Deutscher Presseindex

Mehr als Renten und Rosen

Mehr als Renten und Rosen

Seit Jahrzehnten tragen Politiker und Verbände zum Muttertag die Losung auf den Lippen: Renten statt Rosen. Mit der Mütterrente ist dieser legitime Wunsch zu einem kleinen Teil Wirklichkeit geworden – und schon meckert der Mainstream. Auch und gerade liberale Zeitungen wie die FAZ halten die Mütterrente für ein grobes Foul an der künftigen Generation. NatürlichRead more about Mehr als Renten und Rosen[…]

Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen

Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen

Jedes fünfte Hauptstadtkind ist überfordert. Das glaubt eine Studie belegen zu können, die rechtzeitig zum Schulbeginn nach den Berliner Sommerferien veröffentlicht wurde. In einer Zeitung las ich, worüber die meist zehnjährigen Schüler so alles klagen. Als ich dann auch noch die Studie durcharbeitete war mir klar: Wir reden hier nicht mehr von Kindern, sondern vonRead more about Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen[…]

Deutscher Babyboom?

Deutscher Babyboom?

Wie das Statistische Bundesamt (Pressemitteilung Nr. 115 vom 28.03.2018) mitteilt, wurden im Jahr 2016 in Deutschland 792131 Kinder geboren. Im Vergleich zum Vorjahr waren das 54.556 Babys mehr, ein Anstieg um sieben Prozent. Die Geburtenzahlen sind damit das fünfte Jahr in Folge gestiegen und erreichten wieder das Niveau des Jahres 1996. Die Geburtenrate stieg damitRead more about Deutscher Babyboom?[…]

Grundrechte? Welche Grundrechte? Wie das EU-Parlament die Grundrechte einordnet

Grundrechte? Welche Grundrechte? Wie das EU-Parlament die Grundrechte einordnet

Wie stehen die Europa-Abgeordneten in Brüssel und Straßburg, insbesondere die deutschen zu einigen Kernpunkten der gesellschaftspolitischen Debatte in Europa? Ein gutes Jahr vor den nächsten Wahlen zum EU-Parlament (26. Mai 2019) hilft eine genauere Auswertung der Abstimmungsergebnisse der Europa-Abgeordneten bei der Antwortfindung, so zum Beispiel die Abstimmung über die Entschließung des EU-Parlaments vom 1. MärzRead more about Grundrechte? Welche Grundrechte? Wie das EU-Parlament die Grundrechte einordnet[…]

Kleine Renaissance der Ehe

Kleine Renaissance der Ehe

Es wird wieder mehr geheiratet in Deutschland. 2016 gaben sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 410.000 Paare das Ja-Wort, zehntausend (2,6 Prozent) mehr als im Vorjahr und 2014 waren es nur 386.000. Der Trend ist erkennbar. In den fünfziger Jahren freilich waren es rund 600.000 Eheschließungen, in den sechzigern begann die Kurve zu sinken umRead more about Kleine Renaissance der Ehe[…]

Kinderrechte im Grundgesetz: Instrument für Ideologen?

Kinderrechte im Grundgesetz: Instrument für Ideologen?

Die potentielle Koalition aus CDU/CSU und SPD will laut Koalitionsvertrag  eigene Kinderrechte in der Verfassung verankern (1). Das hatte sie schon bei den Sondierungen beschlossen und aus früheren Koalitionsgesprächen übernommen. Die Diskussion ist alt und hat auch schon zu Debatten im Bundestag geführt (2). Seltsamerweise ist von Seiten der Familienverbände der große Protest bisher ausgeblieben.Read more about Kinderrechte im Grundgesetz: Instrument für Ideologen?[…]

Europa zwischen Leitkultur und Kultur light

Europa zwischen Leitkultur und Kultur light

„Make Europe Great Again!“ Spätestens nach dem „Make America great again“ wäre das eine konsequente europäische Antwort. Denn „Europa“ steht in der Bevölkerung in keinem guten Ruf. Das ist ungerecht, denn der Unmut der Menschen richtet sich eigentlich nicht gegen Europa, sondern gegen die EU mit ihrem Demokratiedefizit, ihrem Riesenapparat an 55.000 Beamten, ihrer RegelungswutRead more about Europa zwischen Leitkultur und Kultur light[…]

Der Europäische Gerichtshof entwickelt doppelte Standards

Der Europäische Gerichtshof entwickelt doppelte Standards

Der interessanteste europäische Aufschlag zum Jahresbeginn 2018 kam vom Europäischen Gerichtshof. Auch er ist jetzt genderpolitisch unterwegs. Denn am 11. Januar übernahm Generalanwalt Wathelet in seinen Schlussanträgen exakt die politische Vorstellung und Argumentation, die EU-Innenkommissar Frans Timmermans am 24. Juni 2015 bei einer Veranstaltung des internationalen Schwulen- und Lesben-Verbands ILGA formulierte: Selbst wenn einzelne MitgliedstaatenRead more about Der Europäische Gerichtshof entwickelt doppelte Standards[…]

Glück in den Augen der Liebe

Glück in den Augen der Liebe

Die Krankheit unserer Zeit – in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft – besteht nicht nur darin, dass wir unsere Versprechen brechen, sondern sie besteht in erster Linie auch darin, dass wir Versprechungen machen, von denen wir bereits wissen – noch bevor wir sie ausgesprochen haben –, dass wir sie weder halten könnenRead more about Glück in den Augen der Liebe[…]

Glück in den Augen des Zeitgeistes

Glück in den Augen des Zeitgeistes

Es gibt einen Geist, der uns in jeder Lebenslage und bei jedem Thema, gleich einem Souffleur, zuflüstert, was gerade die beste Handlungsweise wäre. Nein, wir werden nicht alleingelassen mit dem Ringen um Glück und Zufriedenheit. Wir haben einen Wegweiser, eine Orientierung, die von jedem Mitglied der Gesellschaft akzeptiert wird! Von wem ich spreche, fragen Sie?Read more about Glück in den Augen des Zeitgeistes[…]