Deutscher Presseindex

Banken enttäuschen bei der Verwaltung von Stiftungsvermögen

Banken enttäuschen bei der Verwaltung von Stiftungsvermögen

Banken und Vermögensverwalter kommen aufgrund der Niedrigzinsphase immer mehr in Schwierigkeiten. Viele Anbieter schaffen es nicht, überzeugende Konzepte für drei Millionen Euro Stiftungsvermögen zu entwickeln. Nur drei Anbieter erhalten die Bewertung „Sehr gut“. Berlin, 4. Juni 2019. Die meisten Banken schaffen es nicht, die für Stiftungen geeigneten Anlagestrategien zu entwickeln. Das ist das Ergebnis desRead more about Banken enttäuschen bei der Verwaltung von Stiftungsvermögen[…]

Inflation schlägt standardisierte Vermögensverwaltung

Inflation schlägt standardisierte Vermögensverwaltung

Auf auf einen Blick: Im Performance-Projekt V (Vermögensverwaltende Fonds) waren per 31.12. acht von 74 Teilnehmern besser als Benchmark. Das entspricht 11% des Teilnehmerfeldes. Nur ein einziges Portfolio schafft nach zwei Jahren Laufzeit den Inflationsausgleich. Das Performance-Projekt Im Performance-Projekt der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ messen sich Vermögensverwalter mit einem Benchmark-Depot aus ETF. Ziel ist es,Read more about Inflation schlägt standardisierte Vermögensverwaltung[…]

Viertes Quartal halbiert Vermögenszuwächse bei Top-Vermögensverwaltern

Viertes Quartal halbiert Vermögenszuwächse bei Top-Vermögensverwaltern

Im Performance-Projekt IV (Private Banking Depot) waren per 31.12.2018 28 von 73 Teilnehmern besser als Benchmark. Das entspricht 38% des Teilnehmerfeldes. Im vierten Quartal mussten auch die „Klassenbesten“ erhebliche Einbußen hinnehmen. Das Performance-Projekt Im Performance-Projekt der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ messen sich Vermögensverwalter mit einem Benchmark-Depot aus ETF. Ziel ist es, unter Rendite-Risiko-Gesichtspunkten bessere ErgebnisseRead more about Viertes Quartal halbiert Vermögenszuwächse bei Top-Vermögensverwaltern[…]

Vermögensverwalter-Test 2019: Die neue Welt des Private Bankings

Vermögensverwalter-Test 2019: Die neue Welt des Private Bankings

Die wichtigsten Ergebnisse des Vermögensmanager-Tests »TOPS 2019« der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ: Die Qualität der Kundenberatung im Private Banking hat durch die Finanzmarktregulierung unter MiFID II teilweise zugenommen Großen Instituten fällt es schwer, das nötige Maß an individueller Beratung zu gewährleisten Österreichische Institute setzen bei der Beratungsqualität den Maßstab Die Gebühren sind im Durchschnitt leichtRead more about Vermögensverwalter-Test 2019: Die neue Welt des Private Bankings[…]

Performance-Projekt III, Stiftungsdepot: Schwierige Marktphase fordert Tribut

Performance-Projekt III, Stiftungsdepot: Schwierige Marktphase fordert Tribut

Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick: Das Benchmark-Depot schlug sich ordentlich, 13 Vermögensmanager sind besser. Das schwierige letzte Quartal kostete viele Teilnehmer Punkte. Die Freie Internationale Sparkasse liegt weiter unangefochten in Führung. Das Performance-Projekt Das jüngste Quartal hat Spuren in vielen Depots im Performance-Projekt III »Stiftungsdepot« hinterlassen. Das naive Benchmark-Depot hat sich in der zurückliegenden,Read more about Performance-Projekt III, Stiftungsdepot: Schwierige Marktphase fordert Tribut[…]

Gebühren im Private Banking sinken leicht

Gebühren im Private Banking sinken leicht

Die Anlage-Regulierungsrichtlinie MiFID II verursacht für Banken und Vermögensverwalter beträchtlichen Mehraufwand im Private Banking. Durch die Auflagen steigen die Kosten der Anbieter. In den Gebühren schlägt sich dieser Umstand allerdings bislang nicht nieder. Das ergibt sich aus der Analyse der Standardkonditionen im Private Banking im deutschsprachigen Raum durch die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ. Tatsächlich gehtRead more about Gebühren im Private Banking sinken leicht[…]

Performance-Projekte IV und V: Wer ist zum Ende des 3. Quartals besser als die Benchmark?

Performance-Projekte IV und V: Wer ist zum Ende des 3. Quartals besser als die Benchmark?

. Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick: Im Performance-Projekt IV (Private Banking Portfolio) sind 35 von 73 Teilnehmern besser als Benchmark. Das entspricht 48% des Teilnehmerfeldes. Im Performance-Projekt V (Vermögensverwaltende Fonds) sind 15 von 74 Teilnehmern besser als Benchmark. Das entspricht 20% des Teilnehmerfeldes. Das Performance-Projekt Im Performance-Projekt der FUCHS | Richter-Prüfinstanz messen sich VermögensverwalterRead more about Performance-Projekte IV und V: Wer ist zum Ende des 3. Quartals besser als die Benchmark?[…]

TOPs 2019 –  Die besten Vermögensmanager

TOPs 2019 – Die besten Vermögensmanager

TOPs 2019 – Die besten Vermögensmanager: Startschuss Testsaison Das Wichtigste in Kürze: Am 06.06.2018 erscheint das Porträt der Weberbank Aktiengesellschaft. Am 07.06.2018 erscheint das Porträt Schoellerbank. Im Vermögensmanager-Test der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ ging es um die Auswirkungen der am 03.01.2018 in Kraft getretenen Richtlinie MiFID II auf das Beratungsgeschäft. Die besten Banken und VermögensmanagerRead more about TOPs 2019 – Die besten Vermögensmanager[…]

Markttest Stiftungsvermögen 2018: Hohe Erträge auch für Stiftungen möglich

Markttest Stiftungsvermögen 2018: Hohe Erträge auch für Stiftungen möglich

Die wichtigsten Ergebnisse des Ratings auf einen Blick: Nur wenigen Banken und Vermögensverwaltern gelingt es, Kapitalerhalt, Ertragsziel und spezifische Stiftungserfordernisse zu verbinden Die Renditeprognosen der eingereichten Angebote reichen bis zu 6,7% brutto bei einem Aktienanteil von 80% Sechs Anbieter (von 37) erhalten die Bewertung „Sehr gut“ Weitere vier Anbieter erhalten die Note „Gut“ Die „EwigeRead more about Markttest Stiftungsvermögen 2018: Hohe Erträge auch für Stiftungen möglich[…]

Stiftungen: Vermögensverwaltungskosten ziehen an

Stiftungen: Vermögensverwaltungskosten ziehen an

Die Vermögensverwaltungskosten für Stiftungen ziehen leicht an. Die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ hat in ihrem aktuellen Markttest als Mittelwert für eine Pauschalgebühr (all-in-fee zzgl. MwSt.) von 0,62% p.a. auf das verwaltete Vermögen ermittelt. Die höchste Gebühr verlangt ein Haus aus der Schweiz mit 0,85%, die geringste eine Bank in Stuttgart mit 0,40%. Basis der AuswertungRead more about Stiftungen: Vermögensverwaltungskosten ziehen an[…]