Deutscher Presseindex

Ein Fest für Jazz-Fans

Ein Fest für Jazz-Fans

Die Jazz-Szene im Ruhrgebiet ist reich und vielfältig, es gibt zahlreiche Locations, in denen Jazz-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Zu den Top-Adressen gehört auch das Grillo-Theater, denn das Schauspielhaus in der Essener Innenstadt beherbergt seit 1992 die renommierte Reihe „Jazz in Essen“. Für die kommende Saison hat deren Künstlerischer Leiter Dr. Berthold Klostermann wiederRead more about Ein Fest für Jazz-Fans[…]

Wer sind die Rechten?

Wer sind die Rechten?

Tobias Ginsburg, Liane Bednarz und WAZ-Kulturchef Jens Dirksen diskutieren bei der „Lesart“ am 15. Mai im Essener Grillo-Theater über Reichsbürger und Angstprediger Sie erkennen die Bundesrepublik und ihre Behörden nicht an, sie ignorieren amtliche Bescheide, sie glauben an den Fortbestand des Dritten Reiches und tragen oft Fantasieausweise mit sich herum: Reichsbürger. Für sein Buch „DieRead more about Wer sind die Rechten?[…]

Tradition und Avantgarde beim „WDR 3 Campus: Jazz“

Tradition und Avantgarde beim „WDR 3 Campus: Jazz“

Zum zweiten und zugleich letzten „WDR 3 Campus: Jazz“-Konzert dieser Saison wurden zwei Bands eingeladen, die zu den herausragenden Jazz-Ensembles der beiden Musikhochschulen in Köln und Essen zählen. Den Auftakt am Sonntag, dem 6. Mai ab 18 Uhr in der Casa des Schauspiel Essen macht die Band „Big Spider“, zu der sich die vier befreundetenRead more about Tradition und Avantgarde beim „WDR 3 Campus: Jazz“[…]

Wie gefährlich sind die neuen Medien?

Wie gefährlich sind die neuen Medien?

„Skandal! Fake! Hysterie! – Gefährdet die Dauererregung die Demokratie?“ So lautet der Titel der nächsten „Lesart“, die vom Deutschlandfunk Kultur am Dienstag, dem 20. März ab 20 Uhr im Café Central International des Essener Grillo-Theaters aufgezeichnet wird. Zu Gast sind an diesem Abend Bernhard Pörksen und Michael Steinbrecher, die ihre aktuellen Sachbuch-Neuerscheinungen vorstellen werden, sowieRead more about Wie gefährlich sind die neuen Medien?[…]

Jazziger „Napoli Trip“ mit Stefano Bollani

Jazziger „Napoli Trip“ mit Stefano Bollani

Den fulminanten Schlusspunkt der „Jazz in Essen“-Saison 2017/2018 setzt am 22. April der 1972 in Mailand geborene Musiker, Komponist, Schriftsteller sowie Radio- und Fernsehmoderator Stefano Bollani. Mit seiner unnachahmlichen Kombination aus Musikalität und Humor machte Bollani bereits bei seinem Mentor Enrico Rava von sich reden und wurde nach der Jahrtausendwende zum Tastenaufsteiger im Italo-Jazz. ErRead more about Jazziger „Napoli Trip“ mit Stefano Bollani[…]

Wenn Manager schreien und heulen

Wenn Manager schreien und heulen

Von frühlingshafter Vorfreude und professioneller Gelassenheit sind die Herrschaften, die ab dem 10. März, 19:30 Uhr, in Urs Widmers „Top Dogs“ wieder die Bühne des Essener Grillo-Theaters bevölkern, meilenweit entfernt. Kein Wunder, schließlich sind sie arbeitslos und hier in der „New Challenge Company“ mehr oder weniger freiwillig zusammengekommen, um sich als ehemalige Top-Manager wieder fitRead more about Wenn Manager schreien und heulen[…]

WDR 3 sendet „Campus: Jazz“-Konzert

WDR 3 sendet „Campus: Jazz“-Konzert

Auch in der laufenden Spielzeit gibt die Reihe „WDR 3 Campus: Jazz“ wieder herausragenden Jazz-Ensembles der beiden Musikhochschulen in Köln und Essen die Gelegenheit, ihr Können vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Den Anfang machte am 5. November in der Casa des Schauspiel Essen das Moritz Preisler Trio zusammen mit der Max Peters Band. TagsRead more about WDR 3 sendet „Campus: Jazz“-Konzert[…]

Vaterfigur des italienischen Jazz im Essener Grillo-Theater

Vaterfigur des italienischen Jazz im Essener Grillo-Theater

In der Jubiläumsspielzeit des Essener Grillo-Theaters haben nicht nur Schauspielliebhaber allen Grund zu feiern, auch Jazzfans dürfen sich freuen: Denn von den 125 Jahren, die das Grillo-Theater nunmehr im Herzen der Essener Innenstadt steht, beherbergt das Haus seit mittlerweile 25 Jahren auch die erfolgreiche Reihe „Jazz in Essen“. Für das abwechslungsreiche Programm zeichnet der KünstlerischeRead more about Vaterfigur des italienischen Jazz im Essener Grillo-Theater[…]

Die TUP legt positive Bilanz für 2016/2017 vor

Die TUP legt positive Bilanz für 2016/2017 vor

Eine positive Bilanz hat Berger Bergmann, der Geschäftsführer der Theater und Philharmonie Essen (TUP), für die Spielzeit 2016/2017 gezogen. „In den TUP-Spielstätten Aalto-Theater, Philharmonie Essen, Grillo-Theater sowie den kleineren Aufführungsorten des Schauspiel Essen haben wir im Zeitraum von August 2016 bis Juli 2017 rund 328.000 Besucher gezählt“, so Bergmann. Das seien knapp 6.000 Zuschauer mehrRead more about Die TUP legt positive Bilanz für 2016/2017 vor[…]