Pur, ehrlich und modern: Läderach interpretiert die Schokoladentafel neu

Sie hat eine schmale Form mit Rillen, wird von Hand mit feinem Papier umhüllt und schmeckt so pur und intensiv nach Schokolade, wie eine Schokolade nur schmecken kann: Das Schweizer Familienunternehmen Läderach präsentiert seine erste Schokolade in Tafelform. Für puren und ehrlichen Schokoladengenuss ohne Chichi. Die exklusiven Köstlichkeiten im handlichen Format sind jeweils in drei hellen Sorten und drei Grand Cru-Sorten ab 11. Mai 2021 weltweit in den Läderach Chocolaterien und im Online-Shop erhältlich.

Läderach ist für hochwertige und vielfältige Schokoladenspezialitäten bekannt. Als einer von wenigen Herstellern produziert das Familienunternehmen die Schokolade von der Kakaobohne bis zum Endprodukt selbst in der Schweiz und garantiert so außergewöhnliche Frische und Qualität. Die Liebe zum Detail und die besondere Frische können Schokoladenliebhaber jetzt einmal mehr mit den neuen, exklusiven Tafeln erleben. Die ästhetische Verpackung im Schiebe-Karton und das feine Papier, in das die Tafeln von Hand gewickelt werden, geben eine Vorahnung auf die besondere Schokolade, die sich darin verbirgt. Der Duft ist intensiv schokoladig, das Knacken beim ersten Biss erinnert an die spürbare Frische. Und dann der Geschmack: Das ist feinste Schokolade. Pur und ohne zusätzliche Zutaten, die von der Schokolade ablenken würden.

Sechs verschiedene Sorten

Was die Tafeln besonders auszeichnet, sind die ausgewählten Rohstoffe, die qualitativ hochwertige, handwerkliche Verarbeitung und der zartschmelzende Geschmack. Schokoladen-Liebhaber kommen dabei voll auf ihre Kosten: Die Tafeln sind in den drei hellen Sorten Milch-, Weiße-, und Caramel Blond Schokolade und in den Grand Cru-Sorten Madagascar 64%, Ecuador 70% und Trinidad 80% erhältlich. Eines haben alle Sorten gemeinsam, sie versprechen ein pures Schokoladenerlebnis auf höchstem Niveau, das nachhaltig in Erinnerung bleibt.

Degustieren wie ein Profi

Geeignet als Seelenschmeichler oder Stressbewältiger, gehören die Köstlichkeiten im eleganten länglichen Format an jeden Arbeitsplatz oder in das Home-Office als Motivation für zwischendurch. Ein gemütlicher Filmabend oder ein Abendessen mit Freunden bekommt mit den Läderach Tafeln einen Genussmoment, der in Erinnerung bleibt. Wer die feinen Tafeln wie ein Profi verkosten möchte, kann über einen QR-Code in der Verpackung mehr Informationen über die einzelnen Geschmacksrichtungen und die Kunst der richtigen Schokoladen-Degustation abrufen. Damit werden die edlen Tafeln zu einem wunderbaren kleinen Geschenk oder Mitbringsel mit Stil für Familie und Freunde.

Geschmacklich ist für jeden etwas dabei, egal ob klassischer Milchschokoladenanhänger, Caramel-Blond-Schokoladen-Fan oder Grand Cru-Liebhaber:

Helle Sorten 

Milchschokolade, Weiße Schokolade und Caramel Blond Schokolade

5.20 EUR, 65 Gramm

Grand Cru-Sorten

Madagascar 64%, Ecuador 70% und Trinidad 80%

5.20 EUR, 65 Gramm

Die zartschmelzenden Tafeln sind in den Läderach Chocolaterien und im Online Shop auf www.laderach.com ab dem 11. Mai 2021 erhältlich.

Über die Läderach (Schweiz) AG

«Läderach – the chocolate family»

«Läderach – the chocolate family» steht seit 1962 für hochwertigste handgefertigte Schweizer Schokoladenspezialitäten. Das Familienunternehmen mit gruppenweit über 1.000 Beschäftigten hat seinen Hauptsitz im Kanton Glarus in der Schweiz. Seit September 2012 stellt Läderach die Schokoladenmasse in der eigenen Produktionsstätte selbst her und garantiert somit als einer der wenigen Premiumanbieter eine nachhaltige Qualität von der Kakaobohne bis zum Endprodukt. Das Unternehmen produziert in der Schweiz. Die handwerklich hergestellten Premiumprodukte werden in über 100 eigenen Chocolaterien mit Verkaufsstandorten in der Schweiz, Deutschland, Großbritannien, USA und Kanada, sowie über Vertriebspartner im Nahen Osten und in Asien angeboten. Vor kurzem wurde die 100. Läderach Filiale an der 5th Avenue in New York eröffnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Läderach (Schweiz) AG
Bleiche 14
CH8755 Ennenda
Telefon: +41 (55) 6454444
Telefax: +41 (55) 6454445
https://www.laederach.ch

Ansprechpartner:
Larissa Hefele
Talk of Town. Wächter & Wächter
Telefon: +49 (89) 747242-39
E-Mail: l.hefele@waechter-waechter.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel