50W und 60 Watt DC/DC-Wandler im 2×1 Zoll Gehäuse

Die Entwicklung schreitet stetig voran. PEAK electronics ist es gelungen, nun auch DC/DC-Wandler mit 50 Watt und sogar 60 Watt im verhältnismäßig kleinen 2“x1“ Gehäuse effizient unterzubringen.

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 93% sind diese Wandler im Temperaturbereich von -40°C bis +100°C einsetzbar.

Zusätzlich besitzt der DC/DC-Wandler von Haus aus besondere Features wie zum Beispiel einen regelbaren Ausgang, Remote on/off, Dauerkurzschlussfestigkeit, Schutz gegen Überstrom, Überspannung und Übertemperatur.
Der „Softstart“ zum Schutz der ausgangsseitigen Bauteile runden die Eigenschaften dieser Wandler Generation ab.


Noch kleiner ist das bewährte 1“x1“ Gehäuse, in dem mittlerweile bis zu 30 Watt platz finden.

Die beliebteste Bauform „DIP24“ bingt es mittlerweile auf satte 15 Watt.

Bei der Entwicklung wurden keine Abstriche in Effizienz und Arbeitstemperaturbereich gemacht.

Über die PEAK electronics GmbH

Die PEAK electronics GmbH hat mittlerweile ihre Produktpalette auf über 20.000 DC/DC-Wandlertypen im Standardprogramm ausgebaut. Neben dem Standardangebot können weitere kundenspezifische Entwicklungen realisiert werden. Ergänzt wird das umfangreiche Lieferprogramm um leistungsfähige AC/DC-Wandler, Schaltregler und LED-Treiber. Die PEAK electronics GmbH ist zertifiziert nach ISO 9001:2008 für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von DC/DC- und AC/DC-Wandlern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.peak-electronics.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PEAK electronics GmbH
Mainzer Str. 151-153
55299 Nackenheim
Telefon: +49 (6135) 70260
Telefax: +49 (6135) 931070
http://www.peak-electronics.de

Ansprechpartner:
Jens Rech
Marketing / Vertrieb
Telefon: +49 (6135) 70260
E-Mail: j.rech@peak-electronics.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.