Objektbericht: Für einen ganzen Bürokomplex: Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz

In der Gebäudevernetzung und Integration von Fenstern in die Gebäudeleittechnik eines Frankfurter Bürokomplexes führt GEZE zurzeit einen umfassenden Objektauftrag aus. Die Gebäudeüberwachung wird damit wesentlich komfortabler, wirtschaftlicher und energieeffizienter. Die neue Lösung ist Teil des Maßnahmenpaketes, mit dem der internationale Gebäudestandard LEED/DGNB in Gold angestrebt wird.

GEZE hat dafür eine objektspezifische Automatisierungslösung für Fenster entwickelt. In einem ersten Schritt werden 400 Kippfenster mit intelligenten, eigens entwickelten GEZE F 1200 Elektrisch-Antrieben automatisiert. Über die neuen IQ box KNX-Schnittstellenmodule von GEZE werden die Fenster in das vorhandene KNX-Gebäudesystem integriert. Dank der Objektkompetenz des GEZE Bereiches „Customer Solutions“ ist es gelungen, die vorhandenen Fensterbeschläge zu einem großen Teil weiter zu verwenden. Der Investitionsaufwand für den Gebäudeeigner kann darum im Vergleich zu anderen Modernisierungslösungen gering gehalten werden.

Die Anforderung an die modernisierten Fenstersysteme ist zum einen die natürliche automatisierte Nachtauskühlung und zum anderen die tägliche Raumlüftung auch „auf Tastendruck“. Dabei werden die Heizung und die Klimadecken je nach Fensterzustand (offen/geschlossen) energieeffizient gesteuert. Durch das Zusammenspiel der Heizungsregelung mit den Fensterantrieben werden Fenster geschlossen, wenn die Heizung oder die Klimaanlage aktiviert werden, aber auch wenn Regen oder Wind einsetzen. Das natürliche Lüften erfolgt dann genauso automatisch. Über die zentrale Steuerung können ganze Fensterfronten oder Fenstergruppen zur Nachtauskühlung angesteuert werden. Ändern sich Bedürfnisse, so können an einem KNX-Visualisierungstableau neue Lüftungsszenarien festgelegt werden.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com

Ansprechpartner:
Ellen Schellinger
Public Relations
Telefon: +49 (7152) 203-536
Fax: +49 (7152) 203-77536
E-Mail: e.schellinger@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.