Deutscher Presseindex

Credendo erwartet positive Effekte durch Euro-Einführung in Kroatien

Credendo erwartet positive Effekte durch Euro-Einführung in Kroatien

Das kroatische Parlament hat dem Gesetz zur Vorbereitung der Einführung des Euro im Jahr 2023 mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Am 1. Juni haben dann die Europäische Kommission und die Europäische Zentralbank bestätigt, dass Kroatien bereit ist, den Euro ab dem nächsten Jahr einzuführen. Im Juli wird der Europäische Rat eine endgültige Entscheidung treffen. Der KreditversichererRead more about Credendo erwartet positive Effekte durch Euro-Einführung in Kroatien[…]

Credendo sieht unklare Mehrheitsverhältnisse nach Wahlen im Libanon

Credendo sieht unklare Mehrheitsverhältnisse nach Wahlen im Libanon

Am 15. Mai fanden im Libanon Wahlen statt, die ersten seit dem finanziellen und wirtschaftlichen Zusammenbruch des Landes. Das Ergebnis zeigt ein zersplittertes Parlament. Keine Fraktion verfügt über genügend Sitze, um eine Mehrheit zu bilden. Die bisherige Regierungskoaltion unter Führung der Hisbollah hat ihre parlamentarische Mehrheit verloren. Sie verfügt nur noch über 62 von 128Read more about Credendo sieht unklare Mehrheitsverhältnisse nach Wahlen im Libanon[…]

Credendo stuft Rating für Brasilien herauf

Credendo stuft Rating für Brasilien herauf

Der auf Exporte in Nicht-OECD-Länder spezialisierte Kreditversicherer Credendo hatte im Jahr 2016 das mittel- bis langfristige politische Risikorating Brasiliens in Anbetracht verschlechterter wirtschaftlicher Fundamentaldaten und einer Zunahme der finanziellen Risiken auf die 5 von 7 herabgestuft. Ein Rohstoffboom war zu Ende gegangen, was 2015-16 zu einer Rezession und dem Rückgang der Leistungsbilanzeinnahmen führte, während zugleichRead more about Credendo stuft Rating für Brasilien herauf[…]

Trotz höherer Rohstoffpreise sieht Credendo nur langsames Wachstum in Lateinamerika

Trotz höherer Rohstoffpreise sieht Credendo nur langsames Wachstum in Lateinamerika

Das Wirtschaftswachstum Lateinamerikas war im letzten Jahrzehnt eher gering. Es betrug zwischen 2011 und 2022 durchschnittlich 1,3 %, weniger als die Hälfte des Weltdurchschnitts von 3,2 %. Insbesondere seit dem Ende des Rohstoff-Superzyklus im Jahr 2014 verlangsamte sich das Wachstum nochmals auf magere 0,5 % von 2014 bis 2022, weniger als ein Fünftel des weltweitenRead more about Trotz höherer Rohstoffpreise sieht Credendo nur langsames Wachstum in Lateinamerika[…]

Credendo erwartet politische Kontinuität in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter neuem Präsidenten

Credendo erwartet politische Kontinuität in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter neuem Präsidenten

Am 13. Mai verstarb der Präsident der Vereinigten Arabischen Emiraten und Herrscher von Abu Dhabi, Scheich Khalifa bin Zayed al-Nahyan, im Alter von 73 Jahren. Er war seit 2004 Präsident, aber seit einem Schlaganfall im Jahr 2014 nur noch selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Scheich Khalifas Halbbruder und früherer Kronprinz von Abu Dhabi, ScheichRead more about Credendo erwartet politische Kontinuität in den Vereinigten Arabischen Emiraten unter neuem Präsidenten[…]

Credendo erwartet Kontinuität auf den Philippinen unter neuem Präsidenten

Credendo erwartet Kontinuität auf den Philippinen unter neuem Präsidenten

Ferdinand Marcos Jr., bekannt unter seinem Spitznamen "Bongbong" und Sohn des früheren Diktators, hat die Präsidentschaftswahlen am 9. Mai mit einem Erdrutschsieg für sich entschieden. Sara Duterte, Tochter des scheidenden Präsidenten Rodrigo Duterte, wurde in getrennten Wahlen zur Vizepräsidentin gewählt. Marcos Jr. erhielt mehr als doppelt so viele Stimmen wie die Zweitplatzierte, die scheidende VizepräsidentinRead more about Credendo erwartet Kontinuität auf den Philippinen unter neuem Präsidenten[…]

Zentralbank von Paraguay bekämpft vehement hohe Inflation nach schwerer Dürre

Zentralbank von Paraguay bekämpft vehement hohe Inflation nach schwerer Dürre

Steigende Lebensmitel- und Treibstoffpreise ließen die Inflation in Paraguay im April auf 11,8 % steigen. Dies ist der höchste Wert seit zehn Jahren. Die Zentralbank reagierte schnell und hob den Leitzings Ende April aggressiv um 600 Basispunkte auf 6,75 % an. Der Kreditversicherer Credendo erwartet weitere Erhöhungen. Wie die meisten Volkswirtschaften weltweit kämpfte Paraguay bereitsRead more about Zentralbank von Paraguay bekämpft vehement hohe Inflation nach schwerer Dürre[…]

Credendo sieht gravierende wirtschaftliche Auswirkungen der chinesischen Null-Covid-Politik

Credendo sieht gravierende wirtschaftliche Auswirkungen der chinesischen Null-Covid-Politik

Der Kreditversicherer Credendo sieht einen erheblichen Rückgang des Wirtschaftswachstums durch Chinas Null-Covid-Politik. Mehrere Großstädte sind abgeriegelt, wodurch Fertigungsindustrie und Lieferketten schwerwiegend gestört werden. Trotz der hohen wirtschaftlichen Kosten bestätigte Staatspräsident Xi Jinping die Fortführung der Strategie in den kommenden Monaten. Mitte April prognostizierte der Internationale Währungsfonds (IWF) einen deutlichen Rückgang des BIP-Wachstums von 8,1 %Read more about Credendo sieht gravierende wirtschaftliche Auswirkungen der chinesischen Null-Covid-Politik[…]

Credendo sieht erhöhtes politisches Risiko in Moldau nach russischer Invasion in Ukraine

Credendo sieht erhöhtes politisches Risiko in Moldau nach russischer Invasion in Ukraine

Am 25. April zielten Unbekannte auf das Hauptquartier der Sicherheitskräfte von Transnistrien, der abtrünnigen Region Moldaus, die von pro-russischen Kräften dominiert wird. Am Tag darauf beschädigten zwei Explosionen Antennen, mit denen ein russischer Radiosender in Transnistrien sendete.  Der Kreditversicherer Credendo beobachtet die Entwicklung mit Sorge. Er befürchtet den Beginn einer Destabilisierung des Landes, das tiefRead more about Credendo sieht erhöhtes politisches Risiko in Moldau nach russischer Invasion in Ukraine[…]

Credendo beobachtet weltweit steigende Lebensmittelpreise infolge des Ukrainekriegs

Credendo beobachtet weltweit steigende Lebensmittelpreise infolge des Ukrainekriegs

Der Kreditversicherer Credendo beobachtet historische Höchststände bei den Preisindizes für Getreide, Fleisch und Öle. Die Preise für Zucker und Milchprodukte haben die eigenen Rekorde noch nicht gebrochen, sind aber ebenfalls auf einem hohen Niveau. Auf Monatssicht stiegen der Nahrungsmittelindex um 12,6 %, der Ölindex um 23,2 % und der für Getreide um 17,1 %.  CredendoRead more about Credendo beobachtet weltweit steigende Lebensmittelpreise infolge des Ukrainekriegs[…]