Deutscher Presseindex

Machtspiel um Liebe und Kontrolle in Zeiten allgemeiner Verunsicherung

Machtspiel um Liebe und Kontrolle in Zeiten allgemeiner Verunsicherung

  Premiere am 15. Juni 2024, 20 Uhr, BOXX Nach dem Ende von Dennis Kelly Deutsch von Thomas Rach Regie: Luisa Köpper Ausstattung: Toto Dramaturgie: Dr. Mirjam Meuser Mit: Romy Klötzel (Louise); Sven-Marcel Voss (Mark) Mit »Nach dem Ende« von Dennis Kelly hat am 15. Juni um 20 Uhr ein Schauspiel für explizit erwachsenes PublikumRead more about Machtspiel um Liebe und Kontrolle in Zeiten allgemeiner Verunsicherung[…]

Wie Kinder mit Kreativität der Armut trotzen

Wie Kinder mit Kreativität der Armut trotzen

. Premiere am 2. Juni 2024, 15 Uhr, BOXX des Theaters Heilbronn Wolkenrotz Schauspiel von Vera Schindler für Kinder ab 8 Jahren Regie: Stefanie Roschek Ausstattung: Aylin Kaip Dramaturgie: Nicole Buhr Mit: Max Lamperti (Kenny), Chris Carsten Rohmann (Bente), Nora Rebecca Wolff (Layla), Cosima Fischlein (Katzenfrau, Fatima, Stimme) Jedes fünfte Kind wächst in Deutschland inRead more about Wie Kinder mit Kreativität der Armut trotzen[…]

Die Zukunft denken, um die Gegenwart gestalten zu können

Die Zukunft denken, um die Gegenwart gestalten zu können

In der Spielzeit 2024/2025 stehen 29 Premieren auf dem Programm des Theaters Heilbronn. Darunter sind so außergewöhnliche Inszenierungen wie die Uraufführung des Dokumentartheaterstücks »Pershing« von dura & kroesinger, Erich Kästners »Fabian«, Christoph Nussbaumeders Familiensaga »Eisenstein«, Friedrich Dürrenmatts »Romulus der Große«, Thomas Manns »Mario und der Zauberer«, Lot Vekemanns »Blind« oder die Uraufführung von »Love, Amy«,Read more about Die Zukunft denken, um die Gegenwart gestalten zu können[…]

Identitätsschwindel mit ungeahnten Folgen

Identitätsschwindel mit ungeahnten Folgen

Die Franzosen können einfach charmante und gesellschaftskritische Komödien mit außergewöhnlichen Plots. So gelingt es auch Ivan Calbérac, dessen »Jugendliebe« am 27. April Premiere im Komödienhaus hat. Was dem Titel nach so romantisch scheint, entpuppt sich als scharfzüngige Satire über einen wohlhabenden Franzosen, der seinen Reichtum aber verstecken will, um ihn nicht mit anderen teilen zuRead more about Identitätsschwindel mit ungeahnten Folgen[…]

Allmählich entschwindende heile Welt

Allmählich entschwindende heile Welt

Nirgends leiden die Menschen so schön an der sich verändernden Welt wie bei Anton Tschechow. Sein letztes Stück »Der Kirschgarten« (1904) gilt als das Zeitenwende-Stück schlechthin, in dem sich Vertreter der alten und der neuen Epoche gegenüberstehen. Der Garten ist ein Symbol für eine dem Luxus und Müßiggang ergebene Gesellschaft, die nicht imstande ist, sichRead more about Allmählich entschwindende heile Welt[…]

Mutmacher-Stück in einer Zeit voller Krisen

Mutmacher-Stück in einer Zeit voller Krisen

  Premiere am 6. April 2024, 19 Uhr, BOXX des Theaters Heilbronn Und alles von Gwendoline Soublin Deutsch von Corinna Popp Ab 12 Jahren Regie: Nicole Buhr Ausstattung: Gesine Kuhn Dramaturgie: Katrin Aissen Chalipa:  Nora Rebecca Wolff Sam: Cosima Fischlein Nelson: Max Lamperti Salvador: Chris Carsten Rohmann Nachrichten über die Katastrophen und Kriege auf dieserRead more about Mutmacher-Stück in einer Zeit voller Krisen[…]

Eine Künstlerin, zu weit ihrer Zeit voraus

Eine Künstlerin, zu weit ihrer Zeit voraus

. Premiere am 10. März 2024, 18.00 Uhr, Salon3 des Theaters Heilbronn Freiheit ist ein anderer Ort Das Leben der Camille Claudel von Regina Speiseder und Katrin Aissen Regie: Katrin Aissen Musikalische Leitung: Manuel Heuser Bühne: Karin von Kries Kostüme: Manuel-Roy Schweikart Dramaturgie: Mara Goga Mit Regina Speiseder Eine Künstlerin, zu weit ihrer Zeit vorausRead more about Eine Künstlerin, zu weit ihrer Zeit voraus[…]

Premiere »Wie werde ich reich und glücklich?« von Felix Joachimson und Mischa Spoliansky am 9. März im Großen Haus

Premiere »Wie werde ich reich und glücklich?« von Felix Joachimson und Mischa Spoliansky am 9. März im Großen Haus

  Premiere am 9. März 2024, 19.30 Uhr, Großes Haus des Theaters Heilbronn Wie werde ich reich und glücklich? Kabarettrevue von Felix Joachimson  und  Mischa Spoliansky Musikalische Leitung: Kai Tietje Regie: Thomas Winter Ausstattung: Toto Choreografie: Lidia Melnikova Dramaturgie: Sophie Püschel Kibis: Lennart Olafsson Lis: Sarah Finkel Geheimrat Regen: Stefan Eichberg Marie: Eve Rades F.D.Read more about Premiere »Wie werde ich reich und glücklich?« von Felix Joachimson und Mischa Spoliansky am 9. März im Großen Haus[…]

Der falsche Tote im Fundament

Der falsche Tote im Fundament

. Premiere am 2. März 2024, 20 Uhr, Komödienhaus des Theaters Heilbronn Der Pavillon Kriminalkomödie von Alec Coppel Regie: Jens Kerbel Ausstattung: Gesine Kuhn Dramaturgie: Dr. Mirjam Meuser Elliott Nash: Nils Brück Nell Nash: Judith Lilly Raab Harlow Edison: Tobias D. Weber Mathilda: Leonie Berner Mrs. Chandler: Sabine Unger Mr. Thorpe, Dr. Wyner: Felix LydikeRead more about Der falsche Tote im Fundament[…]

Starke Frauen beim 14. Festival Tanz! Heilbronn

Starke Frauen beim 14. Festival Tanz! Heilbronn

Vom 14.-19. Mai 2024 heißt es am Theater Heilbronn wieder Tanz! Heilbronn. Zum 14. Mal findet hier das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes statt und präsentiert herausragende Arbeiten von Kompanien aus Südkorea, Frankreich, den Niederlanden sowie nationalen und internationalen Choreografen aus Deutschland. Festivalkuratorin Canan Erek stellt starke Frauen in den Mittelpunkt dieser Festivalausgabe. Sie sagt:Read more about Starke Frauen beim 14. Festival Tanz! Heilbronn[…]