Deutscher Presseindex

GaultMillau: «Easy Lunch» aus Bern wird «POP des Jahres 2021» und Weinjury prämiert sieben Nachwuchs-Winzer als «Rookies 2021»

GaultMillau: «Easy Lunch» aus Bern wird «POP des Jahres 2021» und Weinjury prämiert sieben Nachwuchs-Winzer als «Rookies 2021»

Abends Fine Dining, Mittags Burger, Ramen und Bierschwein – Markus Arnold, 37, führt ein Restaurant mit zwei Konzepten. GaultMillau und American Express küren sein «Easy Lunch» in der «Steinhalle» Bern zum «POP des Jahres». Zudem werden dieses Jahr sieben Schweizer Nachwuchs-Winzerinnen und -Winzer besonders ausgezeichnet und bekommen von der GaultMillau-Weinjury die Auszeichnung «Rookies des Jahres».Read more about GaultMillau: «Easy Lunch» aus Bern wird «POP des Jahres 2021» und Weinjury prämiert sieben Nachwuchs-Winzer als «Rookies 2021»[…]

Ruswil im Kanton Luzern ist das «Schweizer Dorf des Jahres» 2020

Ruswil im Kanton Luzern ist das «Schweizer Dorf des Jahres» 2020

Die Luzerner Gemeinde Ruswil hat während der Corona-Krise besonders viel Solidarität gezeigt und gewinnt damit den landesweiten Wettbewerb um das «Schweizer Dorf des Jahres». Mit Einkaufsservice und Telefonkette haben sich die Einwohnerinnen und Einwohner gegenseitig geholfen und überzeugten so die Leserschaft der Zeitschriften Schweizer Illustrierte, L’illustré und il Caffè. Dieses Jahr wurde für einmal nichtRead more about Ruswil im Kanton Luzern ist das «Schweizer Dorf des Jahres» 2020[…]

Prix Courage 2020: Bekanntgabe der Nominierten und Lifetime Award für «Die Dargebotene Hand»

Prix Courage 2020: Bekanntgabe der Nominierten und Lifetime Award für «Die Dargebotene Hand»

Anlässlich der Verleihung des 23. Prix Courage durch das Magazin Beobachter werden auch dieses Jahr Menschen geehrt, die in den unterschiedlichsten Bereichen durch ihre Zivilcourage aufgefallen sind. Seit heute stehen die Finalisten fest. Wer den mit 15’000 Franken dotierten Hauptpreis gewinnt, entscheiden die Leserinnen und Leser sowie die Jury unter Leitung der ehemaligen Aargauer Regierungsrätin SusanneRead more about Prix Courage 2020: Bekanntgabe der Nominierten und Lifetime Award für «Die Dargebotene Hand»[…]

BILD IFA Tech News live von der IFA 2020 Special Edition in Berlin

BILD IFA Tech News live von der IFA 2020 Special Edition in Berlin

Tägliche Sondersendungen aus Halle 1.2b der Consumer Electronics-Messe / Vom 3.-5. September live bei BILD sowie in 275 Media Märkten auf rund 11.000 Fernsehgeräten / Moderation Sina Stinhoff und Martin Eisenlauer Smart-TV, 5G und Connected Home: Vom 3. bis 5. September 2020 findet in Berlin die IFA 2020 Special Edition statt. Doch in diesem Jahr ist allesRead more about BILD IFA Tech News live von der IFA 2020 Special Edition in Berlin[…]

Gourmet, Wellness, Golf! Das «Grand Resort Bad Ragaz» ist GaultMillaus Hotel des Jahres 2021

Gourmet, Wellness, Golf! Das «Grand Resort Bad Ragaz» ist GaultMillaus Hotel des Jahres 2021

Rückzugsort, Feinschmecker-Paradies! Das «Grand Resort Bad Ragaz» ist endgültig in der Weltklasse angekommen. Dank des für 45 Millionen Franken umgebauten «Quellenhofs». Dank Starchefs wie Silvio Germann und Sven Wassmer. GaultMillau zeichnet das Resort gemeinsam mit Carl F. Bucherer als «Hotel des Jahres» aus. Zum dritten Mal. 1999, 2010, 2021! GaultMillau Schweiz und Titelsponsor Carl F.Read more about Gourmet, Wellness, Golf! Das «Grand Resort Bad Ragaz» ist GaultMillaus Hotel des Jahres 2021[…]

Ringier Axel Springer Schweiz reagiert auf sinkende Werbeeinnahmen: Einstellung von Style, Auslagerung von Bolero und Zusammenführung von Schweizer Illustrierte und SI online

Ringier Axel Springer Schweiz reagiert auf sinkende Werbeeinnahmen: Einstellung von Style, Auslagerung von Bolero und Zusammenführung von Schweizer Illustrierte und SI online

Seit Jahren sinkende Werbeerlöse und zusätzliche Verluste durch Corona zwingen das Medienhaus zu Sparmassnahmen bei den Publikumszeitschriften – dabei kommt es voraussichtlich zu einem Abbau von 35 Stellen. Das Konsultationsverfahren mit Einbezug der Mitarbeitenden ist per sofort eröffnet. Ringier Axel Springer Schweiz fokussiert in Zukunft auf eine neue, konvergente Redaktion der Schweizer Illustrierte. Der Zeitungs- undRead more about Ringier Axel Springer Schweiz reagiert auf sinkende Werbeeinnahmen: Einstellung von Style, Auslagerung von Bolero und Zusammenführung von Schweizer Illustrierte und SI online[…]

«Schweizer Dorf des Jahres» 2020: Die zwölf Finalisten stehen fest

«Schweizer Dorf des Jahres» 2020: Die zwölf Finalisten stehen fest

Die Schweizer Illustrierte, L’illustré und il Caffè küren auch 2020 gemeinsam das «Dorf des Jahres». Gesucht werden dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise für einmal nicht die «schönsten» Gemeinden, sondern solche, die der Ausnahmesituation mit besonders viel Solidarität und Kreativität begegnet sind. Die Leserinnen und Leser sowie eine prominent besetzte Jury haben aus allen Sprachregionen zwölfRead more about «Schweizer Dorf des Jahres» 2020: Die zwölf Finalisten stehen fest[…]

Nina Siegrist wird neue Co-Chefredaktorin der Schweizer Illustrierte

Nina Siegrist wird neue Co-Chefredaktorin der Schweizer Illustrierte

Nina Siegrist, bislang stellvertretende Chefredaktorin, wird per 1. Juli 2020 Co-Chefredaktorin der Schweizer Illustrierte. Stefan Regez fokussiert sich künftig auf seine Funktion als Leiter Publikumszeitschriften in der Geschäftsleitung von Ringier Axel Springer Schweiz. Werner De Schepper bleibt Co-Chefredaktor und führt das Team gemeinsam mit Nina Siegrist. Führungswechsel bei der beliebtesten Zeitschrift der Schweiz: Nina SiegristRead more about Nina Siegrist wird neue Co-Chefredaktorin der Schweizer Illustrierte[…]

L’illustré: Reorganisation aufgrund sinkender Werbeeinnahmen

L’illustré: Reorganisation aufgrund sinkender Werbeeinnahmen

Die Redaktion der Zeitschrift L’illustré wird im Zuge einer Reorganisation verkleinert. Grund für die nötig gewordene Verschlankung der Strukturen sind drastisch gesunkene Werbeeinnahmen während der letzten Jahre. L’illustré setzt künftig auf ein starkes redaktionelles Kernteam sowie vermehrten Einbezug von Freelancern aus der Romandie.  Seit mehreren Jahren setzen sinkende Werbeeinnahmen den Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt massiv unterRead more about L’illustré: Reorganisation aufgrund sinkender Werbeeinnahmen[…]

Christine Zwygart verlässt die Schweizer LandLiebe

Christine Zwygart verlässt die Schweizer LandLiebe

Die Co-Chefredaktorin Christine Zwygart wird die Schweizer LandLiebe nach acht Jahren Tätigkeit per Ende Jahr verlassen und sich selbstständig machen. Co-Chefredaktor André Frensch wird per 1. Januar 2021 die alleinige Verantwortung als Chefredaktor der LandLiebe übernehmen. Christine Zwygart (46) leitet seit 2013 zusammen mit André Frensch (53) die Schweizer LandLiebe – seit 1. Juli 2015Read more about Christine Zwygart verlässt die Schweizer LandLiebe[…]