Deutscher Presseindex

mudra-Drogenhilfe und Airport Nürnberg geben Menschen mit Suchtproblemen neue Perspektiven

mudra-Drogenhilfe und Airport Nürnberg geben Menschen mit Suchtproblemen neue Perspektiven

Berufliche Integration haben sich die mudra-Drogenhilfe und der Airport Nürnberg bei ihrer Kooperation auf die Fahnen geschrieben: Bis zu vier über die mudra vermittelte Menschen mit Drogenproblemen haben beim Parkdienst des Flughafens eine Beschäftigung gefunden und übernehmen dort Reinigungsarbeiten. Der erste Schritt zurück in ein geregeltes Berufsleben. „Wir vermitteln Arbeitsplätze und Qualifikation für Menschen mitRead more about mudra-Drogenhilfe und Airport Nürnberg geben Menschen mit Suchtproblemen neue Perspektiven[…]

Airport Nürnberg und Club weiten Kooperation aus: 1.FCN bekommt eigenes „Club-Gate“ und Fluggastbrücke

Airport Nürnberg und Club weiten Kooperation aus: 1.FCN bekommt eigenes „Club-Gate“ und Fluggastbrücke

Bereits seit 2016 kooperieren der 1. FCN und der Airport Nürnberg, seit zwei Jahren ist zudem der beliebte Club-Flieger der Ferienfluggesellschaft Corendon von und nach Nürnberg unterwegs. Jetzt wird die Zusammenarbeit mit dem Flughafen ausgeweitet – und der 1. FCN bekommt sein eigenes „Club-Gate“. Dieter Hecking, Vorstand Sport beim 1. FC Nürnberg, Niels Rossow, KaufmännischerRead more about Airport Nürnberg und Club weiten Kooperation aus: 1.FCN bekommt eigenes „Club-Gate“ und Fluggastbrücke[…]

Tag der Bienen: Auch am Airport summen die fleißigen Honigsammlerinnen

Tag der Bienen: Auch am Airport summen die fleißigen Honigsammlerinnen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als Welt-Bienentag (World Bee Day) ausgerufen. Er soll darauf aufmerksam machen, dass die pelzigen Tierchen dringend Schutz benötigen. Denn: Die Bienenpopulation geht weltweit zurück. Am Airport Nürnberg setzt man nicht nur deshalb auf Artenvielfalt und hat schon im Jahr 2003 Bienenvölker auf dem Flughafengelände angesiedelt. BiomonitoringRead more about Tag der Bienen: Auch am Airport summen die fleißigen Honigsammlerinnen[…]

Athen, Bologna und Bodrum: Airport-Nachwuchsfalken bekommen Namen

Athen, Bologna und Bodrum: Airport-Nachwuchsfalken bekommen Namen

Drei Jungvögel, zwei männliche (Terzel) und ein weiblicher Falke, sind in ihrem Horst auf dem Nürnberger Tower geschlüpft und wurden von Mitarbeitern der Vogelwarte Radolfzell beringt (wir berichteten). Jetzt haben die Küken auch Namen: Der Airport Nürnberg taufte sie nach Zielorten aus dem neuen Sommerflugplan. Während die junge Greifvogeldame den schönen Namen Athen trägt, heißtRead more about Athen, Bologna und Bodrum: Airport-Nachwuchsfalken bekommen Namen[…]

Airport-Falken haben wieder Nachwuchs: Drei Küken geschlüpft

Airport-Falken haben wieder Nachwuchs: Drei Küken geschlüpft

Erneut „Babyboom“ bei den Nürnberger Airport-Falken: Die seit einigen Jahren ansässigen Wanderfalken am Tower der Deutschen Flugsicherung haben Ende April wieder Nachwuchs bekommen. Es handelt sich um drei Jungvögel, zwei männliche (Terzel) und ein weiblicher. Bereits in den letzten beiden Jahren waren Küken geschlüpft. Jetzt wurden die jungen Wanderfalken beringt. Die Beringungsaktion des Wanderfalkennachwuchses, dieRead more about Airport-Falken haben wieder Nachwuchs: Drei Küken geschlüpft[…]

Mit Schwung aus der Pandemie – starke Wachstumssignale beim Airport Nürnberg

Mit Schwung aus der Pandemie – starke Wachstumssignale beim Airport Nürnberg

Mit rund 1,1 Millionen Fluggästen im Jahr 2021 steigerte der Airport Nürnberg sein Passagieraufkommen im Vorjahresvergleich um 16 Prozent. Im Sommer des zweiten Corona-Jahres 2021 konnte vorübergehend sogar fast die Hälfte des üblichen Aufkommens erreicht werden. Durch einen entschlossenen Sparkurs bei Investitionen, Personal- und Sachkosten gelang es, den Verlust zu beschränken: Der Konzern schloss dasRead more about Mit Schwung aus der Pandemie – starke Wachstumssignale beim Airport Nürnberg[…]

Air Mobility Initiative schafft Grundlagen für elektrischen Luftverkehr der Zukunft

Air Mobility Initiative schafft Grundlagen für elektrischen Luftverkehr der Zukunft

Um die Entwicklung des elektrischen Luftverkehrs voranzubringen, schließen sich führende Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Kommunen und Organisationen zu der Air Mobility Initiative (AMI) zusammen. Zu den Mitgliedern der Air Mobility Initiative gehören unter anderem Albrecht Dürer Airport Nürnberg, Airbus, Deutsche Bahn, Deutsche Flugsicherung, Diehl Aerospace, Droniq, Flughafen München, Stadt Ingolstadt und die Telekom. DieRead more about Air Mobility Initiative schafft Grundlagen für elektrischen Luftverkehr der Zukunft[…]

Condor wieder zurück in Nürnberg: Täglich nach Mallorca

Condor wieder zurück in Nürnberg: Täglich nach Mallorca

Condor, Deutschlands beliebtester Ferienflieger seit über 66 Jahren, startet wieder ab Nürnberg: Pünktlich zu den Osterferien hebt die Airline in Richtung Mallorca ab. Aus Nürnberg wird Palma täglich angeflogen. Zum Einsatz kommt zunächst ein Airbus A330. „Willkommen zurück, Condor!“, begrüßt Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe die Rückkehr der Airline. „Die Marke Condor ist bekannt wie kaumRead more about Condor wieder zurück in Nürnberg: Täglich nach Mallorca[…]

Pristina gestartet, Tirana im Anflug Soviel Balkan gab es noch nie

Pristina gestartet, Tirana im Anflug Soviel Balkan gab es noch nie

Mit Pristina ist ab Samstag, dem 2. April ein weiteres Ziel in Südosteuropa ab Nürnberg erreichbar. Die kosovarische Hauptstadt wird von GP Aviation zweimal wöchentlich angesteuert. Auch Wizz Air baut ihr Streckennetz weiter aus und nimmt die Verbindung Nürnberg-Tirana ab 5. Juli auf. Damit sind erstmals acht Ziele am Balkan nonstop erreichbar. Weitere Ziele sindRead more about Pristina gestartet, Tirana im Anflug Soviel Balkan gab es noch nie[…]

Airport Nürnberg fliegt Hilfsgüter für die Ukraine in Nürnberger Partnerstadt

Airport Nürnberg fliegt Hilfsgüter für die Ukraine in Nürnberger Partnerstadt

Der Airport Nürnberg unterstützt die notleidenden Menschen in der Ukraine mit Hilfsgütern: Dringend erforderliche medizinische Hilfsmittel auf drei Paletten im Wert von rund 8.000 Euro wurden an Bord einer Boeing 737 mit dem Start der neuen Ryanair-Direktverbindung nach Krakau geflogen. Auf dem Landweg werden die medizinischen Güter dann ins Kriegsgebiet transportiert. Die Lieferung beinhaltet Verbandsmaterial,Read more about Airport Nürnberg fliegt Hilfsgüter für die Ukraine in Nürnberger Partnerstadt[…]