Fluter von SONARAY sorgt für Spaß beim Abschlag

Der Golfclub München Riem e.V. ist mitten im Oval der Galopprennbahn München Riem gelegen. Der Verein bietet Anfängern wie Fortgeschrittenen gleichermaßen anspruchsvolle Golfmöglichkeiten. Ein 9-Loch-Platz sorgt für Golfer jeder Spielstärke für die passende Herausforderung. Die doppelstöckige Driving Range mit 50 Abschlagplätzen unter Flutlicht, ein belastbarer und hochwertiger Kunstrasen sowie ein 3-Loch-Platz mit 70 – 80 Meter Spielbahn bieten alles, um die Freude am Golfsport zu vermitteln.

LED Flutlicht von SONARAY für perfektes Golfspiel
Gerade ein Golfplatz braucht ein leistungsstarkes Flutlicht, damit die Sportlerinnen und Sportler auch in der Dämmerung und in den dunkleren Abendstunden ihr Hobby betreiben können. Bislang hatte der Golfclub dafür herkömmliche Halogen-Metalldampflampen auf der Driving Range im Einsatz und verbuchte dafür sehr hohe Energiekosten. Zusammen mit der Firma ecobility GmbH, einem Lichtspezialisten mit hoher Projekterfahrung bei Umsetzung von LED Lösungen im Bereich Hallen-, Raum- und Freiflächenbeleuchtung, wurde ein Konzept für den Austausch der HQI-Beleuchtung gegen SONARAY LED Fluter Delta mit jeweils 520 W und einer Lichtleistung von 52.000 Lumen erarbeitet.

Der leistungsstarke Delta Fluter für alle Außenanlagen
Mit einem Abstrahlwinkel von 90° sind die lichtstarken LED-Strahler von SONARAY ideal für den Außenbereich. Überall dort, wo in der Dämmerung oder Nacht Orientierung bzw. eine gute Sicht wichtig sind, kann der Delta Fluter seine Stärken ausspielen. Denn er ist nicht nur lichtstark und energieeffizient. Auch seine sehr gute Lichtverteilung und die Tatsache, dass man ihn nicht warten muss, machen den robusten und äußerst langlebigen Delta Fluter zum idealen Leuchtmittel für alle Außenanlagen.


Konstantes und gleichmäßiges Licht ist notwendig im Golfsport
Gerade beim Golfsport, wo es auf winzige Zentimeter und ein gutes Augenmaß ankommt, spielt das Licht eine besondere Rolle. Der Delta Fluter unterstützt durch seine wesentlich bessere Ausleuchtung, sein gleichmäßigeres Licht und seine konstante Lichtstärke diese Sportart ganz besonders. Während konventionelles Flutlicht oft ein etwas gelbliches und inhomogenes Licht abstrahlt, sorgt der LED Fluter mit einem konstant weißhellen Licht für eine ideale Beleuchtung.

Deutliche Reduzierung der Stromkosten
Der Golfclub München Riem war sich all der Vorteile bewusst, die der LED-Fluter von SONARAY bietet und konnte schnell ein weiteres positives Ergebnis sehen. „Wir haben eine deutliche Reduzierung der Stromkosten festgestellt“, so Oliver Tschunke, Geschäftsführer des Golfclub München-Riem. Die Rechnung ist simpel und überzeugend zugleich: Bisher hatte der Golfclub elf konventionelle 1.000 Watt HQI-Strahler eingesetzt. Diese wurden ersetzt durch die gleiche Anzahl von 520 Watt Delta Fluter. Somit ergibt sich allein eine Stromkosteneinsparung in Höhe von rund 50 %. Rechnet man den Wegfall der Wartung hinzu, ist der Kostenvorteil noch höher.

Unkompliziert: Licht an, Licht aus. Ganz einfach.
Der Delta Fluter von SONARAY begeistert auch durch sein komfortables Handling: Es gibt keine Einschaltverzögerungen. „Das Licht ist sofort mit voller Stärke da“, so der Geschäftsführer. Was den Golfclub außerdem freut: Auch nach dem Ausschalten lassen sich die LED-Leuchten sofort wieder einschalten. Sie brauchen keine Abkühlphase, wie das vorher der Fall war. Und die höhere Lebensdauer des Fluters schlägt ebenfalls positiv zu Buche. „Seitdem wir die Flutlichtanlage unserer Driving-Range auf LED Strahler von Sonaray umgestellt haben, ist die Ausleuchtung deutlich besser, sind die Nutzungsmöglichkeiten variabler und wir sparen damit auch noch Strom und somit bares Geld“, fasst Oliver Tschunke zusammen. Alles in allem macht das Golfspielen in der Dämmerung aus vielen Gründen nun so richtig Spaß in München Riem.

Über die DASCOM Europe GmbH

Unter dem Markennamen „SONARAY“ werden LED Lichtlösungen aus dem Hause DASCOM weltweit vertrieben. Die DASCOM Gruppe wurde 1988 mit Sitz in Hong Kong gegründet.

DASCOM ist eine privat geführte Firmengruppe mit den drei Geschäftsbereichen:
• Unternehmensweite Drucklösungen
• Professionelle Lichtlösungen
• Produkte für das Gesundheitswesen

Die DASCOM Europe GmbH mit Sitz in Ulm ist die europäische Zentrale und wurde im Mai 2009 gegründet. Neben Drucklösungen, welche seit vielen Jahren unter den Markennamen „Tally“ und „Tally Dascom“ vertrieben werden und einen sehr guten Ruf im industriellen Umfeld geniessen, werden in Deutschland seit 2015 LED Lösungen unter dem Markennamen „SONARAY“ für den professionellen Einsatz eingeführt.

Unsere LED Leuchten und kundenindividuelle Lösungen sorgen für energieeffiziente Beleuchtung in den Bereichen Logistik, Handel, Produktion, Transport und Lagerhaltung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DASCOM Europe GmbH
Heuweg 3
89079 Ulm
Telefon: +49 (731) 2075-0
Telefax: +49 (731) 2075-563
http://www.dascom.com

Ansprechpartner:
Michael Ried
Marketing Manager
Telefon: +49 (731) 2075-573
Fax: +49 (731) 2075-564
E-Mail: MRied@dascom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.