Deutscher Presseindex

60 Jahre Hope Hörbücherei

60 Jahre Hope Hörbücherei

Die Hope Hörbücherei für blinde und sehbehinderte Menschen feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Fernsehgottesdienst, der am 22. Juni um 10.30 Uhr auf Hope TV ausgestrahlt wird. Seit sechs Jahrzehnten setzen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hope Hörbücherei dafür ein, blinden und sehbehinderten Menschen den Zugang zu christlicher Literatur zu ermöglichen, heißt es in einerRead more about 60 Jahre Hope Hörbücherei[…]

Ein Konzert hören ist gut – selbst singen ist besser

Ein Konzert hören ist gut – selbst singen ist besser

„Komm und sing“ lautet am 22. September das Motto des Hymnenfestes in der Arena des Ortes Friedensau bei Magdeburg. Am Samstag, den 22. Juni, ab 11 Uhr, können an Musik Interessierte nach Friedensau kommen, um in der Arena das „Komm-und-sing“-Hymnenfest mitzuerleben und mitzusingen Es ist eine offene Veranstaltung. Der Eintritt ist frei, teilt Andrea Cramer,Read more about Ein Konzert hören ist gut – selbst singen ist besser[…]

Weltflüchtlingstag: ADRA Deutschland im Einsatz für Geflüchtete in Krisenregionen

Weltflüchtlingstag: ADRA Deutschland im Einsatz für Geflüchtete in Krisenregionen

Am 20. Juni wird weltweit der Weltflüchtlingstag begangen. Nach Angaben des UNHCR sind derzeit rund 120 Millionen Menschen auf der Flucht vor Kriegen, Hunger, Armut, Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen und Klimawandel – ein trauriger Rekord. Alle Menschen haben ein Recht auf Schutz, egal woher sie kommen, egal wo sie sind, egal wann und warum sie fliehen müssen.Read more about Weltflüchtlingstag: ADRA Deutschland im Einsatz für Geflüchtete in Krisenregionen[…]

„Sitzen ist das neue Rauchen“

„Sitzen ist das neue Rauchen“

In der Juni-Ausgabe von Adventist World machen die Leiter der Gesundheitsabteilung der weltweiten Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Peter Landless und Zeno Charles-Marcel, auf die schädlichen Auswirkungen eines sitzenden Lebensstils aufmerksam. „Sitzen ist das neue Rauchen“ Mit vielen anderen Gesundheitsexperten rufen der Nuklearkardiologe Dr. Peter N. Landless und der Lebensstil-Mediziner Dr. Zeno L. Charles-Marcel dazu auf, die Arbeitsbedingungen angesichtsRead more about „Sitzen ist das neue Rauchen“[…]

30 Jahre „Suppenkirche“ Berlin-Zehlendorf

30 Jahre „Suppenkirche“ Berlin-Zehlendorf

Seit drei Jahrzehnten gibt es von November bis März jeden Dienstag und Donnerstag einen Mittagstisch für Bedürftige im Haus der adventistischen Kirchengemeinde (Adventgemeinde) in Berlin-Zehlendorf. An beiden Tagen kommen jeweils rund 25 Menschen. Das berichtete Horst Lasarzewski von der Adventgemeinde gegenüber der Steglitzer Online-Zeitung „Stadtrandnachrichten“ laut einer Mitteilung des Advent-Wohlfahrtswerks e.V. Die meisten kämen, weilRead more about 30 Jahre „Suppenkirche“ Berlin-Zehlendorf[…]

20.000 Jugendliche lesen die gesamte Bibel in knapp 30 Sekunden

20.000 Jugendliche lesen die gesamte Bibel in knapp 30 Sekunden

Etwa 20.000 adventistische Jugendliche aus Südamerika haben in weniger als 30 Sekunden die ganze Bibel gelesen. Die Aktion war Teil eines Friedensmarsches am 1. Juni, der vor den Regierungsgebäuden in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia endete. Bibellesen in weniger als 30 Sekunden Zu Beginn eines Friedensmarsches in Brasilia hatte jeder Teilnehmer eine kleine Karte mit einemRead more about 20.000 Jugendliche lesen die gesamte Bibel in knapp 30 Sekunden[…]

ADRA plant den Bau von Häusern für Erdbebenopfer in Afghanistan

ADRA plant den Bau von Häusern für Erdbebenopfer in Afghanistan

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (ADRA) bereitet sich auf den ersten Spatenstich vor, um Dutzende von erdbebensicheren Häusern für afghanische obdachlose Familien zu bauen, die von den zahlreichen schweren Erdbeben im Herbst 2023 betroffen sind. Die ADRA-Büros in Afghanistan und Japan arbeiten gemeinsam am Bau der neuen Sieben-Personen-Häuser in den Bezirken Zindajan und Injil inRead more about ADRA plant den Bau von Häusern für Erdbebenopfer in Afghanistan[…]

Online-Schulung für ehrenamtliche soziale Arbeit erfolgreich abgeschlossen

Online-Schulung für ehrenamtliche soziale Arbeit erfolgreich abgeschlossen

Am 3. Juni ging mit der letzten der insgesamt acht Themeneinheiten die im November 2023 begonnene Online-Schulung für Ehrenamtliche in der sozialen Arbeit des Advent-Wohlfahrtswerkes (AWW) zu Ende. Neben der Vermittlung von Basiswissen in der sozialen Arbeit gab es Raum für Ehrfahrungsaustausch und viele praktische Anregungen und Tipps für soziale Projekte vor Ort, teilte LotharRead more about Online-Schulung für ehrenamtliche soziale Arbeit erfolgreich abgeschlossen[…]

Hochwasser in Süddeutschland – ADRA startet Hilfsprojekt

Hochwasser in Süddeutschland – ADRA startet Hilfsprojekt

Massiver Starkregen hat Ende Mai in Süddeutschland zu großflächigen Überschwemmungen geführt. Die Bilder erinnern an das Hochwasser im Ahrtal im Jahr 2021, auch wenn die Auswirkungen diesmal nicht so verheerend waren. Dafür ist eine viel größere Fläche betroffen, denn neben Donau und Inn traten auch zahlreiche kleinere Flüsse und Bäche über die Ufer. Ortschaften, Straßen,Read more about Hochwasser in Süddeutschland – ADRA startet Hilfsprojekt[…]

Medizinisches Zentrum der Loma Linda Universität (USA) stellt vielversprechende Alzheimer-Behandlung vor

Medizinisches Zentrum der Loma Linda Universität (USA) stellt vielversprechende Alzheimer-Behandlung vor

Mitte letzten Jahres wurde in den USA das Medikament Lecanemab von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zugelassen. Die in Kalifornien angesiedelte adventistische Loma Linda Universität stellt nun durch ihren Gesundheitszweig (Loma Linda University Health) die Behandlung mit der als Leqembi vertriebenen Arznei vor.  Das Mittel soll das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen, indem es die aus demRead more about Medizinisches Zentrum der Loma Linda Universität (USA) stellt vielversprechende Alzheimer-Behandlung vor[…]