Deutscher Presseindex

Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels

In der Reihe „Jazz in Essen“ kommt mit The Bad Plus aus Minneapolis am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 ab 20 Uhr ein Jazz-Trio ins Grillo-Theater, das 2000 von Ethan Iverson (Klavier), Reid Anderson (Bass) und Dave King (Schlagzeug) gegründet wurde. Im Dezember 2017 verließ Iverson die Band, an seiner Stelle sitzt seitdem Orrin EvansRead more about Drei Meister des sparsamen, reduzierten Spiels[…]

Klarinettist Theo Jörgensmann wird mit dem „Jazz Pott“ 2018 ausgezeichnet

Klarinettist Theo Jörgensmann wird mit dem „Jazz Pott“ 2018 ausgezeichnet

Traditionell beginnt die „Jazz in Essen“-Saison im Grillo-Theater mit der Verleihung des „Jazz Potts“, einem Preis für innovative Jazzmusiker, der 1998 von Viktor Seroneit († 2011) und Niklaus Troxler für den „Plakat Kunst Hof Rüttenscheid“ begründet wurde. In diesem Jahr wird Theo Jörgensmann ausgezeichnet, „einer der deutschen Jazz-Solisten von internationalem Rang“, wie die FAZ schrieb.Read more about Klarinettist Theo Jörgensmann wird mit dem „Jazz Pott“ 2018 ausgezeichnet[…]

Die besten Theater-Kicker kommen aus Kassel

Die besten Theater-Kicker kommen aus Kassel

Neuer Deutscher Meister der Theater-Fußballmannschaften ist das Team des Staatstheaters Kassel. In einem packenden Endspiel am Samstag, dem 16. Juni auf der Helmut-Rahn-Sportanlage in Essen-Frohnhausen bezwangen die Männer und Frauen aus Hessen die Auswahl des Staatstheaters Hannover mit 6:5 nach Elfmeterschießen. Das Spiel um Platz drei entschied das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen für sich, daRead more about Die besten Theater-Kicker kommen aus Kassel[…]

Wie perfekt müssen Mütter heute sein?

Wie perfekt müssen Mütter heute sein?

Zwei Frauen sind bei der nächsten „Lesart“ am Dienstag, dem 12. Juni im Essener Grillo-Theater zu Gast, die jede auf ihre ganz eigene Weise das Thema Muttersein beschrieben hat. Antonia Baum führt das typische Leben einer jungen, privilegierten Frau in einer Großstadt: interessanter Job, feste Beziehung, urbane Annehmlichkeiten. Doch dann wird sie schwanger – undRead more about Wie perfekt müssen Mütter heute sein?[…]

Ein Fest für Jazz-Fans

Ein Fest für Jazz-Fans

Die Jazz-Szene im Ruhrgebiet ist reich und vielfältig, es gibt zahlreiche Locations, in denen Jazz-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Zu den Top-Adressen gehört auch das Grillo-Theater, denn das Schauspielhaus in der Essener Innenstadt beherbergt seit 1992 die renommierte Reihe „Jazz in Essen“. Für die kommende Saison hat deren Künstlerischer Leiter Dr. Berthold Klostermann wiederRead more about Ein Fest für Jazz-Fans[…]

Wer sind die Rechten?

Wer sind die Rechten?

Tobias Ginsburg, Liane Bednarz und WAZ-Kulturchef Jens Dirksen diskutieren bei der „Lesart“ am 15. Mai im Essener Grillo-Theater über Reichsbürger und Angstprediger Sie erkennen die Bundesrepublik und ihre Behörden nicht an, sie ignorieren amtliche Bescheide, sie glauben an den Fortbestand des Dritten Reiches und tragen oft Fantasieausweise mit sich herum: Reichsbürger. Für sein Buch „DieRead more about Wer sind die Rechten?[…]

Tradition und Avantgarde beim „WDR 3 Campus: Jazz“

Tradition und Avantgarde beim „WDR 3 Campus: Jazz“

Zum zweiten und zugleich letzten „WDR 3 Campus: Jazz“-Konzert dieser Saison wurden zwei Bands eingeladen, die zu den herausragenden Jazz-Ensembles der beiden Musikhochschulen in Köln und Essen zählen. Den Auftakt am Sonntag, dem 6. Mai ab 18 Uhr in der Casa des Schauspiel Essen macht die Band „Big Spider“, zu der sich die vier befreundetenRead more about Tradition und Avantgarde beim „WDR 3 Campus: Jazz“[…]

Wie gefährlich sind die neuen Medien?

Wie gefährlich sind die neuen Medien?

„Skandal! Fake! Hysterie! – Gefährdet die Dauererregung die Demokratie?“ So lautet der Titel der nächsten „Lesart“, die vom Deutschlandfunk Kultur am Dienstag, dem 20. März ab 20 Uhr im Café Central International des Essener Grillo-Theaters aufgezeichnet wird. Zu Gast sind an diesem Abend Bernhard Pörksen und Michael Steinbrecher, die ihre aktuellen Sachbuch-Neuerscheinungen vorstellen werden, sowieRead more about Wie gefährlich sind die neuen Medien?[…]

Jazziger „Napoli Trip“ mit Stefano Bollani

Jazziger „Napoli Trip“ mit Stefano Bollani

Den fulminanten Schlusspunkt der „Jazz in Essen“-Saison 2017/2018 setzt am 22. April der 1972 in Mailand geborene Musiker, Komponist, Schriftsteller sowie Radio- und Fernsehmoderator Stefano Bollani. Mit seiner unnachahmlichen Kombination aus Musikalität und Humor machte Bollani bereits bei seinem Mentor Enrico Rava von sich reden und wurde nach der Jahrtausendwende zum Tastenaufsteiger im Italo-Jazz. ErRead more about Jazziger „Napoli Trip“ mit Stefano Bollani[…]

Wenn Manager schreien und heulen

Wenn Manager schreien und heulen

Von frühlingshafter Vorfreude und professioneller Gelassenheit sind die Herrschaften, die ab dem 10. März, 19:30 Uhr, in Urs Widmers „Top Dogs“ wieder die Bühne des Essener Grillo-Theaters bevölkern, meilenweit entfernt. Kein Wunder, schließlich sind sie arbeitslos und hier in der „New Challenge Company“ mehr oder weniger freiwillig zusammengekommen, um sich als ehemalige Top-Manager wieder fitRead more about Wenn Manager schreien und heulen[…]