Weiße Flotte setzt Kurs auf 2022

Mülheims Wahrzeichen auf der Ruhr macht sich bereit für die Saison 2022. Der Ticketvorverkauf für die Tageskreuzfahrten der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr startet am Montag, 6. Dezember. Beliebte Klassiker, kulinarische Saison-Highlights, Party- und Tagesfahrten bringen Menschen jeder Altersklasse aufs Wasser. Neue Touren hat sich das Team der Weißen Flotte auch ausgedacht: Zwei vegan-vegetarische Touren und ein Angebot extra für Familien mit Kindern. Zum Vorverkaufsstart gibt es in der Touristinfo bis Ende 2021 besondere Rabatte.

Für 2022 hat die Weiße Flotte neue Tageskreuzfahrten konzipiert: Gemeinsam mit dem Restaurant Ronja gehen die Fahrgäste auf vegan-vegetarische Reise, wahlweise als Brunch oder Abendtafel. Die Buffets laden mit Speisen, wie z. B. Blätterteigröllchen, Halva, Hummus, veganem Aufschnitt oder auch Gemüse-Curry, Falafel oder Couscous, zum Genießen der außergewöhnlichen Art ein.
Für Familien gibt es in den Sommerferien den „Ferienspaß für Groß und Klein”. Das Team vom Haus Ruhrnatur ist an Bord und zeigt Kindern und Erwachsenen, welche Tiere und Pflanzen in der Ruhr leben. In Mintard geht’s zurück an Land. Bei Franky’s am Mintarder Wasserbahnhof können die Kinder mit den Angeboten des AWO-Spielmobil spielen, während sich die Erwachsenen auf der Terrasse entspannen.

Natürlich stehen auch wieder Klassiker, wie bspw. die Rundfahrt durch das Mülheimer Hafengebiet mit einer Besichtigung des Wasserkraftwerks Raffelberg oder die Fahrt durch das reizvolle Ruhrtal, auf dem Programm.
Mit kulinarischen Highlights passend zur Saison lockt die Weiße Flotte auf die Ruhr: Spargelfahrt im Frühling, Matjesfest im Sommer, Grünkohlfahrt im Herbst, Adventsfrühstück in der Vorweihnachtszeit – für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Auch Party-Highlights kommen nicht zu kurz: So holt das beliebte Format „Rock the Boat” 2022 die Band „Little Berry”, bestehend aus Zepp Oberpichler und Markus van Hall, auf die Bühne. Die zwei Ruhrpott-Rocker sorgen mit Cover-Versionen zu Songs von Elvis, The Who, den Rolling Stones und vielen mehr für Tanzstimmung.
Und wer einen Tag lang dem Alltagsstress entfliehen und Urlaubsgefühle wecken möchte, kann es sich auf einer der vielfältigen Tagesfahrten gemütlich machen. Es geht unter anderem nach Xanten, wo der prächtige Dom und die schöne Innenstadt, das StiftsMuseum oder auch der Archäologische Park besichtigt werden können.

10 % Frühbucherrabatt bis 30. Dezember
Alle, die sich noch in diesem Jahr Tickets für die Tageskreuzfahrten 2022 sichern, erhalten 10 % Rabatt! Die Aktion gilt ausschließlich bei Buchungen in der Mülheimer Touristinfo.

Geschenkidee für Weihnachten: Saisonkarte 2022
Eine Karte, von der man das ganze Jahr lang profitiert: Mit der Saisonkarte können Fahrgäste kostenfrei an allen Linienfahrten 2022 teilnehmen und bekommen oben drauf 11 € Rabatt auf eine beliebige Tageskreuzfahrt. Die Karte kostet 110 € für Erwachsene (inkl. einem Kind) und 38 € für Kinder (4 – 14 Jahre) und kann in der Touristinfo erworben werden.

Tickets sind ab Montag, 6. Dezember, erhältlich in der Touristinfo, in allen Reservix-Vorverkaufsstellen und online über das Ticketportal der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr. Das Schifffahrtsbüro befindet sich aktuell in der Winterpause, ab Karfreitag, 15. April, können auch dort Tickets sowie die Saisonkarte erworben werden. Das Jahresprogramm für die neue Saison ist ab Februar 2022 erhältlich in der Touristinfo.

2G-Regelung
An Bord der Schiffe gilt die 2G-Regelung (geimpft, genesen) – ein entsprechender Nachweis sowie ein Ausweisdokument sind mitzuführen. Sollten zum Zeitpunkt der Durchführung andere Regelungen gelten, werden die Infos auf der Website der Weißen Flotte bekanntgegeben.

weisse-flotte-muelheim.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mülheimer Stadtmarketing- und Tourismus GmbH (MST)
Am Schloß Broich 28
45479 Mülheim an der Ruhr
Telefon: +49 (208) 9609634
Telefax: +49 (208) 9609619
http://www.muelheim-tourismus.de

Ansprechpartner:
Friederike Scholz
Redaktion
Telefon: +49 (208) 96096-38
Fax: +49 (208) 96096-19
E-Mail: friederike.scholz@mst-mh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel