Deutscher Presseindex

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: „Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen.“

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: „Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen.“

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die Fütterung der Tiere in viehhaltenden Betrieben sichergestellt werden kann, brachte Klöckner zudem eine Verordnung zur Änderung der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung auf den Weg, die heute im Kabinett beschlossen wurde.   Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erklärt dazu: „Wichtig ist, dass wir trotz derRead more about Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: „Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen.“[…]

Hans-Joachim Fuchtel: „Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten“

Hans-Joachim Fuchtel: „Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten“

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen Vorrangflächen zur Tierfütterung (Verordnung zur Änderung der Direktzahlungen-Durchführungsverordnung) und den Zwischenstand zum Bund-Länder-Treffen. Dazu macht der Parlamentarische Staatssekretär Hans Joachim Fuchtel deutlich: „Die anhaltende Trockenperiode ist für die Landwirte eine große Herausforderung. Vor allem für die viehhaltenden Betriebe, denenRead more about Hans-Joachim Fuchtel: „Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten“[…]

Klöckner: „Neue Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren wird mit drei Millionen Euro gefördert!“

Klöckner: „Neue Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren wird mit drei Millionen Euro gefördert!“

Förderung der Aktivitäten zur besseren Ernährung älterer Bürger – hier setzt Bundesernährungsministerin Julia Klöckner mit ihrer ins Leben gerufenen Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren einen starken Focus. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft  unterstützt über das Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit drei Millionen Euro über drei Jahre.Read more about Klöckner: „Neue Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren wird mit drei Millionen Euro gefördert!“[…]

Dr. Hermann Onko Aeikens: „Wir brauchen verlässliche Zahlen, Daten und Fakten.“

Dr. Hermann Onko Aeikens: „Wir brauchen verlässliche Zahlen, Daten und Fakten.“

Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, haben sich Vertreter von Bund und Ländern am heutigen Montag erneut in Berlin getroffen. Das Bundesministerium steht mit den Ländern in engem Austausch zu den diesjährigen Witterungsschäden auf der Grundlage von Zahlen und Fakten und entsprechenden Hilfsmöglichkeiten.   Dazu erklärt Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens:Read more about Dr. Hermann Onko Aeikens: „Wir brauchen verlässliche Zahlen, Daten und Fakten.“[…]

Klöckner: „BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen.“

Klöckner: „BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen.“

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen Liquiditätsengpässen zu kämpfen. Neben der Möglichkeit von Landes- oder Bundeshilfen gibt es weitere Hilfsangebote. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner erklärt dazu: „Der Bund hilft mit Sofortmaßnahmen, auch wenn das gesamte Schadensausmaß noch nicht klar ist.Read more about Klöckner: „BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen.“[…]

Bund lädt erneut Länder zu Gesprächen nach Berlin ein

Bund lädt erneut Länder zu Gesprächen nach Berlin ein

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft steht weiterhin mit den Ländern in engem Austausch. Bewertet werden sollen die diesjährigen Witterungsschäden auf der Grundlage von Zahlen und Fakten, die die Länder geliefert haben. Ziel ist es, entsprechende Hilfsmöglichkeiten zu prüfen.   Auf Initiative von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner treffen sich Vertreter von Bund und Ländern am 13.Read more about Bund lädt erneut Länder zu Gesprächen nach Berlin ein[…]

Neue Leiterin der Pressestelle im Agrarministerium

Neue Leiterin der Pressestelle im Agrarministerium

Bundesministerin Julia Klöckner holt die Journalistin Swantje von Massenbach ins Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Die Fernsehredakteurin übernimmt die Leitung der Pressestelle. Die langjährige ARD-Korrespondentin berichtete mehrere Jahre aus dem ARD-Hauptstadtstudio über den Bundestag und den Bundesrat. Einer ihrer Themenschwerpunkte war das Ressort Ernährung und Landwirtschaft. Außerdem war sie in mehreren Auslandsstudios des WDR tätigRead more about Neue Leiterin der Pressestelle im Agrarministerium[…]

Julia Klöckner: „Europäische Kommission muss jetzt unbürokratisch helfen“

Julia Klöckner: „Europäische Kommission muss jetzt unbürokratisch helfen“

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner hat EU-Kommissar Phil Hogan in einem Brief aufgefordert Maßnahmen zu ergreifen, um die drohende Futtermittelknappheit aufgrund der Dürre zu lindern. Klöckner und Hogan hatten bereits auf dem G20-Treffen einen intensiven Austausch zu dem Thema. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erklärt: „Deutschland ist in diesem Jahr von einer außergewöhnlichen SommertrockenheitRead more about Julia Klöckner: „Europäische Kommission muss jetzt unbürokratisch helfen“[…]

Michael Stübgen: „Länder müssen die notwendigen Daten so schnell wie möglich liefern“

Michael Stübgen: „Länder müssen die notwendigen Daten so schnell wie möglich liefern“

Auf Initiative von Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner haben sich Vertreter von Bund und Ländern am heutigen Dienstag auf Arbeitsebene in Berlin getroffen. Das Bundesministerium steht mit den Ländern in engem Austausch zu den diesjährigen Witterungsschäden auf der Grundlage von Zahlen und Fakten und entsprechenden Hilfsmöglichkeiten. Dazu erklärt der Parlamentarische Staatssekretär Michael Stübgen:Read more about Michael Stübgen: „Länder müssen die notwendigen Daten so schnell wie möglich liefern“[…]

Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu den neuen molekularbiologischen Züchtungstechniken

Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu den neuen molekularbiologischen Züchtungstechniken

Der Europäische Gerichtshof hat heute wichtige rechtliche Fragen zu den sogenannten neuen Züchtungstechniken geklärt. Dazu zählen beispielsweise das Genome Editing mit CRISPR/Cas9 und Züchtungsverfahren mit chemischer Behandlung oder ionisierender Bestrahlung von Pflanzen beziehungsweise Samen. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, nach der Verkündung des Urteils: „Mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist eineRead more about Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu den neuen molekularbiologischen Züchtungstechniken[…]