Deutscher Presseindex

PSI im 1. Quartal mit 4,6 % Umsatzwachstum

PSI im 1. Quartal mit 4,6 % Umsatzwachstum

– Auftragsbestand mit 202 Millionen Euro leicht über dem Vorjahreswert – Umsatzsteigerung um 4,6 % auf 58,7 Millionen Euro – EBIT durch verschobene Lizenzaufträge unter dem Vorjahreswert Der PSI-Konzern hat im ersten Quartal 2022 den Umsatz um 4,6 % auf 58,7 Millionen Euro verbessert (31.03.2021: 56,1 Millionen Euro). Aufgrund der Verschiebung von knapp 3 MillionenRead more about PSI im 1. Quartal mit 4,6 % Umsatzwachstum[…]

PSI Software AG plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaeas, SE) mit dualistischem Leitungssystem

PSI Software AG plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaeas, SE) mit dualistischem Leitungssystem

Vorstand und Aufsichtsrat der PSI Software AG haben am 25. April 2022 beschlossen, die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) mit der Firma PSI Software SE im Wege des Formwechsels nach Art. 2 Abs. 4 i.V.m. Art. 37 der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2011 über das Statut der Europäischen Aktiengesellschaft vorzubereiten. DasRead more about PSI Software AG plant Formwechsel in Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaeas, SE) mit dualistischem Leitungssystem[…]

PSI präsentiert Softwarelösungen für Energieunternehmen auf den Powertagen 2022 in Zürich

PSI präsentiert Softwarelösungen für Energieunternehmen auf den Powertagen 2022 in Zürich

Der PSI-Konzern präsentiert vom 17. bis 19. Mai 2022 auf den Powertagen in Zürich (Halle 5, Stand A16) Softwarelösungen und KI- und Cloud-basierte Anwendungen aus den Bereichen Netzleittechnik, Field Force Management und intelligente Technik für Smart Grids sowie Netzplanung und Optimierung. Ein Highlight liegt auf dem Netzleitsystem PSIcontrol mit weiteren neuen Funktionalitäten u.a. für dieRead more about PSI präsentiert Softwarelösungen für Energieunternehmen auf den Powertagen 2022 in Zürich[…]

PSI Energy Markets liefert ETRM-System an Energie AG Oberösterreich

PSI Energy Markets liefert ETRM-System an Energie AG Oberösterreich

Die PSI Energy Markets GmbH wurde vom Versorgungsunternehmen Energie AG Oberösterreich mit der Lieferung des Energiehandelssystems PSImarket beauftragt. Die Lösung wird als cloudbasierter Software-as-a-Service (SaaS) die operativen Handelstätigkeiten, das Portfoliomanagement sowie Analyse- und Risikomanagement unterstützen. Als integrierte Standardplattform bietet PSImarket alle erforderlichen Funktionalitäten für die durchgängige Unterstützung aller Prozesse des Energiehandels und der Energiebeschaffung. DieseRead more about PSI Energy Markets liefert ETRM-System an Energie AG Oberösterreich[…]

PSI und Moveo präsentieren auf der IT-Trans in Karlsruhe durchgängige Lösungen für E-Mobilität und Personaldisposition

PSI und Moveo präsentieren auf der IT-Trans in Karlsruhe durchgängige Lösungen für E-Mobilität und Personaldisposition

Der Schwerpunkt des gemeinsamen Messeauftritts der PSI Transcom GmbH und der Moveo Software GmbH vom 10. bis 12. Mai 2022 auf der IT-Trans in Karlsruhe (Halle 1, Stand C10) ist die Steigerung der Verfügbarkeit von Personal und Fahrzeugen bei Verkehrsunternehmen im ÖPNV. Mit dem Depot- und Lademanagementsystem PSIebus und dem Personaldispositionssystem Profahr lassen sich FahrzeugeRead more about PSI und Moveo präsentieren auf der IT-Trans in Karlsruhe durchgängige Lösungen für E-Mobilität und Personaldisposition[…]

PSI Logistics mit innovativen Entwicklungen auf der LogiMAT 2022

PSI Logistics mit innovativen Entwicklungen auf der LogiMAT 2022

Die PSI Logistics GmbH präsentiert auf der LogiMAT vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 (Halle 8, Stand D70) zahlreiche Messeneuheiten zur Planung und Steuerung effizienter Logistikprozesse sowie Optimierungsfunktionen für mehr Klimaschutz und proaktives Risikomanagement in der Supply Chain.   Erstmals wird das bewährte Warehouse Management System PSIwms in einer branchenspezifisch vorkonfigurierten E-Commerce-Lösung vorgestellt. DasRead more about PSI Logistics mit innovativen Entwicklungen auf der LogiMAT 2022[…]

PSI Metals und ArcelorMittal Europe vertiefen Zusammenarbeit

PSI Metals und ArcelorMittal Europe vertiefen Zusammenarbeit

PSI Metals und ArcelorMittal Europe unterzeichneten Ende 2021 einen ergänzenden Vertrag und vertiefen damit ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Manufacturing and Execution System (MES) und Produktionsmanagementlösungen.   Bereits 2014 schlossen die ArcelorMittal-Gruppe und PSI Metals einen Rahmenvertrag (Master Agreement) für die weltweite Implementierung der Lösung PSImetals in den Produktionsstandorten der ArcelorMittal. Mittlerweile deckt die SoftwareRead more about PSI Metals und ArcelorMittal Europe vertiefen Zusammenarbeit[…]

PSI im Jahr 2021 mit Umsatz- und Ergebnisrekord

PSI im Jahr 2021 mit Umsatz- und Ergebnisrekord

. – Umsatz wächst 2021 um 14 % auf 248,4 Millionen Euro – Betriebsergebnis um knapp 60 % auf 23,8 Millionen Euro gesteigert – Operativer Cashflow springt auf 38,8 Millionen Euro Der PSI-Konzern hat im Geschäftsjahr 2021 den Umsatz um 14 % auf den Rekordwert von 248,4 Millionen Euro erhöht (31.12.2020: 217,8 Millionen Euro). Das Betriebsergebnis (EBIT) wurdeRead more about PSI im Jahr 2021 mit Umsatz- und Ergebnisrekord[…]

PSI beteiligt sich am Forschungsprojekt „Redispatch 3.0“

PSI beteiligt sich am Forschungsprojekt „Redispatch 3.0“

Unter der Koordination von OFFIS e.V. nimmt die PSI mit fünfzehn weiteren Partnerunternehmen am Forschungsprojekt Redispatch 3.0 teil. Das Vorhaben wird im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramms „Innovation für die Energiewende“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (FKZ: 03EI4043) gefördert.   Während des dreijährigen Forschungsprojekts „Redispatch 3.0 – Demonstrationsprojekt Redispatch und Vermarktung nicht genutzter FlexibilitätenRead more about PSI beteiligt sich am Forschungsprojekt „Redispatch 3.0“[…]

PSI erhält Zuschlag für Forschungsprojekt zur Standardisierung von Fahrzeugdaten-Plattformen (STAPL)

PSI erhält Zuschlag für Forschungsprojekt zur Standardisierung von Fahrzeugdaten-Plattformen (STAPL)

Im Rahmen des Forschungsprojekts zur Standardisierung von Fahrzeugdaten-Plattformen (STAPL) wird die PSI Transcom GmbH gemeinsam mit den Projektpartnern eine standardisierte Referenzarchitektur für Fahrzeugdaten-Plattformen entwickeln und diese durch Feldtests bei zwei Anwendungspartnern validieren. Das Vorhaben adressiert insbesondere den rechtlichen Rahmen bei der Akquise und Verwertung der Daten, sowie die Standardisierung der Fahrzeugdaten-Schnittstellen. Weitere Forschungsthemen sind derRead more about PSI erhält Zuschlag für Forschungsprojekt zur Standardisierung von Fahrzeugdaten-Plattformen (STAPL)[…]