Deutscher Presseindex

Zukunft für das Kult-Kettcar

Zukunft für das Kult-Kettcar

Lafayette Mittelstand Capital, eine auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Beteiligungsgesellschaft, wird in einem Asset Deal die Vermögenswerte des Freizeitartikelherstellers KETTLER mit den Sparten Gartenmöbel, Sport- und Fitnessgeräte sowie dem im Jahr 1961 erstmals produzierten Kettcar übernehmen. Ein entsprechender Kaufvertrag, der die Marken- und Lizenzrechte mit umfasst, wurde heute unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. RundRead more about Zukunft für das Kult-Kettcar[…]

TESTRUT stellt sich weiter zukunftsfähig auf

TESTRUT stellt sich weiter zukunftsfähig auf

Geschäftsführung, Sachwalter sowie die Berater der Kanzlei Görg haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Testrut (DE) GmbH sowie der Testrut Service GmbH darüber informiert, dass TESTRUT sich weiter zukunftsfähig aufstellt. Die in der Eigenverwaltung erarbeitete Unternehmensplanung gewährleistet die positive Fortsetzung des Geschäftsbetriebs und wurde durch externe Aufsichtsgremien bestätigt. „Die langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden undRead more about TESTRUT stellt sich weiter zukunftsfähig auf[…]

Air Berlin Technik-Investoren übernehmen SHW Werkzeugmaschinen

Air Berlin Technik-Investoren übernehmen SHW Werkzeugmaschinen

Das Münchner Family Office SFO, welches erst zu Beginn des Jahres die Air Berlin Technik übernommen hat, investiert in ein Unternehmen der ältesten Industriebetriebe Deutschlands, die SHW Werkzeugbau GmbH. Ein Kaufvertrag über Vermögenswerte der SHW Werkzeugbau und der SHW Bearbeitungstechnik sowie die Anteile an der SHW Service wurde mit Wirkung zum 1. September 2018 anRead more about Air Berlin Technik-Investoren übernehmen SHW Werkzeugmaschinen[…]

Restrukturierung durch Insolvenz in Eigenverwaltung weiter vorantreiben

Restrukturierung durch Insolvenz in Eigenverwaltung weiter vorantreiben

Geschäftsführung und vorläufiger Sachwalter haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Robert Testrut GmbH & Co. KG, der Testrut (DE) GmbH sowie der Testrut Service GmbH in einer Belegschaftsversammlung darüber informiert, dass die Restrukturierung der Unternehmensgruppe in einem Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung weiter vorangetrieben werden soll. Die drei Unternehmen hatten am 28. August 2018 Anträge auf EröffnungRead more about Restrukturierung durch Insolvenz in Eigenverwaltung weiter vorantreiben[…]

Insolvenzverwalter verkaufen Leuchtenhersteller Hoffmeister an französische Unternehmerfamilie Gagnez

Insolvenzverwalter verkaufen Leuchtenhersteller Hoffmeister an französische Unternehmerfamilie Gagnez

Der Insolvenzverwalter der Hoffmeister Leuchten GmbH, Dr. Jörg Bornheimer, sowie der Insolvenzverwalter der SILL Leuchten GmbH und SRM Technik GmbH, Sascha Feies, haben die Vermögenswerte der Unternehmen nach einem koordinierten Bieterverfahren zum 31. Juli 2018 an die französische Unternehmerfamilie Gagnez, die auch Eigentümerin der französischen Leuchtenherstellers Sammode ist, verkauft. Beide Insolvenzverwalter sind Partner der SozietätRead more about Insolvenzverwalter verkaufen Leuchtenhersteller Hoffmeister an französische Unternehmerfamilie Gagnez[…]

Summary AG im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung weiter fortführen

Summary AG im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung weiter fortführen

Das Amtsgericht Itzehoe hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Summary AG eröffnet und eine Eigenverwaltung angeordnet.  Nicolas F. Grimm von der Kanzlei „Ehler Ermer & Partner“ (EEP) wurde zum Sachwalter der Summary AG i.I. bestellt. Das Handelsunternehmen hatte Ende März 2018 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Der erfahrene Sanierungsgeschäftsführer Thomas Fox,Read more about Summary AG im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung weiter fortführen[…]

Dr. Jörg Bornheimer vorläufiger Insolvenzverwalter der Hoffmeister Leuchten GmbH

Dr. Jörg Bornheimer vorläufiger Insolvenzverwalter der Hoffmeister Leuchten GmbH

Das Amtsgericht Hagen hat Dr. Jörg Bornheimer von der Sozietät GÖRG zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Hoffmeister Leuchten GmbH mit Sitz in Schalksmühle bestellt. „Der Insolvenzantrag war unumgänglich, weil die bisherigen Sanierungsbemühungen der Geschäftsleitung außerhalb eines Insolvenzverfahrens sowie die Bemühungen, einen Investor oder einen Erwerber für die Gesellschaft zu finden, zeitlich nicht mehr umsetzbar waren“; erläutertRead more about Dr. Jörg Bornheimer vorläufiger Insolvenzverwalter der Hoffmeister Leuchten GmbH[…]

Leisure Cargo übernimmt Total Cargo Management für „Blue Air“

Leisure Cargo übernimmt Total Cargo Management für „Blue Air“

Leisure Cargo, 100% Tochter der Zeitfracht, übernimmt ab 1. Juni 2018 die „Belly-Fracht“ in den 29 Boeing 737-Passagiermaschinen der rumänischen Fluggesellschaft „Blue Air“ für das europaweite Streckennetz der Airline von Dublin bis nach Zypern und von Lissabon bis nach Kopenhagen. In Deutschland ist „Blue Air“ in München, Stuttgart, Köln und Hamburg präsent. Die entsprechende KooperationsvereinbarungRead more about Leisure Cargo übernimmt Total Cargo Management für „Blue Air“[…]

ZEITFRACHT Tochter WDL Aviation ist 283. Mitglied der IATA

ZEITFRACHT Tochter WDL Aviation ist 283. Mitglied der IATA

Die WDL-Aviation mit Sitz am Flughafen Köln/Bonn, seit Herbst 2017 ein Unternehmen der ZEITFRACHT Gruppe, ist offizielles Mitglied der IATA (International Air Transport Association), dem weltweiten Dachverband der Fluggesellschaften. „Wir arbeiten konsequent daran, die WDL mit strategischem Fokus auf den europäischen Markt weiterzuentwickeln. Durch die Partnerschaft mit IATA gewinnen wir entscheidenden Branchenbackground, künftige Herausforderungen, dieRead more about ZEITFRACHT Tochter WDL Aviation ist 283. Mitglied der IATA[…]

WDL-Aviation verstärkt Flotte um weitere BAe 146-200

WDL-Aviation verstärkt Flotte um weitere BAe 146-200

Die am Flughafen Köln/Bonn ansässige WDL-Aviation, seit Herbst 2017 ein Unternehmen der ZEITFRACHT Gruppe, verstärkt seine Flotte um eine zusätzliche British Aerospace BAe 146-200. Das Flugzeug mit Kapazität für 100 Passagiere ist unter der Kennung D-AZFR registriert. Verkäufer ist die britische Chartergesellschaft Cello Aviation mit Basis am Birmingham Airport. Über den Kaufpreis der Maschine wurdeRead more about WDL-Aviation verstärkt Flotte um weitere BAe 146-200[…]