Lothar Holder is the new Head of Airport Technology at the Goldhofer Group of Companies

In future, the Goldhofer Group will be operating on the market in two business fields, namely Transport Technology and Airport Technology, each headed by its own Board Member. This measure has been taken in response to the very different market demands made in the two business segments. This clear focus on the two groups of customers will deliver a sustainable impulse in terms of both customer service and market presence for future growth in the two business fields.

At January 1, 2017, Mr Lothar Holder assumed responsibility for Airport Technology as Member of the Board at Goldhofer Aktiengesellschaft and Managing Director at its subsidiary Schopf Maschinenbau GmbH.
Mr Holder spent many successful years working in various management functions at home and abroad for the Daimler Group. In his last position there he held responsibility for Setra Buses on the management board of EvoBus GmbH (Daimler Buses). In the last three years, following his departure from Daimler, Mr Holder was COO at Schulz Group GmbH of Ravensburg, where his responsibilities included the introduction and development of alternative drive technologies for commercial vehicles.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Goldhofer AG
Donaustraße 95
87700 Memmingen
Telefon: +49 8331 15-0
Telefax: +49 8331 15-239
http://www.goldhofer.com


Ansprechpartner:
Madeleine Staible
E-Mail: madeleine.staible@goldhofer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.