21. ordentliche Generalversammlung bestätigt Anträge des Verwaltungsrats

Die ordentliche Generalversammlung der Schaffner Holding AG vom 12. Januar 2017 ist den Anträgen des Verwaltungsrats gefolgt. Insbesondere hat sie dem Verzicht auf die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2015/16 zugestimmt.

Wahlen

Die Aktionäre der Schaffner Holding AG haben Philipp Buhofer und Urs Kaufmann bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung als Mitglieder des Verwaltungsrats gewählt. Philipp Buhofer ersetzt Herbert Bächler, der nach acht Jahren als Mitglied des Verwaltungsrats nicht mehr zur Wiederwahl angetreten ist. Urs Kaufmann ist zudem bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung zum Präsidenten des Verwaltungsrats und Mitglied des Vergütungsausschusses bestimmt worden. Weiter sind die bisherigen Mitglieder Daniel Hirschi, Gerhard Pegam, Suzanne Thoma und Georg Wechsler als Mitglieder des Verwaltungsrats sowie Daniel Hirschi und Suzanne Thoma als Mitglieder des Vergütungsausschusses für die gleiche Periode wiedergewählt worden. Sodann hat die Generalversammlung den Rechtsanwalt und Notar Dr. iur. Wolfgang Salzmann zum unabhängigen Stimmrechtsvertreter ernannt und die BDO AG, Solothurn, für das Geschäftsjahr 2016/17 als


Revisionsstelle bestätigt. Vergütungen

Die Aktionäre nahmen im Rahmen einer nicht bindenden Konsultativabstimmung zustimmend vom Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2015/16 Kenntnis. Bei der Festlegung der Vergütung des Verwaltungsrats genehmigten die Aktionäre für den sechsköpfigen Verwaltungsrat einen maximalen Gesamtbetrag von CHF 650’000 bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung. Für die Vergütung der Gruppenleitung, voraussichtlich bestehend aus einem CEO und vier weiteren Mitgliedern, genehmigten die Aktionäre einen maximalen Gesamtbetrag CHF 4’000’000 für das Geschäftsjahr 2017/18.

 

 

 

Über die Schaffner Holding AG

Die Schaffner Gruppe ist eine international führende Anbieterin von Lösungen, die durch das gezielte Umformen von elektrischer Leistung den effizienten und zuverlässigen Betrieb leistungselektronischer Systeme sicherstellen. Die Angebotspalette der Schaffner Gruppe umfasst EMV-Filter, leistungsmagnetische Bauteile sowie Power-Quality-Filter mit den dazugehörigen Dienstleistungen.

Komponenten von Schaffner finden Anwendung in elektronischen Motorsteuerungen, in Wind- und Photovoltaikanlagen, in der Bahntechnik, in Werkzeugmaschinen und Robotern, der elektrischen Infrastruktur sowie in der Stromversorgung einer Vielzahl elektronischer Geräte, zum Beispiel in der Medizintechnik. Für die Automobilindustrie entwickelt und produziert Schaffner Komponenten für die Komfort- und Sicherheitselektronik sowie Filterlösungen für Elektrofahrzeuge und deren Ladeinfrastruktur. Die Schaffner Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz betreut Kunden weltweit mit Entwicklungs- und Produktionszentren in Europa, Asien und in den USA. Hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung unterstützen den Ausbau der führenden Position der Schaffner Gruppe in ihren Märkten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schaffner Holding AG
Nordstrasse 11
CH4542 Luterbach
Telefon: +41 (32) 6816-626
Telefax: +41 (32) 6816-630
http://www.schaffner.com

Ansprechpartner:
Kurt Ledermann
Chief Financial Officer
Telefon: +41 (32) 68166-08
E-Mail: kurt.ledermann@schaffner.com
Alexander Hagemann
Telefon: +41 (32) 68166-06
E-Mail: alexander.hagemann@schaffner.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.