management. Statt starrer How-to-Rezepte bietet Kitzki einen universell anwendbaren Framework an, der individuelle Anpassungen möglich macht. Zahlreiche Tipps aus der Praxis und Weiterentwicklungsmöglichkeiten des Konzepts bieten einen besonderen Mehrwehrt in der konkreten Anwendung. Nur der permanente Fokus auf Sieg und eine von allen, Führungskräften wie Mitarbeitern, gelebte „Vertriebsdenke“ machen Unternehmen fit, um als Erste über die Ziellinie zu gehen. Mit „Pole-Position oder Staub schlucken“ haben sie das nötige Wissen dafür.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen, entweder unter carla.jung@prosperopr. de oder mit dem Bestellfax.


Peter Kitzki
Pole-Position oder Staub schlucken
Erfolgreicher Vertrieb beginnt in der Chefetage
ISBN: 978-3-648-09497-6
1. Auflage 2017
224 Seiten
29,95 Euro
Hardcover

 

 

 

Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie für Aus- und Weiterbildung. Haufe Fachbücher und eBooks vereinen ein einzigartiges Gesamtprogramm mit Titeln aus den Bereichen Immobilien, Management, Marketing, Rechnungswesen und Human Resources. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2015 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 266 Mio. Euro).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Carla Jung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (89) 273383-16
Fax: +49 (89) 273383-29
E-Mail: carla.jung@prospero-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.