Seit 40 Jahren Wasserspaß im Badepark Ellental

Am 30. April 1981 öffnete, laut der damaligen Presse, das „Freibad der neuen Generation“. Der ehemalige Oberbürgermeister Manfred List eröffnete mit hochrangigen Gästen, 3.000 Bürgern und bei recht frischen Temperaturen das Freibad im Ellental. In diesem Jahr feiert es 40-jähriges Jubiläum. „Wir wollen das Jubiläum mit den Gästen und Bürgern feiern. Sobald die Landesregierung den Schwimmbädern grünes Licht gibt, werden wir das Freibad innerhalb weniger Tage für unsere Badegäste öffnen.“, erläutert Thilo Dittmann, Abteilungsleiter der Bäder und Eishallen.

Ein „Superbad“ für Bietigheim-Bissingen

Nach 36 Jahren ohne Freibad freuten sich die Bietigheim-Bissinger vor 40 Jahren über „das Superbad“ mit sechs Becken, einem attraktiven Aktivbereich und den großzügigen Freiflächen. Zwei Jahre wurde gebaut und 20 Mio. DM investiert. Mit 8.5 ha Gelände und der modernen Wärmehalle ein Vorzeigefreibad. An den vier Eröffnungstagen stand das Bad mit kostenlosen Führungen und freiem Eintritt für die Besucher offen. Danach nahm es seinen regulären Badebetrieb auf.

Energiesparen wurde bereits beim Bau großgeschrieben. Mit der Installation einer gasbetriebenen Luftwärmepumpe wurde die Umluft der Anlage für das Heizen des Betriebsgebäudes und der Becken genutzt.

158 Meter Rutschspaß seit 1991

1991 kam ein weiteres Highlight hinzu: Mit dem Bau der Rutsche, am Wellenbecken, verfügte die Stadt mit 158 Metern über die längste freitragende Rutsche Süddeutschlands. Über die Jahre hinweg fand eine Umrüstung der Becken von Fliesen auf Edelstahl statt. In 2007 wurde mit dem Warm-und Nichtschwimmerbecken begonnen. Es folgte das Sport- und Wellenbecken. 2016 war das Kinderplanschbecken an der Reihe, wurde großzügig saniert und neu angelegt.

SWBB sind Betreiber der Bäder und Eishallen

Seit 2011 sind die Bäder und Eishallen im Besitz der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH (SWBB). In einem pandemiefreien Jahr veranstalten die SWBB unterschiedlichste Veranstaltungen in dem Freibad, dazu gehört der SW-Tag oder der SWiBBy-Beach-Cup. Zudem haben zahlreiche Vereine hier ihr Zuhause gefunden und gehen ihrem Sport nach.

Der Betreiber hat aufgrund des Jubiläums über die Badesaison hinweg abwechslungsreiche Aktionen vorbereitet. Richard Mastenbroek, Geschäftsführer der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen, ergänzt „Wir haben quasi die vorbereitenden Maßnahmen zur Öffnung des Bades abgeschlossen und sobald das Freibad wieder öffnen darf, warten auf die BesucherInnen eine Vielzahl von attraktiven Aktionen.“ Weitere Informationen finden sie zu gegebener Zeit unter www.baeder-swbb.de. Aufgrund der aktuellen Situation werden die Aktionen vorwiegend dezentral angeboten. Über die Sommermonate hinweg wirft der Betreiber einen Blick in die Vergangenheit und wird in Artikeln über die Entwicklung des Bades berichten.

Entsprechend der Vorgaben der Landesregierung ist der Badepark Ellental derzeit weiterhin geschlossen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH
Rötestr. 8
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: +49 (7142) 74 203
Telefax: +49 (7142) 74559
http://www.sw-bb.de/

Ansprechpartner:
Isabel Friedrich
Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH
Telefon: +49 (7142) 7887-105
Fax: +49 (7142) 7887-119
E-Mail: friedrich.isabel@sw-bb.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel