Deutscher Presseindex

SAP-Aufsichtsrat schlägt Dividendenerhöhung auf 1,50 € je Aktie vor

SAP-Aufsichtsrat schlägt Dividendenerhöhung auf 1,50 € je Aktie vor

Der Aufsichtsrat der SAP SE hat in Abstimmung mit dem Vorstand beschlossen, den Aktionären eine Dividende von 1,50 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2018 vorzuschlagen. Die vorgeschlagene Dividende entspricht einer Erhöhung um 0,10 € oder 7 % im Vergleich zur Vorjahresdividende von 1,40 €. Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre im Rahmen der Hauptversammlung und unter Berücksichtigung desRead more about SAP-Aufsichtsrat schlägt Dividendenerhöhung auf 1,50 € je Aktie vor[…]

ABO Wind beendet vorzeitig öffentliches Angebot für Wandelanleihen

ABO Wind beendet vorzeitig öffentliches Angebot für Wandelanleihen

. Private und institutionelle Investoren haben nominell rund 11,5 Millionen Euro gezeichnet Ausweitung der Geschäftstätigkeit eröffnet neue Chancen und schlägt sich in guten Ergebnissen nieder Die ABO Wind AG hat das öffentliche Angebot zur Zeichnung von Wandelanleihen vorzeitig geschlossen. Seit April 2018 konnten Anleger gemäß dem von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) gebilligten Wertpapierprospekt WandelanleihenRead more about ABO Wind beendet vorzeitig öffentliches Angebot für Wandelanleihen[…]

Philip Nerb – Werteanalysen veröffentlicht eine Analyse zur Deutschen Lichtmiete

Philip Nerb – Werteanalysen veröffentlicht eine Analyse zur Deutschen Lichtmiete

Die Deutsche Lichtmiete befindet sich weiter auf einem strammen Wachstumskurs. Die Anlegergelder fließen in weiter optimierte Beleuchtungsanlagen aus eigener Produktion, die deutschlandweit bei Industriekunden Verwendung finden. Das Marktpotential ist groß, vor allem auch dank des neuen chinesischen Großaktionärs. Philip Nerb schreibt in seiner Analyse: „Die Deutsche Lichtmiete Beteiligungsgesellschaft mbH (vormals: Deutsche Lichtmiete GmbH), Oldenburg, wurdeRead more about Philip Nerb – Werteanalysen veröffentlicht eine Analyse zur Deutschen Lichtmiete[…]

Ramboll akquiriert US-Ingenieur- und Planungsberatungsunternehmen OBG

Ramboll akquiriert US-Ingenieur- und Planungsberatungsunternehmen OBG

Die Ramboll Gruppe hat das US-Ingenieur- und Planungsberatungsunternehmen OBG akquiriert. Mit dem Unternehmen kommen 900 weitere Experten in den Bereichen Wasser, Energie, Umwelt und innovative Fertigungstechnologien zum Unternehmen. Mit der Akquise hat Ramboll nun 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den USA und 15.000 weltweit. Mit der Akquise von OBG geht Ramboll einen weiteren wichtigen Schritt,Read more about Ramboll akquiriert US-Ingenieur- und Planungsberatungsunternehmen OBG[…]

Wandelanleihe auf der Zielgeraden

Wandelanleihe auf der Zielgeraden

Emission wird zum Jahresende geschlossen, mehr als 8 Millionen Euro sind gezeichnet Projektentwickler erwartet 2018 einen Jahresüberschuss von 12,5 Millionen Euro ABO Wind strebt weiter ein durchschnittliches Gewinnwachstum von mindestens zehn Prozent an Bis Ende des Jahres nimmt ABO Wind noch Zeichnungen für eine Wandelanleihe entgegen. Dann wird die Emission geschlossen. Mehr als acht MillionenRead more about Wandelanleihe auf der Zielgeraden[…]

Bertrandt stellt die Weichen für Kontinuität in Vorstand und Aufsichtsrat

Bertrandt stellt die Weichen für Kontinuität in Vorstand und Aufsichtsrat

Das Mandat von Dr. Klaus Bleyer als Vorsitzender des Aufsichtsrats endet mit Ablauf der Hauptversammlung am 20. Februar 2019. Der Aufsichtsrat will die Weichen für eine geeignete Nachfolge stellen. Der Aufsichtsrat beabsichtigt daher, vorbehaltlich hinreichender Unterstützung nach § 100 Abs. 2 Nr. 4 AktG durch Aktionäre, der Hauptversammlung die Wahl von Dietmar Bichler in denRead more about Bertrandt stellt die Weichen für Kontinuität in Vorstand und Aufsichtsrat[…]

Telefonkonferenz der Biofrontera AG am 16. November 2018 anlässlich der Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum 30. September 2018

Telefonkonferenz der Biofrontera AG am 16. November 2018 anlässlich der Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum 30. September 2018

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, wird am 16. November 2018 die Quartalsmitteilung zum 30. September 2018 veröffentlichen. Der Vorstand der Biofrontera AG wird in einer Telefonkonferenz über die wesentlichen Entwicklungen im Berichtszeitraum informieren. Die Telefonkonferenz für Aktionäre und interessierte Investoren beginnt in deutscher Sprache um 10:00 Uhr, auf Englisch um 14:00Read more about Telefonkonferenz der Biofrontera AG am 16. November 2018 anlässlich der Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum 30. September 2018[…]

asknet AG schließt Kapitalerhöhung ab und begrüßt Nexway SAS als neuen Anteilseigner

asknet AG schließt Kapitalerhöhung ab und begrüßt Nexway SAS als neuen Anteilseigner

Bestehende asknet-Aktionäre zeichnen 1.201 Aktien im Wert von 12.610,50 EUR Nexway SAS wird neuer Anteilseigner mit einem Anteil von 14,10 Prozent Gilles Ridel, Gründer und ehemaliger Hauptaktionär von Nexway, tritt die Nachfolge von Norman Hansen im Aufsichtsrat der asknet an Die asknet AG, ein im Mehrheitsbesitz des in der Schweiz gelisteten, internationalen Technologie- und MedienunternehmensRead more about asknet AG schließt Kapitalerhöhung ab und begrüßt Nexway SAS als neuen Anteilseigner[…]

Warum Angst vor der Automatisierung falsch ist

Warum Angst vor der Automatisierung falsch ist

Blättert man durch die Zeitungen und Magazine, so entdeckt man immer öfter Artikel und Kommentare, die sich mit der Automation von Prozessen in der Wirtschaft auseinandersetzen. Der Tenor ist oft kritisch. Roboter und roboterartige Software werden als Jobkiller und Gefahr für den Wohlstand der arbeitenden Bevölkerung angesehen. Zwar fördern Roboter unbestreitbar die Effizienz und LeistungRead more about Warum Angst vor der Automatisierung falsch ist[…]

„Hopfige“ Heimatliebe: Genießen für einen guten Zweck

„Hopfige“ Heimatliebe: Genießen für einen guten Zweck

Es ist eine Jahrhunderte alte, historische und bundesweit einzigartige Besonderheit, von der Einwohner der Stadt Regensburg bis heute profitieren: Die drei Brauereien auf städtischem Grund gehören Stiftungen und sind allein dem Gemeinwohl verpflichtet. Besonders eine Brauerei ist heute Motor für Denkmalschutz, Sport und soziale Projekte. Mit jedem Schluck Gutes tun: Einen Satz, den sich heutzutageRead more about „Hopfige“ Heimatliebe: Genießen für einen guten Zweck[…]