Deutscher Presseindex

Aktuelle Daten zur natürlichen Waldentwicklung in Deutschland

Aktuelle Daten zur natürlichen Waldentwicklung in Deutschland

Das Ziel der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt (NBS), bis 2020 fünf Prozent der Waldfläche Deutschlands der natürlichen Waldentwicklung (NWE) zu überlassen, ist trotz eines deutlichen Anstiegs noch nicht erreicht. Dies zeigt eine aktuelle Bilanz der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), die im Rahmen eines vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesumweltministeriums geförderten Forschungs-Read more about Aktuelle Daten zur natürlichen Waldentwicklung in Deutschland[…]

Auch bei Online-Bestellungen Bestimmungen zum Artenschutz be-achten

Auch bei Online-Bestellungen Bestimmungen zum Artenschutz be-achten

Vorsicht bei Internetbestellungen aus Nicht-EU-Ländern Die deutschen Zollämter haben im Jahr 2020 in knapp 1.300 Fällen geschützte Tiere, Pflanzen oder daraus hergestellte Erzeugnisse oder Teile beschlagnahmt. Dies ergibt eine aktuelle Auswertung der Beschlagnahmen, die an das Bundesamt für Naturschutz (BfN) gemeldet wurden. Im Reiseverkehr zeigen sich deutliche Auswirkungen der Pandemie: Nachdem von Januar bis MärzRead more about Auch bei Online-Bestellungen Bestimmungen zum Artenschutz be-achten[…]

Die Quappe kehrt zurück

Die Quappe kehrt zurück

Quappe oder Trüsche, Ruppe, Aalrutte oder Quappaal ‒ der einzige dorschartige Knochenfisch heimischer Fließgewässer hat viele Namen. Doch egal, wie er regional genannt wird, seine Bestände sind in mehreren Bundesländern gefährdet, in Nordrhein-Westfalen ist die Art sogar vom Aussterben bedroht. Aus diesem Grund hat die Wasserlauf-Stiftung für Gewässerschutz & Wanderfische NRW e.V. das Projekt „DieRead more about Die Quappe kehrt zurück[…]

Erfurt und Hannover auf dem Weg zu mehr biologischer Vielfalt

Erfurt und Hannover auf dem Weg zu mehr biologischer Vielfalt

Mehr Natur in die Stadt bringen – das ist in zwei Verbundprojekten im Bundesprogramm Biologische Vielfalt gelungen. Die Ergebnisse besichtigt die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), Prof. Dr. Beate Jessel, am 8. Juli in Erfurt und am 9. Juli in Hannover, gemeinsam mit allen Projektbeteiligten. In beiden Projekten sind zahlreiche weitere Städte involviert: SoRead more about Erfurt und Hannover auf dem Weg zu mehr biologischer Vielfalt[…]

Drei Leuchtturmprojekte für mehr Insektenvielfalt in der Agrarlandschaft

Drei Leuchtturmprojekte für mehr Insektenvielfalt in der Agrarlandschaft

Die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft stärken – das ist das Ziel von drei Modellprojekten im Bundesprogramm Biologische Vielfalt in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Vom 7. bis 9. Juli 2021 besucht Prof. Dr. Beate Jessel, Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), alle drei Vorhaben, um sich über den aktuellen Stand und erste Projekterfolge zu informieren.Read more about Drei Leuchtturmprojekte für mehr Insektenvielfalt in der Agrarlandschaft[…]

Menschen und Biotope am Grünen Band verbinden

Menschen und Biotope am Grünen Band verbinden

Das neue Naturschutzgroßprojekt „Thüringer Kuppenrhön“ soll die Natur an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Thüringen und Hessen dem sogenannten „Grünen Band“ schützen, und darüber hinaus den Menschen als Erholungs- und Erinnerungsort dienen. Heute findet in Frankenheim die Auftaktveranstaltung statt. Das Vorhaben erstreckt sich über einen 112 Kilometer langen Abschnitt des Grünen Bandes. Der Bund fördertRead more about Menschen und Biotope am Grünen Band verbinden[…]

35. Deutscher Naturschutztag: Klima- und Biodiversitätskrise gemeinsam entschlossen meistern

35. Deutscher Naturschutztag: Klima- und Biodiversitätskrise gemeinsam entschlossen meistern

Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Bundesverband Beruflicher Naturschutz, dem Deutschem Naturschutzring und dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Anlässlich des 35. Deutschen Naturschutztages übergibt heute der Präsident des Deutschen Naturschutzringes, Prof. Dr. Kai Niebert, die Wiesbadener Erklärung an Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Landesumweltministerin Priska Hinz. Der Deutsche Naturschutztag fordert: Die Biodiversitäts- und KlimakriseRead more about 35. Deutscher Naturschutztag: Klima- und Biodiversitätskrise gemeinsam entschlossen meistern[…]

Welttag der biologischen Vielfalt: BMU und BfN fördern zwei neue Projekte

Welttag der biologischen Vielfalt: BMU und BfN fördern zwei neue Projekte

Urbane Waldgärten mitten in Berlin und Kassel und artenreichere Kirchenflächen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen – zum Welttag der biologischen Vielfalt (22. Mai) gehen zwei Projekte an den Start, die vom Bundesumweltministerium und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) gefördert werden. Seit zehn Jahren fördert das Bundesprogramm Biologische Vielfalt Projekte mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern und vielenRead more about Welttag der biologischen Vielfalt: BMU und BfN fördern zwei neue Projekte[…]

Bundesweite Landschaftsbildbewertung unterstützt beim Netzausbau

Bundesweite Landschaftsbildbewertung unterstützt beim Netzausbau

Basis für mehr Beachtung landschaftlicher Aspekte und Erholungsnutzung Wie wirken sich Stromtrassen auf das Landschaftsbild aus? Wie gelingt es, Gebiete für die Erholungsnutzung bei der Stromnetzplanung nachvollziehbar zu berücksichtigen? Welche Schlüsse lassen sich daraus für den bundesweiten Netzausbau ziehen? Antworten auf diese Fragen gibt ein neues und erstmals bundesweit angelegtes Bewertungsmodell zum Landschaftsbild beim Stromnetzausbau.Read more about Bundesweite Landschaftsbildbewertung unterstützt beim Netzausbau[…]

Jugend-Naturbewusstsein: Wunsch nach mehr Wissen über Arten, klares Votum für die Energiewende und Skepsis gegenüber Gen-technik in der Landwirtschaft

Jugend-Naturbewusstsein: Wunsch nach mehr Wissen über Arten, klares Votum für die Energiewende und Skepsis gegenüber Gen-technik in der Landwirtschaft

· BfN stellt erste Jugend-Naturbewusstseinsstudie vor Für einen Großteil der Jugendlichen hat Natur eine starke persönliche Bedeutung: Natur gehört für sehr viele junge Menschen zu einem guten Leben dazu. Sie sind zudem mehrheitlich der Meinung, dass es die Pflicht der Menschen ist, die Natur zu schützen. Die Corona-Krise hat auch für die Lebensgestaltung Jugendlicher deutlicheRead more about Jugend-Naturbewusstsein: Wunsch nach mehr Wissen über Arten, klares Votum für die Energiewende und Skepsis gegenüber Gen-technik in der Landwirtschaft[…]