SONOREX DA 300 – Hochleistungs-Ultraschallbad für die Probenvorbereitung

Neben der bewährten Anwendung für die Reinigung wurde das SONOREX DA 300 speziell für die Probenvorbereitung entwickelt. Dabei führt die eingebrachte Ultraschallenergie zu der Bildung feinster Kavitationsblasen in der Flüssigkeit, welche das Probenmaterial mittels hoher Scherkräfte aufschließen. Mit einer besonders hohen spezifischen Ultraschallleistung von 200 Watt pro Liter ermöglicht es eine für Ultraschallbäder einzigartig intensive Beschallung und erreicht damit je nach Anwendung eine deutliche Prozessverkürzung in der täglichen Laborroutine. Es wird für Applikationen wie z. B. das Homogenisieren, Lösen oder Dispergieren in der Lebensmittelanalytik eingesetzt oder bei der Analyse von Industrieabwasser. Die DEGAS-Funktion bewirkt eine schnelle Probenentgasung durch hocheffektiven Impulsschall. Folglich stehen die Proben schneller für die Analyse zur Verfügung. Bis zu fünf Reaktionsgefäße mit einem Durchmesser von 12 mm und vier Reaktionsgefäße mit einem Durchmesser bis zu 23 mm können dazu in den Halter ER 0 platziert werden. Die Sweep-Funktion garantiert ein gleichmäßiges Schallfeld und gewährleistet dadurch reproduzierbare Ergebnisse.

Das DA 300 hat eine Ultraschall-Frequenz von 35 kHz. Die Beschallungszeit ist 1 bis 30 Minuten und zusätzlich für Dauerbetrieb einstellbar. Die Leistungsregelung ermöglicht eine sowohl reduzierte Intensität zur schonenden Probenaufbereitung als auch eine Maximalbeschallung für intensiv zu beschallende Proben. Zur Steuerung oder auch Protokollierung der Beschallung über den PC ist das Gerät mit einer RS232-Schnittstelle ausgestattet.

Die optimale Schallankopplung an die Probebehälter wird erreicht, wenn die Oberflächenspannung der Badflüssigkeit mittels des ultraschallverträglichen Reinigungstensids abgesenkt wird. Sowohl für die Reinigung von Kleinteilen als auch zum Ansatz der Übertragungsflüssigkeit empfehlen wir unsere Reinigungspräparate der TICKOPUR-Reihe.


Das neue kompakte Ultraschallbad DA 300 eröffnet neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung bei der täglichen Laborarbeit.

Über die BANDELIN electronic GmbH & Co. KG

BANDELIN electronic ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Ultraschallgeräten, entsprechendem Zubehör sowie anwendungsspezifischen Desinfektions- und Reinigungspräparaten. Eine hohe Fertigungstiefe, moderne Produktionsstätten und hoch motivierte Mitarbeiter sind Garanten für ständig neue Qualitätsprodukte. Eingesetzt werden die Geräte in den Bereichen Industrie, Gewerbe, Service, Medizin, Pharmazie, im Dentalbereich und in Laboratorien.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BANDELIN electronic GmbH & Co. KG
Heinrichstraße 3-4
12207 Berlin
Telefon: +49 (30) 76880-0
Telefax: +49 (30) 7734699
http://www.bandelin.com

Ansprechpartner:
Susanne Schlöter
PR
Telefon: +49 (30) 76880-2291
Fax: +49 (30) 7734699
E-Mail: susanne.schloeter@bandelin.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.