Banijay Productions gründet Unit für Dokumentationen und holt sich journalistische Verstärkung

Die Banijay Productions GmbH erweitert das Portfolio und gründet die Unit Doc.Banijay. In dieser Unit werden zukünftig Dokumentationen entwickelt und umgesetzt. Aufgebaut und geführt wird die Doc.Banijay ab dem 1. Mai von Marc Schlömer. Er berichtet direkt an Banijay Productions Geschäftsführer Arno Schneppenheim.

Marc Schlömer war in den vergangenen zwanzig Jahren vor allem für die ARD tätig, als Bundesliga-Kommentator für die Sportschau oder als Autor von Dokumentationen wie dem Publikumserfolg „Das Leben ist ein Hauch“. Für seine Reportagen mit dem WDR-Magazin Sport Inside wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. „Dass ich die Chance bekomme, innerhalb Europas größter Produktionsgruppe eine Doku-Abteilung mitzugründen und aufzubauen, ist für mich Ehre und Motivation zugleich. Ich bin den ARD-Verantwortlichen dankbar, dass sie mich von anstehenden Aufgaben im Sommer entbunden haben, so dass wir bei Banijay Productions zügig loslegen können.“

Schlömer, der auf seine Teilnahme als Reporter an den Olympischen Spielen verzichtet, wird für die ARD noch bei der Fußball-Europameisterschaft im Einsatz sein und bei Banijay Productions weiterhin Hintergrundbeiträge für Sport Inside sowie die Online-Serie „No Sports!?“ für den WDR produzieren. „Sport soll aber nur eines unserer Themenfelder sein“, so Schlömer, der vergangenen Herbst eine Dokumentation über den Klimawandel produziert und zuvor auch gesellschaftspolitische Reportagen für den ARD-Weltspiegel oder das Schweizer Fernsehen realisiert hat.

Arno Schneppenheim, Geschäftsführer Banijay Productions: „Ich freue mich sehr mit Marc Schlömer ein neues Kapitel der Banijay Productions aufzuschlagen. Das Genre der journalistischen Dokumentation hat mich schon lange gereizt und jetzt haben wir mit Marc den richtigen Experten hierfür an Bord. Die Genres Factual, Reality, Show and Comedy werden weiterhin unter der Führung von unserer Creative Directorin Katrin Heller verantwortet.“

Über die Banijay Germany GmbH

Die Banijay Productions GmbH wurde 2018 mit Sitz in Köln gegründet, Geschäftsführer ist Arno Schneppenheim. Die TV-Produktionsfirma ist unabhängig und produziert sowohl für alle Sender als auch für Streaming-Anbieter. Zu den Genres zählen Docu, Reality, Comedy & Show. Zu den Produktionen gehören unter anderem Sing on! (Netflix), Pocher und Papa auf Reisen (RTL), Standup 3000 (Comedy Central), Bielendorfer! (WDR), Alt & Abgefahren (RTL), "Allererste Sahne – Wer backt am besten" (VOX), RebellComedy: Raus ausm Zoo (Netflix), Farid – Magic Unplugged (Sky), Temptation Island (RTL) oder Kampf der Realitystars (RTL2). Die Banijay Productions gehört zum Verbund der Banijay Germany.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Banijay Germany GmbH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Telefon: +49 (160) 61533-89
http://banijay.de

Ansprechpartner:
Simone Lenzen
Head of Communications
Telefon: +49 (221) 6509-5000
E-Mail: s.lenzen@banijay.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel