SFC Energys langjähriger Exklusivpartner Oneberry gewinnt Mehrjahresausschreibung und platziert bisher größten Asien-Einzelauftrag für EFOY Pro Brennstoffzellensysteme

  • Einzelauftrag für 250 EFOY Pro 2400 Duo Brennstoffzellen wird im Q1/2017 ausgeliefert
  • EFOY Pro Brennstoffzellensysteme versorgen Überwachungssysteme in Singapur zuverlässig mit Strom

SFC Energy AG, führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen, meldet den Gewinn eines Großauftrags für die führende EFOY Pro Brennstoffzelle durch Oneberry Technologies Pte Ltd, Singapur. Die Brennstoffzellen werden zur zuverlässigen netzfernen Stromversorgung integrierter Sicherheits- und Überwachungslösungen für öffentliche Sicherheitsaufgaben in Singapur zum Einsatz kommen, z.B. Flutfrühwarnsysteme in den unterirdischen Kanälen Singapurs, Anlagen zur Überwachung von Müllvergehen, Parkverstößen und zur Sicherung öffentlicher Veranstaltungen, sowie Abwasserqualitätskontrollsysteme.

Der Auftragsgewinn ist das Ergebnis der erfolgreichen sechsjährigen Geschäftsentwicklung von Oneberry Technologies und SFC Energy in Singapur. Die effizienten, umweltfreundlichen EFOY Pro Brennstoffzellen sind in Singapur bereits sehr gut etabliert.


„Als Teil der Wertschöpfungskette für öffentliche Sicherheit ist unser Auftrag die Sicherstellung höchstmöglicher Zuverlässigkeit unserer Überwachungssysteme. Sie müssen zum Schutz unserer Inselgrenzen jederzeit unterbrechungsfrei funktionieren. Daher investieren wir bei Oneberry in die EFOY Pro aufgrund ihrer hervorragenden Erfolgsgeschichte in Tausenden von Einsätzen und Millionen Betriebsstunden“, sagt Ken Pereira CEO von Oneberry Technologies.

„Dieser Auftrag ist ein großer Durchbruch für uns, sowohl in Asien als auch im Sicherheitsbereich insgesamt“, sagt Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy AG. „EFOY Pro Brennstoffzellen haben sich weltweit einen Ruf als zuverlässige, autarke Stromquelle für einsatzkritische behördliche Anwendungen erworben. Die mehrjährige Laufzeit der von unserem Partner Oneberry gewonnenen Ausschreibung ist hochattraktiv, da die Brennstoffzellen im Verlauf der ausgeschriebenen Frist ausgetauscht werden müssen. Zudem ist Singapur eine sehr gute Referenz für andere internationale Programme.“

Weitere Informationen zu EFOY Pro Brennstoffzellen und den netzfernen Stromversorgungslösungen von SFC Energy für Sicherheit & Überwachung, Öl & Gas, Wind-, Umwelt- und Telekommunikationsanwendungen sowie für das Verkehrsmanagement unter www.efoy-pro.com und www.sfc.com.

Zu Oneberry Technologies Pte Ltd.

Oneberry Technologies (www.oneberry.com) ist ein führender, mehrfach ausgezeichneter Anbieter hochspezialisierter, effizienter, kosteneffektiver IT-Lösungen für eine große Bandbreite von Industrieanwendungen einschließlich Sicherheit, Überwachung und Bau in Singapur. Das Unternehmen wurde 2015 in der Budgetansprache des Stellvertretenden Premier- und Finanzministers von Singapur als Beispiel einer „neuen Unternehmensgeneration“ zitiert. Oneberry Technologies konzentriert sich auf neue Technologielösungen zur Umsetzung von Automations-, Dezentralisierungs- und Synergieeffekten bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt.

Über die SFC Energy AG

Die SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein führender internationaler Anbieter von stationären und mobilen Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit über 35.000 verkauften Brennstoffzellen steht SFC Energy auf Platz eins der Brennstoffzellenhersteller. Seine zahlreichen mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt das Unternehmen in der Öl- und Gasindustrie, in Sicherheits- und Industrieanwendungen und im Endverbrauchermarkt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München, Deutschland, und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada, sowie Vertriebsniederlassungen in den USA und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (WKN: 756857 ISIN: DE0007568578).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
85649 Brunnthal
Telefon: +49 (89) 673592-0
Telefax: +49 (89) 673592-169
http://www.sfc.com

Ansprechpartner:
Ulrike Schramm
Public Relations
Telefon: +49 (89) 673592-377
Fax: +49 (89) 673592-169
E-Mail: pr@sfc.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.