Deutscher Presseindex

Jazzsängerin Jenny Evans präsentiert die Geschichte vom geläuterten Geizkragen Ebenezer Scrooge

Jazzsängerin Jenny Evans präsentiert die Geschichte vom geläuterten Geizkragen Ebenezer Scrooge

Das „Jazz in Essen“-Konzert kurz vor Silvester im Grillo-Theater ist traditionell ein Crossover-Abend: Hier treffen seit einigen Jahren Jazz und Literatur aufeinander. Nach Meret Becker, Jasmin Tabatabai und im vergangenen Jahr August Zirner mit dem „Spardosen-Terzett“ hat Programm-Chef Berthold Klostermann auch für den diesjährigen Jahresabschluss wieder ganz besondere Gäste eingeladen: Die britische Jazzsängerin Jenny Evans,Read more about Jazzsängerin Jenny Evans präsentiert die Geschichte vom geläuterten Geizkragen Ebenezer Scrooge[…]

Was passiert, wenn wir sterben?

Was passiert, wenn wir sterben?

Um zwei äußerst spannende Sachbuch-Neuerscheinungen zum Thema Sterben geht es in der nächsten „Lesart“ von Deutschlandfunk Kultur am Dienstag, dem 13. November ab 20 Uhr im Café Central International des Essener Grillo-Theaters. Bei Moderator Christian Rabhansl sind dann die Journalisten und Buchautoren Alexander Krützfeldt und Roland Schulz sowie WAZ-Kulturchef Jens Dirksen zu Gast. Alexander Krützfeldt,Read more about Was passiert, wenn wir sterben?[…]

Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

In der Reihe „Jazz in Essen“ kommt mit The Bad Plus aus Minneapolis am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 ab 20 Uhr ein Jazz-Trio ins Grillo-Theater, das 2000 von Ethan Iverson (Klavier), Reid Anderson (Bass) und Dave King (Schlagzeug) gegründet wurde. Im Dezember 2017 verließ Iverson die Band, an seiner Stelle sitzt seitdem Orrin EvansRead more about Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels[…]

Alles auf Anfang

Alles auf Anfang

„Wenn ich noch einmal anfangen könnte, ich wüsste, was ich anders machen würde!“ – Die Zeit zurückdrehen und mit dem Wissen von heute noch einmal von vorne beginnen, das ist die Ausgangssituation in „Biografie: Ein Spiel“. Max Frischs theatrale Versuchsanordnung feiert am Freitag, dem 12. Oktober ab 19:30 Uhr im Essener Grillo-Theater Premiere. Hannes Kürmann,Read more about Alles auf Anfang[…]

30 Jahre Folkwang Jazz

30 Jahre Folkwang Jazz

30 Jahre und kein bisschen leise: Folkwang Jazz feiert Geburtstag! Am 7. November 1988 öffnete der Studiengang Jazz an der Folkwang-Hochschule Essen seine Pforten. Anlässlich dieses Jubiläums werden am Sonntag, dem 11. November Alumni, gegenwärtige Studierende und internationale Gäste miteinander musizieren. Als Ort für dieses Festkonzert wurde ganz bewusst das Grillo-Theater gewählt, denn es istRead more about 30 Jahre Folkwang Jazz[…]

Über den täglichen Judenhass in Deutschland

Über den täglichen Judenhass in Deutschland

Ob Hetze im Internet oder Beschimpfungen auf offener Straße – antisemitische Äußerungen sind derzeit in Deutschland keine Seltenheit. Woher das kommt und wie dem begegnet werden kann, das diskutieren am Dienstag, dem 18. September ab 20 Uhr im Café Central International des Essener Grillo-Theaters die Autorinnen Sabine Adler und Juna Grossmann sowie WAZ-Kulturchef Jens Dirksen.Read more about Über den täglichen Judenhass in Deutschland[…]

Ein kritisches Plädoyer für Europa

Ein kritisches Plädoyer für Europa

Mit einer Deutschen Erstaufführung startet am Freitag, dem 5. Oktober das Schauspiel Essen in seine neue Saison: Ab 19:30 Uhr ist im Grillo-Theater Brüssel der Schauplatz des Geschehens. Hier spielt Robert Menasses Roman „Die Hauptstadt“, für den der österreichische Schriftsteller 2017 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Regisseur Hermann Schmidt-Rahmer hat auf der Grundlage desRead more about Ein kritisches Plädoyer für Europa[…]

Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

In der Reihe „Jazz in Essen“ kommt mit The Bad Plus aus Minneapolis am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 ab 20 Uhr ein Jazz-Trio ins Grillo-Theater, das 2000 von Ethan Iverson (Klavier), Reid Anderson (Bass) und Dave King (Schlagzeug) gegründet wurde. Im Dezember 2017 verließ Iverson die Band, an seiner Stelle sitzt seitdem Orrin EvansRead more about Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels[…]

Klarinettist Theo Jörgensmann wird mit dem „Jazz Pott“ 2018 ausgezeichnet

Klarinettist Theo Jörgensmann wird mit dem „Jazz Pott“ 2018 ausgezeichnet

Traditionell beginnt die „Jazz in Essen“-Saison im Grillo-Theater mit der Verleihung des „Jazz Potts“, einem Preis für innovative Jazzmusiker, der 1998 von Viktor Seroneit († 2011) und Niklaus Troxler für den „Plakat Kunst Hof Rüttenscheid“ begründet wurde. In diesem Jahr wird Theo Jörgensmann ausgezeichnet, „einer der deutschen Jazz-Solisten von internationalem Rang“, wie die FAZ schrieb.Read more about Klarinettist Theo Jörgensmann wird mit dem „Jazz Pott“ 2018 ausgezeichnet[…]

Die besten Theater-Kicker kommen aus Kassel

Die besten Theater-Kicker kommen aus Kassel

Neuer Deutscher Meister der Theater-Fußballmannschaften ist das Team des Staatstheaters Kassel. In einem packenden Endspiel am Samstag, dem 16. Juni auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in Essen-Frohnhausen bezwangen die Männer und Frauen aus Hessen die Auswahl des Staatstheaters Hannover mit 6:5 nach Elfmeterschießen. Das Spiel um Platz drei entschied das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen für sich, daRead more about Die besten Theater-Kicker kommen aus Kassel[…]